Das Elektronik-Portal
 

Samsung LE 40 A 759 R Rückwand entfernen?

rkpe
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Samsung LE 40 A 759 R Rückwand entfernen?

 · 
Gepostet: 02.01.2010 - 17:43 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: LE 40 A 759 R

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Rückwand entfernen?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Es handelt sich nicht um einen Fehler bzw. eine Reparatur, sondern um eine FRAGE, die aber
gestellt wird, damit es nicht zu einem Fehler mit Reparaturnotwendigkeit kommt:
Das Kind eines Bekannten hat aus meinem Kabelreceiver (Thomson) die Smartcard herausgenommen und in den
Slot an meinem Samsung-TV gesteckt. Da sich in dem Slot kein CI-Moduö befindet, verschwand die Karte hinter der
Rückwand. Meine Frage: Kann ich die Rückwand abnehmen oder sollte ich lieber die Finger davon lassen? Falls ich mir eine Ersatzkarte besorge und die ursprüngliche Karte hinter der Rückwand belasse, kann sie da irgendeinen Schaden verursachen?
Für Antwort(en) im Voraus vielen Dank.
R.K.
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Samsung LE 40 A 759 R Rückwand entfernen?

 · 
Gepostet: 02.01.2010 - 18:26 Uhr  ·  #2
da eine Smartkarte ja einen leitenden Kontaktchip hat, kann sie theoretisch natürlich einen Kurzschluss verursachen.

Das Abnehmen der Rückwand sollte kein Problem darstellen. Das Gerät würde ich aufs Bett legen und die Rückwand abschrauben.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, 759, Rückwand, entfernen