Das Elektronik-Portal
 

Privileg (Quelle) Geschirrspüler 6100 Problem mit dem Frisch

babarossa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Privileg (Quelle) Geschirrspüler 6100 Problem mit dem Frisch

 · 
Gepostet: 20.04.2008 - 20:46 Uhr  ·  #1
Hersteller: Privileg (Quelle)

Typenbezeichnung: Geschirrspüler 6100

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Problem mit dem Frischwasser

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Maschine lässt (meist) kein Wasser ein, es brummt nur, dann blinken nach einiger Zeit einige LEDs.
Manchmal lässt sie doch Wasser ein (in den Ionenaustauscher) , dann macht sie Vorwäsche und sollte dann glaub ich wieder Wasser einlassen. Tut sie aber nicht. Dann brummt sie noch etwas und nach einiger Zeit einige LEDs.


So lt. Handbuch liegt ein Problem mit dem Ablauf vor. (Blinkmuster der LEDs.) Aber das Abpumpen funktioniert. Man hört es deutlich, händisch eingefülltes Wasser wird abgepumpt. Ablaufschlauch hab ich mal abgeklemmt, da kommt alles problemlos wieder heraus. Was gibt es dann da für Sensoren, die irgendwie das Gegenteil behaupten?
Woran kann es noch liegen.
flumer
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Hessen
Alter: 54
Beiträge: 9231
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 1794
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Privileg (Quelle) Geschirrspüler 6100 Problem mit dem Frisch

 · 
Gepostet: 20.04.2008 - 22:44 Uhr  ·  #2
Hallo babarossa,

prüf mal, ob Wasser unten in der Bodenwanne (Bodenblech) steht.
Dazu die untere Frontabdeckung unter der Maschinentür entfernen (bei integrierter Maschine vorher noch Bodenleiste raus), dann mit Lampe reinleuchten oder Wasser ertasten (Vorher bitte immer den Gerätenetzstecker ziehen). Wenn Wasser vorhanden, entfernen und erneuten Testlauf starten; dabei prüfen wo das Wasser austritt. Oft tritt am Sicherheitsüberlauf der "Wassereinlauftasche" (dazu Maschine vorziehen und Seitenwand abnehmen) Wasser aus (verstopfte Wasserwege), das in die Bodenwanne läuft und einen Schwimmerschalter betätigt.
Die Ablaufpumpe geht dann auf Dauerpumpen (meist auch bei geöffneter Tür)

Für weitere genauere Hilfestellungen die PNC-Nr, F-Nr, Prod-Nr, Priv-Nr, etc. durchgeben.
Zu finden bei geöffneter Tür irgendwo im Türinnenrahmen oder auf dem Typenschild

Gruß flumer

Über eine Karmabewertung neben im Forum unter "Benutzer bewerten" würde ich mich sehr freuen

Siehe auch https://forum.iwenzo.de/karma-funktion-forum--t17565.html
____________________________________________________________
ACHTUNG !
Durch unsachgemäßes Vorgehen kann man sich selbst und andere in Lebens-
gefahr bringen. Die Anwendung meiner Tipps geschehen auf eigene Verant-
wortung. Für Schäden und Folgeschäden übernehme ich daher keine Haftung.
Vor allen Arbeiten am geöffneten Gerät immer den Gerätenetzstecker ziehen,
sowie Vorschriften gemäß VDE 0100/0701/0702 und BGV-A3 beachten.
Bei fehlenden elektrotechnischen Kenntnissen wird empfohlen eine Elektrofach-
kraft, bzw. einen Fachmann mit geeigneten Prüfmitteln zu beauftragen.
babarossa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Privileg (Quelle) Geschirrspüler 6100 Problem mit dem Frisch

 · 
Gepostet: 21.04.2008 - 22:45 Uhr  ·  #3
Danke für die schnelle Antwort.
Nein, da ist nix übergelaufen, das hatte ich schon ausgetestet. Man hört den Microschalter klicken, wenn man den Schwimmer anhebt. Sicherheitshalber habe ich ihn auch überbrückt.
Ach das Magnetventil hatte ich erst im Verdacht, das ist es aber auch nicht. Ausgebaut, gereinigt, geprüft. Extern 220V drauf gegeben sofort kommt Firschwasser. (Bitte, bitte lieber Leser nicht nachmachen, wenn Du nicht die Ausbildung, Technik und Geräte dazu hast, ist sonst extrem Lebens-gefährlich.)
Lt. Blinkcode und Handbuch ist es ein Ablaufproblem. Das leuchtet mir in gewisser weise ein. Es gibt kein neues Frsichwasser, weil die Elektronik der Meinung ist, die Maschine hat Probleme das Wasser wegzupumpen.
So wie es sich mir darstellt, wird auf das Zulauf-Magnetventil keine Spannung gegeben, weil da ein Sensor sagt, Maschine ist noch voll Wasser, sie ist aber in Wirklichkeit leer. Kann mich aber auch irren.

Hier die Nummern:
ProduktNummer: 626.908 8
PrivilegNr. 10467
SerienNummer: 35040365
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Privileg, Quelle, Geschirrspüler, 6100, Problem, Frisch