Das Elektronik-Portal
 

Privileg Pro Comfort 84606 Typ 20270

Erst Fehlercode E11 nun EF4 !??

sabin225
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Privileg Pro Comfort 84606 Typ 20270

 · 
Gepostet: 29.10.2013 - 19:52 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg / AEG / Electrolux

Typenbezeichnung: Pro Comfort 84606 Typ 20270

E-Nummer: 914517528 00

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehler E11 EF4

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

die Maschine blieb bis vor wenigen Tagen bei bestimmten Prgogrammen immwer wieder zwischen Hauptwaschgang und Spülen, nach dem Wasserzulauf mit Fehlercode E11 hängen. Ein Restart mit Start-Taste war aber immer möglich.

Ich habe daraufhin den Eimertest durchgeführt (gut 10 L), beide Siebe des Zulaufs geöffnet und gereinigt sowie die Drucksensordosen (angeblasen) mit ihren Anschlussschlaeuchen geprüft. Leider ohne Auswirkung - sprich weiterhin Abbruch des Programmes vor dem Spülen mit Code E11.

Jetzt seit 2 Tagen bricht das Programm an gleicher Stelle mit Code EF4 ab - obwohl Wasser geräuschvoll und meinem Empfinden nach auch ausreichend einläuft

Der Fehler ist im Diagnoseprogramm 3 (Zulauf über Prewash, Wasserstand knapp über Trommelrand) einwandfrei reproduzierbar.

EF4 weist - sofern der korrekte externe Wasserzulauf gesichert ist - im Gegensatz zu Code E11 auf eine sehr begrenzte Fehlerquelle Magnetventil bzw. des darin befindlichen Flowmeters hin. Ist dazu meine Annahme richtig, dass die Ursache des unzureichenden Wasserzuflusses beim Spülgang mit der Folge des Codes E11 tatsächlich in dem Magnetventilproblem zu suchen ist? Oder sollte ich auch von weiteren /anderen Ursachen ausgehen - wenn Ja welche? - Und gibt es eine Anleitung zum Austausch der Magnetventile?

Schon jetzt vielen Dank für jeden Tip!

mfg
Sabin225
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, Pro, Comfort, 84606, Typ, 20270