Das Elektronik-Portal
 

Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

 · 
Gepostet: 16.10.2016 - 13:13 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE32C6710USXZG

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Bildfehler und ständige Neustarts

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

mein Samsung LED TV ist nun ungefähr 3 Jahre alt und fing vor einigen Wochen mit den ersten Bildfehlern an.
An allen Konturen konnte man rote Flecken und Streifen erkennen. Dies wurde in den letzten Wochen immer schlimmer, mittlerweile war fast das komplette Bild rot gestreift. Ich hatte auch ab und zu das Problem dass sich der TV nach dem einschalten einfach wieder abgeschaltet und immer wieder neu gestartet hat. Das ging dann ca. 5 mal so bis er dann endlich funktionierte.

Heute morgen habe ich den Fernseher mal zerlegt um mir die ELKO´s anzusehen aber diese sehen noch ganz okay aus, also nichts gewölbt oder aufgeplatzt.

Dann habe ich als nächstes einen Factory reset gemacht der auch keinen Erfolg gebracht hat.
Anschließend habe ich bei Samsung die neueste Firmware für dieses Modell heruntergeladen und per USB installiert.
Doch leider geht jetzt überhaupt nichts mehr... Das Bild ist nun nicht mehr rot sondern hat jetzt weiße und schwarze streifen die vertikal über das Bild verlaufen und zudem startet der Fernseher nach 3 Sekunden ständig neu und das endlos.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich wie ich meinen TV retten kann ? Evtl. nachlöten ?

Ich hasse diese geplante Obsoleszenz und kein Hersteller gibt es zu ! :devil: :devil: :devil:

Gruß Benny
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2290
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 88
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

 · 
Gepostet: 16.10.2016 - 13:34 Uhr  ·  #2
Benny9012
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 30
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

 · 
Gepostet: 16.10.2016 - 13:46 Uhr  ·  #3
Fotos werde ich noch machen, kein Problem.

Fehler habe ich aber gerade gefunden, es ist mal wieder das übliche Problem mit den Flachbandleitungen.

In einem anderen Forum habe ich gelesen man solle den TV leicht verwinden oder verbiegen und dabei verschwand der Fehler also wird es wohl am Panel und den Flachbandleitungen liegen.

Wie kann ich diesen Fehler nun beheben ? Panel komplett zerlegen ?
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2290
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 88
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32C6710USXZG Bildfehler und ständige Neustarts

 · 
Gepostet: 16.10.2016 - 19:12 Uhr  ·  #4
Heißt "Fehler gefunden" = "im Netz was gefunden" oder kannst du das Bild tatsächlich wieder herstellen durch Verwinden vom TV?

Um an die Tabs zu kommen muss der Rahmen vom Panel runter. Ganz zerlegen ist nicht notwendig, das braucht's nur bei Backlight-Defekt. Es gibt viel Material auf Youtube. Bei "norcal715" zum Beispiel. Wenn dann ein Tab auf Druck reagiert, kann man versuchen, was zwischen Rahmen und Tab zu stopfen - falls das überhaupt geht. Reparieren im strengen Sinn ist nicht möglich.

Allerdings seh ich den Zusammenhang zum sich selbst Abschalten nicht. Das passiert bei Tab Bonding Fehlern eigentlich nicht.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, UE32C6710USXZG, Bildfehler, ständige, Neustarts