Das Elektronik-Portal
 

Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

atic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 12.12.2006 - 18:01 Uhr  ·  #1
Hersteller: AEG
Typenbezeichnung: Finesse plus
Chassi: KM 21

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ich versuche schon seit ca. einer halben Stunde die Küchenmaschine zu zerlegen. Ich denke ich muss von oben das Gummizahnrad entfernen um das Gehäuse zu öffnen. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich das Ding auseinandernehmen kann?

Danke und Gruss
Grüni
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 24.03.2007 - 15:26 Uhr  ·  #2
Hast Du eine Lösung gefunden? Habe das gleiche Problem!
BigFruit
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: hier
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2007
Karma: 1
Betreff:

Wie immer ganz einfach, wenn man's gefunden hat:

 · 
Gepostet: 15.04.2007 - 19:54 Uhr  ·  #3
Den Boden abschrauben (mit Pozidrive? T20), das Riemenantriebszahnrad mit einer Zange am runden Ende festhalten (nicht die Zähne), mit der anderen Hand oben das Gummizahnrad nach links abdrehen --> Voila
Spinatfresser
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

AEG Finesse Plus zerlegen

 · 
Gepostet: 23.06.2016 - 00:52 Uhr  ·  #4
Hi,
Dein Tip war spitze. Hat sofort funktioniert. (handshake) (beer)

Nun kommt aber das nächste Problem, denn ich kann das Gehäuse nicht entfernen, weil beim Antrieb der Rührschüssel dieser Ring auf der Achse nicht runter will. Wie geht den das ??????????? Bitte antworte möglichst schnell, denn das Teil liegt nun halb zerlegt auf dem Tisch und das gibt Ärger mit Frau !!!! :angry1:
Spinatfresser
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 23.06.2016 - 00:57 Uhr  ·  #5
Zitat

Den Boden abschrauben (mit Pozidrive? T20), das Riemenantriebszahnrad mit einer Zange am runden Ende festhalten (nicht die Zähne), mit der anderen Hand oben das Gummizahnrad nach links abdrehen --> Voila

Das war einwandfrei gut !!!!!!! Alle die dieses Problem haben, bitte sofort umsetzen.
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 2780
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 210
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 25.06.2016 - 19:04 Uhr  ·  #6
Keine Waschmaschine, bitte verschieben :)
Edgar24
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 18:31 Uhr  ·  #7
Hallo, mein Name ist Werner.
Ich bin z.Zt. dabei, eine AEG Finesse plus Küchenmaschine zu zerlegen und zu reinigen.

Nach dem Beitrag #3 war ich soweit, dass ich das Gehäuse abnehmen konnte.

Doch blöderweise ist mir beim Abziehen des Gehäuses der Sicherheitsschalter an einer Kante hängen geblieben, und ich habe jetzt die 5 Litzen mit den Kabelschuhen lose herumhängen.
Und keinen Plan, welche Litze wo drauf muss.

Hat von den Spezialisten hier jemand die Belegung?

Ich habe an der Platine diese hier:
- schwarz
- doppelter hellblau
- orange (vermutlich vom Sicherheitsschalter)

Bleiben also noch (lose) über:
- braun
- dunkelblau
- orange
- rosa
>>> die 4 kommen alle vom Motor!

Es wäre super, wenn mir jemand schreiben würde, welche Litze von wo nach wo angeschlossen werden muss.

Ich hoffe, mich einigermaßen verständlich ausgedrückt zu haben.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Kopieren von IMG_2591.JPG ( 517.76 KB )
Titel: Platine
Information: Kabelbelegung
Dateiname: Kopieren von IMG_2595.JPG ( 664.77 KB )
Titel: Chaos ;-))
Information: auseinandergeschraubt
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15913
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2974
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 20:19 Uhr  ·  #8
Moin Werner

Willkommen im Forum
Lade die Nümmerkes vom Typenschild hier hoch, oder davon ein Bild → Anleitung
Dann schaue ich nach, ob ich was finde.

Gruß vom Schiffhexler

:-)
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5155
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 371
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 20:35 Uhr  ·  #9
Edgar24
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 11:27 Uhr  ·  #10
Zitat geschrieben von Schiffhexler

Moin Werner

Willkommen im Forum
Lade die Nümmerkes vom Typenschild hier hoch, oder davon ein Bild → Anleitung
Dann schaue ich nach, ob ich was finde.

Gruß vom Schiffhexler

:-)


Danke für die blitzschnelle Reaktion auf meine Frage, habe ich so schnell nicht erwartet. :-)

Die Maschine ist eine KM 21, 613602100
Die Fotos habe ich mal angehängt.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Kopieren von IMG_2590.JPG ( 422.51 KB )
Titel: Sicherheitsschalter
Information: *** Litzenfarben sind so definitiv FALSCH! ***
Dateiname: Kopieren von IMG_2603.JPG ( 364.62 KB )
Titel: Typenschild
Information:
Edgar24
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4
Dabei seit: 07 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 11:45 Uhr  ·  #11
Ich habe noch ein anderes Foto gefunden, wo das besser zu erkennen ist. Ich weiß aber nicht, wie die Anordnung zu Stande kam. Diese Konstellation habe ich auch nicht getestet (Angst)...


Das einfachste wäre natürlich, dass jemand seine Maschine (vorsichtig!!) aufmacht, und die Kabelbelegung abschreibt oder fotografiert. Geht ja ganz schnell.
Aber hat wer am Sonntag Lust dazu...? (die Hoffnung stirbt zuletzt) ;-)
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Kopieren von IMG_2583.JPG ( 427.76 KB )
Titel: bessere Ansicht
Information:
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15913
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2974
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 13:05 Uhr  ·  #12
Moin Werner

Die Küchenmaschine wurde im Bezirk Kapstadt hergestellt.
An so einem Ding, habe ich noch nicht geschraubt
Du bekommst eine PN

Gruß vom Schiffhexler

:-)
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15913
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2974
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 16:29 Uhr  ·  #13
Ein Nachschlag im Briefkasten :cowboy:

PS: Alle Ergebnisse wurden möglicherweise aufgrund der Bestimmungen des neuen europäischen Urheberrechts entfernt.
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 15913
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 2974
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Probleme beim zerlegen der AEG Finesse plus Küchenmaschine

 · 
Gepostet: 15.07.2019 - 00:02 Uhr  ·  #14
Hallo Werner

Danke für die Rückmeldung per PN, wollen wir hoffen, dass dein Gerät lange ohne Ärger läuft. :handshake:

Gruß Schiffhexler

****** :beer:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Probleme, zerlegen, AEG, Finesse, plus, Küchenmaschine