Das Elektronik-Portal
 

Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

Peddy84
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 16.08.2020 - 08:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: Samsung

Typenbezeichnung: UE55KS8002

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Vertikale Streifen

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Habe einen UE55KS8002 (Baugleich UEKS8090) mit vertikalen Streifen.
Habe auf der Platine BN96-39234A 2 verschmorte Widerstände (R043 und R044) auf Block 1 und 4 entdeckt.
Die beiden Widerstände sind in Reihe geschälten, beim einen mess ich 53 Ohm, beim anderen 2,3KOhm.
Nach dem was man noch entziffern kann müssten es jedoch 51Ohm Widerstände sein.
Bei 1 gegen Gehäuse mess ich 30V.
Bei 2 wo VGHD steht mess ich 1,7V.
Problem ich das ich nicht weiß was für eine Spannung ich hier messen muss.

Grüße
Peddy84
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 6042D58F-E28D-4E03-A … C98.jpeg ( 377.59 KB )
Titel: BN96-39234A
Information: R043 & R044 verschmort
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2003
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 60
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 16.08.2020 - 23:09 Uhr  ·  #2
Welche Spannung da anliegen soll, kann dir wahrscheinlich niemand beantworten. Es gibt keine Unterlagen zu der Schaltung.
Die Widerstände sind sicher nicht einfach so durchgebrannt, das muss einen Grund gehabt haben. Sind die Flachbandkabel alle tip top, nirgendwo auch nur ein winziges Brandloch drin?
DelayPriest
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 08.09.2020 - 20:30 Uhr  ·  #3
Hi zusammen,

ich habe exakt den gleichen TV mit dem exakt gleichen Problem: und bei mir sind genau diese zwei Widerstände verschmort. Ich könnte quasi ein Foto von meinem TV über das oben legen und es gäbe keinen Unterschied. ;)
Bis auf diese eine Stelle mit den zwei durchgebrannten Widerständen kann ich nichts auffälliges finden...keinerlei Brandlöcher, Schäden o.ä.

Ich bin leider blutiger Anfänger und kann nicht wirklich mehr als ein Kabel sehr grob zusammenlöten. ;)

Wenn ich das richtig verstehe ist diese Platine "fest" mit dem Panel verbunden und lässt sich wohl nicht so einfach austauschen? Gibt es irgendeine Möglichkeit, was ich hier tun könnte oder war's das mit dem Gerät?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Hilfe!

Cheers,
Flo
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2003
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 60
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 08.09.2020 - 22:41 Uhr  ·  #4
Den eigentlichen Fehler, der die zwei Widerstände zum Durchbrennen gebracht hat, kennen wir nicht. Nur die Widerstände zu ersetzen wird nichts bringen. Und die Platine tauschen geht nicht, wie du richtig gesehen hast.
Das wird's wohl sein mit dem Gerät, leider.
DelayPriest
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 08.09.2020 - 22:58 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von HermannS

Den eigentlichen Fehler, der die zwei Widerstände zum Durchbrennen gebracht hat, kennen wir nicht. Nur die Widerstände zu ersetzen wird nichts bringen. Und die Platine tauschen geht nicht, wie du richtig gesehen hast.
Das wird's wohl sein mit dem Gerät, leider.


Danke Dir sehr für die Einschätzung!
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7382
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 347
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 13.09.2020 - 02:27 Uhr  ·  #6
Der Fehler ist ja nu bekannt im Netz, aber keiner hat eine eindeutige Lösung gebracht.

Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten. Entweder man tauscht den Op-Verstärker G1564 und der Fehler ist weg oder das Panel selber verursacht, das die Widerstände immer wieder aufbrennen.

LG Thomas
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 53
Beiträge: 2003
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 60
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 13.09.2020 - 10:19 Uhr  ·  #7
Und dann muss noch die Reparatur für jemand, der "zwei Drähte grob zusammenlöten" kann, angemessen sein. Deshalb meine ich ist hier Feierabend.
DelayPriest
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 09 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 15.09.2020 - 17:49 Uhr  ·  #8
Danke Euch nochmal für das Feedback.
Klar, wenn ich jetzt wüsste wo der Fehler liegt und er sich beseitigen ließe durch austauschen eines Teils, dann kann ich vielleicht auch das Gerät zum Profi bringen und dann dafür zahlen, dass die zwei Widerstände fachmännisch ausgetauscht werden. So lange die Unsicherheit aber so hoch ist, welche Teile man nun tauschen müsste (und was die kosten) und ich quasi nichts selbst ausprobieren kann, ist das Thema für mich durch. Wenn das in mehrere Hundert Euro Reparaturkosten geht, lohnt es sich einfach nicht mehr (nicht zu sprechen vom Aufwand).

Die Hilfe Seitens Samsungs sieht da leider auch dünn aus (da rief ich an, bevor ich die Widerstände gefunden hatte):
"vielleicht das Mainboard - das wären dann ca. 300-400 Euro Materialkosten - hier ist eine Telefonnummer vom nächsten Reparaturservice".
Besagter Reparaturservice gibt mir gar keine Einschätzung der Situation, ohne dass ich ein Formular ausfülle und dafür schon mal 25 Euro bezahlen soll (kein Kostenvoranschlag, sondern die Art der Einschätzung, die man normalerweise direkt am Telefon bekommt). Anfahrt und Arbeitszeit vom Techniker soll aber schon mal min. 200 Euro kosten.

Ich will jetzt keinen der Servicetechniker verurteilen (außer vielleicht die Sache mit dem 25-Euro-Formular), die müssen ja auch kostendeckend arbeiten. Aber so landen wir halt in der "Wegwerfgesellschaft". Aufwand und Kosten sind einfach viel zu hoch bzw. v.a. völlig unkalkulierbar und man hat das Gefühl, eine Reparatur ist gar nicht erwünscht. Naja...ich drifte ab, sorry. :D


Falls sich jemand berufen fühlt (und mir das Porto zahlt), spende ich mein Altgerät gerne der Wissenschaft. ;-)
Aktuell wartet er auf den Sperrmüll...
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7382
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 347
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Samsung UE55KS8002 Vertikale Streifen

 · 
Gepostet: 16.09.2020 - 01:44 Uhr  ·  #9
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Samsung, UE55KS8002, Vertikale, Streifen