Das Elektronik-Portal
 

Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

davidbm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 14:14 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE43KS7590

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Schaltet nicht ein

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

der Fernseher schaltet nicht mehr ein.
Die rote LED leuchtet kurz, wenn man das Gerät einsteckt, und dann wieder kurz, wenn man die Taste zum Einschalten drückt.
Beim wiederholten betätigen des Ein-Schalters blinkt sie nur noch extrem kurz.

Macht man garnichts, geht die LED alle 10-20 Sekunden an, und nach einer Sekunde wieder aus.

Ich habe die Verbindung zur Hauptplatine getrennt und dann das Gerät wieder eingeschaltet - dann schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung an.

Ich kann keine offensichtlichen Defekte erkennen, die Kabel und Stecker sehen gut aus, auch die Elkos.

Ich bin Anfänger, möchte das zum Lernen machen.

Vielen Dank für jede Hilfe!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20190912_142434.jpg ( 913.23 KB )
Titel:
Information:
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 612
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 8
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 15:49 Uhr  ·  #2
davidbm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 17:16 Uhr  ·  #3
Hallo,
kannst du mir das erklären?
MfG.
Kubax
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 20:29 Uhr  ·  #4
Er meint, das du mal die verbindung zwischen Mainboard und Netzteil abziehen sollst. Wenn dann die Hintergrundbeleuchtung an geht, wenn du strom drauf gibst, liegt es höchst warscheinlich am Mainboard. Ist aber nicht 100%ig gesagt, könnte auch noch nur der teil sein, der das Mainboard mit strom versorgt.

So kannst du aber zumindest schon mal testen, ob der "Hot" teil des Netzteils defekt ist, oder nicht.

Wenn die Hintergrundbeleuchtung an geht, kannst du noch schauen ob an der Verbindung zwischen Mainboard und Netzteil die aufgedruckten Werte (oben Links) ankommen. Wenn die auch alle da sind, ist es höchst warscheinlcih das Netzteil.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 6827
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 331
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 15.09.2019 - 19:38 Uhr  ·  #5
davidbm
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 07.10.2019 - 21:03 Uhr  ·  #6
Hallo,

habe noch eine weitere Beobachtung. Auf dem TCON Board habe ich einen MOSFET gefunden, der sich nicht mit meinem Diodenprüfer schalten lässt. Dieser sitzt auf dem Bild links auf dem schwarzen Kühlkörper oben.

Ich verbinde vom Multimeter Schwarz mit S, dann kurz rot mit G und habe trotzdem keinen Wert, wenn ich rot wieder mit D verbinde.

Ausserdem schwankt die Spannung an D so schnell, dass mein Messgerät nur im Messbereich herumschaltet, ohne jemals auf einen Wert zu kommen.

Ich weiss wirklich zu wenig, um mir darauf einen Reim machen zu können.
Das Verhalten ist gleich, wenn ich den Stecker zum Mainboard trenne.

Ich freue mich über eure Hilfe :)

Kann ich diesem MOSFET probeweise brücken (S + D), dann sollte der Fernseher doch einschalten, falls der MOSFET defekt ist?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1102
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 38
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE43KS7590 Schaltet nicht ein

 · 
Gepostet: 07.10.2019 - 23:50 Uhr  ·  #7
Hallo!
Den MOSFET hast Du für diese Prüfung ausgebau? Sonst kann das nicht funktionieren, das Gate entlädt sich sofort über die Ansteuerung desselben.
Prüfung im Diodenbereich S->D -> Dioden-Flußspannung (0,5-0,7V)? D->S = unendlich?
GS, GD: Unendlich?
Was ist das für ein Typ?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, UE43KS7590, Schaltet