Das Elektronik-Portal
 

Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

surfers
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 12:03 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE46F6510

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Ja, als PDF



Hallo an die Profis hier, von denen ich schon die beste Hilfe erhalten hab !!

Den Samsung UE46F6510 NT BN44 00623B habe ich als Blitzopfer erhalten.
Nachdem ich die Hauptsicherung am NT getauscht hab,..die war defekt und ich mir dachte, wird wohl an dieser liegen hab ich eine neue eingelötet, doch dann ein Knall und es rauchte mir der Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?) ab!? Sicherungen blieben ganz. Glaubt ihr der Fehler liegt jetzt nur an dem, oder ist was anderes auch betroffen? Danke schon mal und LG
PS: die T5 Sicherung im letzten Bild bitte nicht beachten !!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: RIMG0006.jpg ( 221.71 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: RIMG0007.jpg ( 365.13 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: RIMG0003.jpg ( 418.44 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2857
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 211
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 12:17 Uhr  ·  #2
Hallo!
Das Netzteil hat demnach 2 Sicherungen und 2 NTCs, soweit das erkennbar ist.
Irgendwo ist da ein harter Kurzschluß in der nachfolgenden Schlatung. Mal mit einem Multimeter im Widerstandsbereich in die Schaltung hineinmessen. Nicht wundern, die Kondensatoren lädt das Multimeter natürlich beim messen auf, also den stabilen Anzeigen-Zustand abwarten. Miß mal vor und hinter den Gleichrichtern sowie die Gleichrichter-Dioden alle einzeln ( im "Dioden-Modus").
Der kleine NTC ist wohl für die Standby-Schaltung zuständig. Demnach könnte dann dort das Problem zu suchen und zu finden sein.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 536
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 6
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 12:25 Uhr  ·  #3
Blitzopfer sind immer so eine Sache. Da kann noch viel mehr betroffen sein. Schau dir auch mal die Unterseite vom Netzteil an ob da noch mehr abgeraucht ist.
mfg. Micha
surfers
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 16:57 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Lötspitze


Der kleine NTC ist wohl für die Standby-Schaltung zuständig. Demnach könnte dann dort das Problem zu suchen und zu finden sein.

Meinst du den, der mir das "wunderbare Feuerwerk" beschert hat?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2857
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 211
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 19:18 Uhr  ·  #5
Hallo!
Im 2. Bild in der Mitte, der sieht doch etwas fertig aus.
surfers
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 14.03.2021 - 20:34 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Lötspitze

Hallo!
Im 2. Bild in der Mitte, der sieht doch etwas fertig aus.


Ja das ist doch der, der auch im Bild 1 im Großformat zu sehen ist. Genau dieser ist mir um die Ohren geflogen wie ja schon meine Frage die ich gestellt hab, aussagt
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2857
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 211
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 10:06 Uhr  ·  #7
Hallo!
Ja, und daher ja die Idee, in dem über diesen NTC versorgten Kreis zu suchen.
Aber, wie von @Firewater vogeschlagen, unbedingt die Leiterkarte mal ausbauen und von unten betrachten. Oft gibt es nach Blitzeinschlag dort Überschlagsspuren...und andere verbrannte Bauteile. Da kann sehr viel kaputt sein, der NTC-Abbrand ist wahrscheinlich nur ein Folgeschaden.
ACHTUNG: Die Zwischenkreis-ElKos können noch hohe Spannungen aufweisen, da sie ja, mangels funktionierender Schaltung, u.U. nicht entladen wurden. Unbedingt auf 0V- prüfen. Arbeiten an Netzteilen sind nur etwas für entsprechend geschulte Fachkräfte!
surfers
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 37
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Samsung UE46F6510 Geplatzter Temperatur-Wächter...Einschaltstrombegrenzer..(?). Ist dies wahrscheinlich das Problem oder nur ein Symptom?

 · 
Gepostet: 15.03.2021 - 13:22 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Lötspitze

Hallo!
Ja, und daher ja die Idee, in dem über diesen NTC versorgten Kreis zu suchen.
Aber, wie von @Firewater vogeschlagen, unbedingt die Leiterkarte mal ausbauen und von unten betrachten. Oft gibt es nach Blitzeinschlag dort Überschlagsspuren...und andere verbrannte Bauteile. Da kann sehr viel kaputt sein, der NTC-Abbrand ist wahrscheinlich nur ein Folgeschaden.
ACHTUNG: Die Zwischenkreis-ElKos können noch hohe Spannungen aufweisen, da sie ja, mangels funktionierender Schaltung, u.U. nicht entladen wurden. Unbedingt auf 0V- prüfen. Arbeiten an Netzteilen sind nur etwas für entsprechend geschulte Fachkräfte!


Ja danke, war die erste Nachschau, unten ist alles OK
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0