Das Elektronik-Portal
 

Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

DeviceDriven
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 13:41 Uhr  ·  #1
Hersteller: Quelle

Typenbezeichnung: Privileg 18 / P689130

E-Nummer: Prlv. Nr 5168 / Best. Nr. 019.799-6

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Wissende und Erfahrene,

bei der angeführten Waschmaschine wird die Nockenscheibe und damit der Programmschalter über Mitnehmerzähne vom Drehknopf weiter gedreht. Vier der Zähne in der Nockenscheibe sind abgebrochen. Es ist zu befürchten, dass noch weitere Zähne diesem Schicksal folgen und die Maschine unbedienbar wird.

Auf der Nockenscheibe steht eine Nummer: 34.430.185
Die Auskunft bei Quelle war erwartungsgemäss, dass es für das alte Gerät nichts mehr gibt.

* Hat vielleicht jemand eine Vermutung, wo so etwas doch noch zu beziehen wäre?

* Wie könnte man eventuell die restlichen Zähne vor einer Beschädigung bewharen?
Die Zwischenräume zwischen den Zähnen sind unnötig tief, so dass durch die Hebelwirkung eine grosse Belastung auftritt. Wäre es sinnvoll die Zwischeräume teilweise mit Epoxi auf zu füllen? Der Kunststoff fühlt sich wie Polyäthylen an, also wie fettig. Ich habe Bedenken wegen der Haftung.

* Gibt es noch andere Ideen für eine Reparatur?

grüsse, DD
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 457
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 14:15 Uhr  ·  #2
DeviceDriven
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 15:41 Uhr  ·  #3
Der Inhalt des Typenschildes steht doch oben. Sag einfach, was du davon nicht verstehst.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1835
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 81
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 15:42 Uhr  ·  #4
Hallo!
Mit dem Epoxy auf dem Plastik, da habe ich auch Bedenken daß das längerfristig hält.
Gibt es nicht Dienstleister, die so ein Teil einfach Einscannen und per 3D-Druck, mit den fehlenden Zähnen komplettiert, ausdrucken...für eine noch tragbare Summe Geldes?
Evtl. mal bei Kleinanzeigen-Portalen eien solche Anfrage einstellen?
DeviceDriven
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 16:13 Uhr  ·  #5
Hi Lötspitze,

danke, das wär mal eine Idee.

Vielleicht findet sich noch etwas anderes oder gar einfacheres. Die Scheibe würde ich lieber einbauen als versenden. Noch funktioniert die Bedienung - aber wie lange?

grüsse, DD
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 398
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 56
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 16:22 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von DeviceDriven

Der Inhalt des Typenschildes steht doch oben. Sag einfach, was du davon nicht verstehst.


Hallo,
der Hintergrund von wombis Nachfrage ist wohl, daß Privileg lediglich eine Marke von Quelle war und Quelle selbst nicht Hersteller dieser Maschinen.
Produziert wurden die Geräte u.a. von AEG, das wäre z.B. an einer Prod.No/PNC beginnend mit 914... zu erkennen.
Wenn man also den Hersteller entschlüsseln kann, läßt sich besser nach einem geeigneten Teil suchen.

Das hat also nichts mit "was du davon nicht verstehst" zu tun.

Schönen Gruß
mmhkt
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6176
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 457
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 16:34 Uhr  ·  #7
DeviceDriven
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 16:58 Uhr  ·  #8
Danke beiden für die Präzisierung der Rückfrage. So kann ich sie besser beantworten.
Eine "Prlv. Nr. , die Modell Nr. u. a. stehen bereits oben.
"Fert. NR." ist 250/00057
Mehr enthält das Typenschild nicht, ausser die bekannten Anschlussdaten.
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 272
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Quelle Privileg 18 / P689130 Nockenscheibe Mitnehmerzähne für Drehknopf abgebrochen

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 21:32 Uhr  ·  #9
Mach doch mal ein Foto (Vorder-, Rückseite eventuell von der Seite falls irgendwas kompliziertes) von dem fraglichen Teil, eventuell kann man ja mit wenig Aufwand ein käufliches Teil modifizieren.
Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering, aber erst Versuch macht kluch.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0