Das Elektronik-Portal
 

SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

Badinder
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 15.07.2004 - 20:18 Uhr  ·  #1
Hallo, habe folgendes Phänomen.....
Habe einen Scott 15" TFT, der nicht merh angehen will, wenn ich den Power Knopf drücker, geht die grüne LED, aber nicht der Screen an und kurz darauf wieder aus...
Am Netzteil kann es nicht liegen, wer kann mir helfen?


mfg



David
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 31.07.2004 - 14:29 Uhr  ·  #2
Die Ansteuerung der "Neonlampe" ist bei diesem Modell fehlerhaft und muss vorerst abgeändert werden. Hier ist auch meißt der Fehler zu suchen.

Jürgen
Badinder
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Cool und wie gehts sowas?

 · 
Gepostet: 31.07.2004 - 19:34 Uhr  ·  #3
Hallo, ich bin leider kein Feinelektroniker...
Kannst du mir ungefähr genau sagen, wo das Problem ist, oder gibts da ne Anleitung? Erst einmal danke, für deine Antwort...


mfg

David
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 31.07.2004 - 21:34 Uhr  ·  #4
Tschuldigung muss lachen, ich hab Scott die Anleitung gegeben. Die haben es natürlich nie umgesetzt. Ich habe ca, 40 Stück weggeschmissen oder für ca. 100 € damals ! verkauft. Rechts unten auf der Platine wo die Hochspannung entsteht, da gibt es einen Funkenüberschlag oder aber eine abgerauchte Leiterbahn ist zu sehen. Beide Leiterbahnen durchtrennen und dann mit ausreichend dickem isolliertem Draht erneut verbinden. Praxiserbrobt funktioniert !

Hat Scott je Techniker gehabt ??????????????????????
(als ich angerufen habe oder aber Verbesserungsvorschläge mitteilt nie!)
Persilmann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 23.12.2004 - 22:30 Uhr  ·  #5
Hallo,

habe einen SCOTT 17er der gleichen Fehler hat, aber ich find die stelle oder begreife deine Rep anleitung nicht !

kannst du mir nochmal nen tip geben ?
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 24.12.2004 - 10:36 Uhr  ·  #6
Entschuldigung, rechts unten im Bild, da die Leitung zur " Lampe " abändern.
Erst trennen, dann durch isoliertem Draht ersetzen.
- verständlich ? -

Jürgen
Persilmann
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 24.12.2004 - 12:11 Uhr  ·  #7
Hallo,

vieleicht bin ich ja zu Blööööööööd, aber meinst du das ??

1. oder 2 oder was ganz anderes ??

oder kann ich dir die Platine ( hoffe es ist die richtige ?, weil die ander auf dem Bild ist ja die für Audio ! ),zusenden, und du Lötest, musst nur dein Honorar angeben !
golytronic
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Pforzheim
Beiträge: 461
Dabei seit: 07 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: SCOTT 15" TFT geht nicht richtig an

 · 
Gepostet: 24.12.2004 - 16:19 Uhr  ·  #8
Das ist nur der Eingang, habe mich verschaut. 1 und 2 das ist ein Kondensator gegen Masse. Hier liegt der Fehler nicht. Ich schau danach keine Frage. Geh mal unter http://www.golytronic.com, da ist ein Kontaktformular, kannst max. Reparaturkosten angeben. Adresse steht auch da.

allen ein frohes Fest

Jürgen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

SCOTT, 15ampquot, TFT, richtig