Das Elektronik-Portal
 

Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

Tichon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Braunschweig
Alter: 57
Beiträge: 59
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

 · 
Gepostet: 24.04.2012 - 01:50 Uhr  ·  #1
Hersteller: Revox B77.Schlechte aufnahme

Typenbezeichnung: Zwei Spur

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ich brauche Hilfe! Schlechte aufnahme, Hochton fehlt.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo an Freunde vom Revox!!
Ich habe vor paar Monaten ein Neuewertige Revox B77/ 2 Spur Tonbandmaschine gekauft. Drüchrolle war noch mit weiße talk beschichtet. Ich hatte vor hier mein alte Philips N 4316??? Tonbandgerät. Mit Philips ich hatte mehr gute klang als mit Revox?? Jezt ist die Frage! Leute was mache ich falsch? Bei Revox Aufnahme bisschen leise als original,und Hochton fehlt. Mein alte Pioneer Kassettenrecorder spiel besser als so schone Tonbandgerät.Warum?????Tohnkopfe sind sauber,und Endmagnitesiert worden. Ich kriege kein gute klang,ich höre kein Schlagwerkzeig.!!! Ich habe schon versucht auf meine von Philipstonbänder mit dem Revox neue Musik aufnehmen,nichts gebracht! Ich denke ein paar Elcos haben schuld?? Was für eine? Was mus ich machen?
Grüß Tichon
RF a. D.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 492
Dabei seit: 12 / 2008
Karma: 18
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

 · 
Gepostet: 25.04.2012 - 23:50 Uhr  ·  #2
Moin!
Wenn das Band sauber an den Köpfen anliegt(eventl.Bandführungsbolzen reinigen), kann es sein, daß der Kopfspalt nicht senkrecht steht. D.h. Wiedergabekopf justieren ----->Schraube rechts oder links vom Kopf einstellen.
ELKOS---> eher unwahrscheinlich.
Gruß Ron
Tichon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Braunschweig
Alter: 57
Beiträge: 59
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 18:24 Uhr  ·  #3
Hallo Ron! Danke für dein Antwort.
Ich habe das Gerät in neuewertigen Zustandt gekauft worden,mit Schutzfilm auf Köpfe und Drückrolle.
Ich habe erfahrung mit Tonbandmaschinen.Um 16 Jahre bin ich erste 4 Spur Tonbandmaschine repariert worden,jezt ich bin 48. Meine Letzte war Illet 001. Made in UDSSR mit Endstufe.
Mit Revox ich habe kein Erfahrung.
Vielleicht diese model hat nicht so viel Qualitet??
Wiefel ich kenne,2 Spurtechnic hat mehr Frequenzspiel als 4 Spur.
Generalüberholung ich habe kein Bock zu machen.
Grüß Tichon
RF a. D.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 492
Dabei seit: 12 / 2008
Karma: 18
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

 · 
Gepostet: 21.05.2012 - 22:37 Uhr  ·  #4
MOIN Tichon!
Hast `ne PN!
Gruß Ron
Tichon
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Braunschweig
Alter: 57
Beiträge: 59
Dabei seit: 11 / 2005
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Revox B77.Schlechte aufnahme Zwei Spur Ich brauche Hilfe! Sc

 · 
Gepostet: 04.06.2012 - 10:04 Uhr  ·  #5
Danke Ron! :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Revox, B77Schlechte, aufnahme, Zwei, Spur, Ich, brauche, Hilfe