Das Elektronik-Portal
 

Quelle Privileg Nr. 3360 Gefriergerät braucht mehrere Startv

albatros_48
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Quelle Privileg Nr. 3360 Gefriergerät braucht mehrere Startv

 · 
Gepostet: 31.01.2010 - 22:41 Uhr  ·  #1
Hersteller: Quelle

Typenbezeichnung: Privileg 3360

E-Nummer: 94000564

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gefriergerät braucht mehrere Startversuche zum Einschalten

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

wir haben ein bereits etwas betagtes Gefriergerät, gekauft etwa 1990; mittlerweile dient es als Zweit-/Reservegerät. Das Gerät leistete in den letzten 20 Jahren ohne zu murren seinen Dienst.

Der Temperaturregler hat die Schaltstellungen „Aus-1-2-3-4-5-6-S“. Dieser Regler stand in den letzten Jahren permanent auf der Stufe 4-5. Vor einiger Zeit stellte meine Frau wiederholt Startschwierigkeiten fest. Nach der Ausschaltphase brauchte das Gerät immer drei, vier oder fünf Startversuche, bis es dann endlich wieder lief. Zwischen den einzelnen Startversuchen trat jeweils eine Pause von geschätzt einer Minute auf. Das bei diesen Startversuchen zu hörende Geräusch erinnert an das zischende/knisternde Geräusch eines Lichtbogens oder auch an eine nicht mehr ausreichende Batteriespannung beim Startversuch eines Pkw.

Meine Frau drehte den Temperaturschalter auf die Stellung S. Ich vermute, dass dies die Stellung für „Dauerlauf“ ist; denn nun schien das Gefriergerät ohne Unterbrechung zu laufen.
Diesen Schalter habe ich langsam zurück gedreht; das Gefriergerät schaltete sich dabei etwa bei der Stellung „3“ aus. Nun habe ich den Schalter wieder langsam hoch gedreht; das Gerät wollte sich kurz vor der Stellung „5“ wieder einschalten. Jetzt draht aber das bekannte Problem wieder auf. Die oben beschriebenen Geräusche waren zu hören, das Gerät selbst brauchte drei oder vier Anläufe; dann lief es wieder. Ich habe dasselbe noch einmal wiederholt und den Einschaltpunkt bei der Schalterstellung „6“ ausprobiert. Auch hier dasselbe Bild: nach drei oder vier Startversuchen, verbunden mit den oben beschriebenen Geräuschen, sprang das Gefriergerät wieder an.

Die Kühlleistung scheint kein Problem zu sein. Die auf der Schalterstellung „S“ gemessene Temperatur lag deutlich über 20 Grad.
Beim Kühlbetrieb auf der Stellung „S“ war das Kompressorgehäuse heiß, das Rippen-Kühlelement auf der Rückseite des Gefrierschrankes lauwarm.

Ich hoffe, dass ich in der obigen Übersicht die Nummern richtig eingetragen habe. Ich habe diese Nummern auf einem Typenschild im Gefriergerät gefunden. Das Typenschild habe ich fotografiert und hätte es auch gerne in diesen Beitrag eingebunden: ich habe aber keine Ahnung, wie das funktioniert.

Wer kann mir Hilfestellung eben?
Kann das Gefriergerät mit dem beschriebenen Fehler (angesichts des Alters) weiter betrieben werden, oder ist in diesem Fall ein größerer Schaden oder gar Totalausfall zu befürchten?
Muss der Fehler beseitigt werden? Wenn ja, um welchen Fehler handelt es sich, und was ist zur Behebung zu tun?

Vorab schon herzlichen Dank für jede brauchbare Hilfe!

Gruß albatros_48
albatros_48
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 9
Dabei seit: 03 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Quelle Privileg Nr. 3360 Gefriergerät braucht mehrere Startv

 · 
Gepostet: 01.02.2010 - 02:23 Uhr  ·  #2
Korrektur:
Es muss natürlich heißen:
"Die auf der Schalterstellung „S“ gemessene Temperatur lag deutlich u n t e r 20 Grad."

Gruß albatros_48
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Quelle, Privileg, 3360, Gefriergerät, braucht, Startv