Das Elektronik-Portal
 

Samsung SP43T8HPX schaltet nach dem Einschaltvorgang nach 10

tvralle
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 18
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Samsung SP43T8HPX schaltet nach dem Einschaltvorgang nach 10

 · 
Gepostet: 15.12.2009 - 00:35 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: SP43T8HPX

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): schaltet nach dem Einschaltvorgang nach 10-12 sec wieder ab.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF


Hallo,

Der Samsung Rückpro Modell SP43T8HPX schaltet nach dem Einschaltvorgang nach ca. 10-12 sek wieder ab.
Während der Einschaltdauer baut sich Hochspannung auf, die Heizfäden
der drei Beamerröhren glimmen auf, und der Lüfter, der durch den
Zeilentransformator gespeist wird, läuft. Da man das typische 100Hz
Brummen der Vertikalspulen nicht hörte, untersuchte ich die Vertikal
ablenkung. Während des Einschaltvorganges blinkt die Einschalt LED.
Bei dem Samsung Rückpro ist die Vertikalablenkung defekt.
Eine messtechnische Untersuchung an dem IC 301 LA 7845 ergab,
dass an Pin1 ca. -14-15 Volt anstehen, an Pin6 ca. +14-15Volt anstehen, anPin4 V+ sowie Pin5 V- keine Eingangsimpulse anstehen.
An Pin3 stehen ca. 14Volt an. Der Pin2 Vertikalausgang, an dem die
Vertikalablenkspulen angeschlossen sind, weist ein merkwürdiges
Oszillogramm auf. (man könnte meinen, eine Sinusschwingung,
die im oberen bzw unteren Teil gekappt ist, quasi begrenzt, mit
einem Spitze-Spitze Wert von 30Vss. Die Periodendauer beträgt 48uS,
entspricht einer Frequenz von 20,8KHz. Dieses Oszillogramm ist für
die Funktionalität der Vertikalablenkung völlig irrelevant.
Stutzig macht mich, das an den beiden IC Eingängen kein Vertikal
sägezahn zu messen ist. Das IC LA7845 habe ich gewechselt, jedoch
ohne Erfolg.
Weitere Recherchen ergaben für mich, dass der Vertikalsägezahn in
dem IC 04 CXA 2165Q generiert wird. Ebenso gelangen aus dem IC
die Ost West Steuerimpulse. Die Horizontalansteuerimpulse gelangen
aus dem IC 01 VSP407B-B11. Man verwendet also zwei Ablenkprozessoren.
Wer kann mir weitere Tipps geben, was an dem Gerät defekt sein
könnte. Erwähnen möchte ich noch, dass das Gerät im Betrieb defekt wurde.
Eine grundsätzliche Frage wäre noch, kann man in diesem Forum bei
selbstverfassten Beiträgen Bilder (jpeg Dateien, etc) anhängen?
Wenn ja, wie?
Ich habe nämlich ein Foto des Oszillogramms des Vertikalausgangs.

Vielen Dank für die Bemühungen.

Gruss
tvralle
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, SP43T8HPX, schaltet, Einschaltvorgang