Das Elektronik-Portal
 

pumpe schaltet nicht ab

absoluterlaie
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bamberg
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

pumpe schaltet nicht ab

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 00:27 Uhr  ·  #1
Hersteller: aeg
Typenbezeichnung: oeko favorit 575i
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Keine
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
hallo leute
hab eure seite dank google heute entdeckt, vielleicht wisst ihr ja rat??
wollte kurz etwas "spuelwasser" abpumpen - ohne das ganze programm laufen zu lassen, habe dabei klappe geöffnet und ein glas wasser hineingeschuettet. pumpe schaltet nun nicht mehr ab, trotz "auf null" stellens des linken schalters, auch ein verstellen des programm-ablaufs (rechter schalter) stoppt sie nicht.
wie gibt´s so was?
freue mich ueber entsprechende hilfestellungen!
absoluter laie (ernst gemeint), aber keine 2 linken haende :-)
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16895
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: pumpe schaltet nicht ab

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 03:06 Uhr  ·  #2
Moin absoluterlaie

Willkommen im Forum
wollte kurz etwas "spuelwasser" abpumpen - ohne das ganze programm laufen zu lassen,
Verrate doch mal, in was für Klappe das Wasser gewandert ist und warum. Tür aufgemacht und darein, also Trommel, oder In die Einspüllade. Gebe noch die Nümmerkes vom Typenschild hier an = F, S, PCN,F.

Gruß vom Schiffhexler
:roll:
absoluterlaie
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bamberg
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

oeko favorit 575i

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 12:12 Uhr  ·  #3
ahoi schiffhexler
also ich hatte ein paar kruemel etc wegspuelen wollen und daher das wasser in den "spuelraum" geschuettet (ist ne spuelmaschine!), die klappe dann wieder geschlossen, irgendein (50°) programm eingestellt und mit dem rechten schalter gestartet. meines wissens beginnt das ding immer zuerst mit einer kurzen abpumpphase um danach vorzuspuelen etc. nun hat sie aber leider nicht mehr aufgehoert zu pumpen, auch nutze, wie schon beschrieben, oeffnen der tuere (klappe), mehrmaliges drehen des r. schalters oder drehen und auf 0 stellen des linken schalters nichts. habe dann sicherung rausgeschmissen.
auch heute morgen hat sich nichts daran geaendert.
nuemmerlis habe ich folgende gefunden: E-Nr: 606.384.017
F-Nr: 100345420
Typ : 42 ENA 01
wenn ihr noch andere bezeichnungen o. ae. braucht, muss ich sie wohl ausbauen?!
ach ja, sie duerfte so etwa 12/13/14 jahre alt sein.

ich hoffe auf euch!
gruss aus franken - absoluterlaie
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16895
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: pumpe schaltet nicht ab

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 12:49 Uhr  ·  #4
Moin absoluterlaie

GS spannungslos machen, bzw. Stecker raus. Bei den GS steht Wasser in der Bodenwanne. Unter der Tür die Blende abschrauben und mal überprüfen bzw. das Wasser entfernen.

Gruß vom Schiffhexler
:P
absoluterlaie
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: bamberg
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: pumpe schaltet nicht ab

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 16:52 Uhr  ·  #5
:)
hey schiffhexler, muesstest besser schiffhexer heissen!!!
das wiederzusammenschrauben war zwar "a weng a gwoerch" (=ne fummelei), a b e r dat ding laeuft wieder!!!! :lol:
kann gar nicht sagen, wie happy ich bin, jedenfalls 1000 dank fuer den tip!
werde meinen usernamen wohl auch umnennen muessen, dachte da z. b.an: "voll der profi" o.ae., was meint ihr 😉
naja, das lass ich lieber
nochmals merci und gruss von ba nach ob
absoluterlaie
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16895
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3209
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: pumpe schaltet nicht ab

 · 
Gepostet: 09.01.2007 - 18:30 Uhr  ·  #6
Moin absoluterlaie

Danke für die positive Rückmeldung.
Zitat
muesstest besser schiffhexer heissen!!!

Ich wollte mich nicht Gerätehexler nennen. :onfire:

Gruß vom Schiffhexler
:P
andy232
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Danke für den Tip

 · 
Gepostet: 21.01.2007 - 13:31 Uhr  ·  #7
Hallo,

wir hatten bei unserem Ökofavorit 5025 dasselbe Problem. Pumpe läuft wie von Geisterhand, obwohl Maschine ausgeschaltet ist.

Vielen Dank für den Tip. Der hat weitergeholfen.
1.) Untere Blende abgeschraubt
2.) Die schwarze Plastikwanne war voll Wasser. Das entfernt, nun läufts wieder.

Hoffentlich bleibt die Wanne nun trocken!. Wahrscheinllich sammelt sie sich über die (10!) Jahre mit Waser...

Gruss, Andy.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

pumpe, schaltet