Das Elektronik-Portal
 

Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

vizviz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 21:44 Uhr  ·  #1
Hersteller: Schneider

Typenbezeichnung: Cinema 32/100

Chassi: DTV 100

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Ja, in Papierform


Leider ohne Bild. Von den RGB - Farben die Grüne-Ausgangsspannung (TDA6111Q, Pin 7,8,9) bricht zusammen, statt 200V. lediglich 6V (Am R und B-Ausgang ok.). Ich habe den TDA6111Q und den TDA4780 ausgetauscht und die Beschaltung des OPVs überprüft. Ich meine, dass die Bildröhre defekt ist: denn ich habe den Kathodenanschluss des G mit R ausgetauscht -> dann brach die DC-Ausgangspanngung des R zusammen. D.h. egal welchen Ausgang ich an den G-Anschluss der Bildröhre anschließe, bricht die jeweilige Kathodenspannung (+200V) zusammen. Die RGB - Signale sind (bis auf G, da Pin 6 der Bildröhre defekt) ok. Hochspannung da, Gitterspannung ok. Meiner Meinung nach ist die Bildröhre defekt. Der TV ist ca. 9 Jahre alt. Ich habe aber sehr selten erlebt, dass die Bildröhre so kaputt geht. Hat jemand bitte eine Idee? Alle andere Versorgungsspannungen sind da und Ok.

Viele Grüße
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 21:49 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von vizviz
Hat jemand bitte eine Idee?


Ich hätte sogar zwei: 1.) Röhre tauschen
2.) Gerät tauschen bzw. entsorgen
vizviz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 21:53 Uhr  ·  #3
Den Eindruck habe ich auch!! Ich dachte, vielleicht hat einer eine bessere Meinung.
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 22:02 Uhr  ·  #4
Bei den geschilderten Tatsachen keine andere Option möglich.
Um welche Röhrentype handelt es sich ?

lg.

jahnservice
vizviz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 22:08 Uhr  ·  #5
16:9, für die genauere Beschreibung ist leider die Rückwand ist wieder dran!
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 22.03.2009 - 22:13 Uhr  ·  #6
Die könnte man aber doch leicht abnehmen...........(rein interessehalber) 😉
Aber egal - hin is hin !
vizviz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 0
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 23.03.2009 - 22:37 Uhr  ·  #7
hier die Type:
W76ESF031X44 => bekommen ich jetzt eine neue für die Mühe geschenkt? :lol:
jahnservice
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 4331
Dabei seit: 02 / 2008
Karma: 455
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Schneider Cinema 32/100 Kein Bild

 · 
Gepostet: 24.03.2009 - 06:43 Uhr  ·  #8
Leider nein :(
Aber meine Vermutung, dass der Verursacher wieder einmal PHILIPS heißt, hat sich bestätigt.
Danke für die Rückmeldung !
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Schneider, Cinema, 32100, Kein, Bild