schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.
  •  
  • Onlinestatus verstecken.


  •  

SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt



netter_Mensch offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Köln
Karma: 2
Alter:
Beiträge: 110
Dabei seit: 05 / 2012
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 14:06 Uhr  -  
Staub ist schon mal genug drin, den brauchst du nicht mehr nachzufüllen ;-) [vielleicht eher mal "entstauben" ??]

was wolltest du denn mit den Youtube Videos "zeigen"? Einmal ist da ein Lüftungsgitter zu sehen, und einmal eine ausgeschaltete Kiste. Viel Erkenntnis-Gewinn bring mir das nicht ..
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.03.2018 - 14:11 Uhr von netter_Mensch.
nach unten nach oben
kasimir02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 14:52 Uhr  -  
Auf den Youtube Videos wird gezeigt wie
sich der Fernseher beim einschalten verhält.
Vielleicht hilft es auch die Videos mit hoher Lautstärke sich anzusehen.
Bei dem Video wo man nur die Lüftungsgitter sieht ist besonders auf das Geräusch zu
achten daher dieses Video.

Betse Grüße
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.03.2018 - 17:12 Uhr von kasimir02.
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2169
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 19:18 Uhr  -  
Das Gerät "pumpt". das bedeutet, die elektronische Sicherung spricht an und schaltet das Netzteil ab. Dann versucht es wieder einzuschalten und schaltet dann wieder ab usw. Das wiederholt sich periodisch.

Ursache kann alles mögliche sein. Ich würde zunächst den Bereich der Ablenkstufen auf kalte Lötstellen absuchen.

Auf dem Bild von gestern sieht es so aus, als wenn die Vertikalablenkung nicht arbeitet. Soweit ich mich erinnere, ist diese bei diesem Chassis mit einem Thyristor aufgebaut. Ich kann mich aber auch irren. Geräte mit ICC5-Chassis hatte ich kaum in den Fingern. Vielleicht kann ja einer der Kollegen Tips zu häufigen Fehlern bei diesem Chassis geben, die die Schutzschaltung ansprechen lassen.

Lutz
nach unten nach oben
kasimir02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 19:48 Uhr  -  
Vielen Dank.
Als ich das Gerät bekommen hatte funktionierte der TV ja
zunächst ganz normal nur nachdem der alte Elko den Geist aufgegeben
hat und ich den neuen angelötet habe trat das Phänomen auf.
Übrigens als ich zuerst den neuen Wima Elko und die Drossel
ingelötet habe lies sich der Fernseher gar nicht einschalten nur nachdem
ich die Drossel umgelötet habe lies er sich wieder einschalten die Schrift auf
der Drossel zeigt nun in Rchtung Wima Elko vor dem umlöten in richtung Sicherung.
Könntet ihr mir eventuell sagen wo ich die Ablenkstufen finde?

LG Kasi
nach unten nach oben
röhrenradiofreak versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 349
Alter:
Beiträge: 2169
Dabei seit: 03 / 2005
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 20:25 Uhr  -  
Welchen Elko hast Du ausgetauscht?

Lutz
nach unten nach oben
kasimir02 offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Karma: 0
Alter:
Beiträge: 10
Dabei seit: 02 / 2018
Wissensstand: keine Angabe
Betreff: Re: SABA SABA T63 U83 Kondensator auf Netzteilplatine verbrannt  -  Gepostet: 01.03.2018 - 21:55 Uhr  -  
Ich habe den Wima Mp3 X2 auf der netzteilplatine
getauscht da dieser ja verbrannt ist.
nach unten nach oben
 


Ähnliche Themen

Tags für dieses Thema

Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe   |  Aktuelle Ortszeit: 21.06.2018 - 12:05