Das Elektronik-Portal
 

Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

  • 1
  • 2
  • Seite 2 von 2
tik-tak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 295
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 5
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 22.10.2020 - 18:48 Uhr  ·  #16
Da ist doch berühmte t-con.
99% kaputt.
Bei Interesse kann ich es reparieren)
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 169
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 7
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 22.10.2020 - 19:41 Uhr  ·  #17
Wieso sollte TCON kaputt sein, wenn ein Bild da ist wenn man draufleuchtet? Bitte nicht nur eigenes Gewerbe anbieten sondern lesen.

Auch bei Samsungs können LEDs der HGB defekt gehen. Nicht immer ist es das MB oder TCON. Jetzt wäre ein Backlighttester hilfreich. Oder Labornetzteil mit viel Volt um die einzelnen Streifen zu testen.
Oder eben bis zu den LEDs durch die Folien durcharbeiten und dann einzeln testen.
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 803
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 10
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 22.10.2020 - 22:18 Uhr  ·  #18
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2343
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 144
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 22.10.2020 - 22:28 Uhr  ·  #19
Hallo!
Muß das wieder holen was schon @Dieterr geschrieben hat, (= ganzen Thread lesen!) denn es wurde ja berichtet:
Zitat
Bildschirm zeigt Bild wenn ich mit Lampe anleuchte.

Also ist da mit den LEDs was im argen, nicht mit der Bilderzeugung.
Der Tester ist sicherlich schön wenn man da öfter so etwas zu reparieren hat, aber mal einen Satz LEDStreifen zu kaufen ist auch nicht viel teurer...und wahrscheinlich sowieso notwendig.

Was ich mich immer frage ist, wie so ein Tester denn irgendetwas testen kann wenn eine LED hochohmig durchgebrannt ist?
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 803
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 10
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 08:29 Uhr  ·  #20
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 169
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 7
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 12:19 Uhr  ·  #21
Zitat geschrieben von Lötspitze

Was ich mich immer frage ist, wie so ein Tester denn irgendetwas testen kann wenn eine LED hochohmig durchgebrannt ist?


Die Tester sind doch nichts anderes als eine KSQ die max in der Größenordnung 300V kann. Bei durchgebrannnter LED wird halt 300V angezeigt, sonst leuchtet der Streifen, und die Spannung über den LEDs wird angezeigt. Von der auf eine defekte LED zu schließen (80V resp. 77V) ist bei der üblichen Streuung aber ziemlich unsicher.
Soweit meine Überlegungen, ich habe kein so Teil, sondern nur Netzteile zum Testen.
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 14:12 Uhr  ·  #22
Sind das bei diesen TV immer noch solche Stabröhren? Oder mittlerweile anders aufgebaut?

MFG
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 169
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 7
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 16:45 Uhr  ·  #23
Prad sagt für das Gerät LED-Backlight. Also nein, keine CCFL sondern LED-Streifen.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2343
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 144
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 17:08 Uhr  ·  #24
Hallo!
@Dieterr: Ja, ich teste auch mit einem herkömmlichen Netzteil, Streifen für Streifen. ich hatte bisher immer hochohmige LEDs..und daß die defekt waren konnte ich also auch ohne Tester erkennen. Daher die Frage, welchen Mehrwert so ein Tester mir (der das für die eigenen Geräte nur sehr selten braucht) denn bringen würde...außer, daß ich natürlich nicht mal eben bis 300 V irgendwo stromgeregelt "vorrätig" habe. Aber in den meisten Fällen ist ja wirkllich eine LED defekt, die Steuergeräte scheinen dagegen eher robust zu sein.

Na, egal, der Vorschlag bleint an den Fragesteller: Neue LED-Streifen besorgen und tauschen. Da ich selber die Erfahrung mit verschiedenen Weiß-Färbungen und Folgeausfällen bei nur Teil-Reparatur gemacht habe: Immer alles neu machen. Der Arbeitsaufwand und die Gefahr von Glasbruch, Staubeinschlüssen und abgerissenen Flexleitungen, das sind doch die wesentlichen Argumente, das gleich alles komplett zu erneuern.
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2112
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 80
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 23.10.2020 - 20:02 Uhr  ·  #25
Der Tester beantwortet bequem die Frage, ob das Netzteil oder die Beleuchtung kaputt ist. Wer nicht einzelne LEDs oder Streifen wechseln will, sondern gleich alles, braucht ihn danach nicht mehr.
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 26.10.2020 - 19:10 Uhr  ·  #26
Soooo... tv geht wieder. Habe Led Streifen erneuert. Danke an alle.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2343
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 144
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE32F5370 Kein Bild, TON I.O.

 · 
Gepostet: 27.10.2020 - 00:26 Uhr  ·  #27
Super, danke für die Rückmeldung!
Wieder ein Gerät gerettet.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, UE32F5370, Kein, Bild, TON