Das Elektronik-Portal
 

Sharp LC40LX 632E

winter12
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Beiträge: 16
Dabei seit: 10 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Sharp LC40LX 632E

 · 
Gepostet: 07.04.2019 - 10:27 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sharp

Typenbezeichnung: LC40LX 632E

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo Zusammen , hab einen Sharp LCD Fernseher LC 40LX 632E der kann nicht mehr eingeschaltet werden .
Sicherung u. Gleichrichter sind in Ordnung .
Bitte um Eure Hilfe !
Leider kein Schaltplan vorhanden .
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 904
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Sharp LC40LX 632E

 · 
Gepostet: 07.04.2019 - 10:59 Uhr  ·  #2
Hallo!

Bitte genaue Angaben, was passiert, wenn man den Fernseher an´s Netz ansteckt: Leuchte irgendeine Anzeige? Reaktion auf Fernbedienung?

Wenn gar nichts funktioniert ist entweder
1) schon die Standby-Versorgung defekt (= Netzteil), was eine Fachkraft nachmessen könnte.
Achtung, am offenen Gerät sind lebensgefährliche Spannungen offen zugänglich, nur fachlich entsprechend unterwiesene Personen wissen, wie sie wo sicher etwas an einem Netzteil messen können, u.U. auch nur unter Einsatz eines Trenntrafos!
oder
2) die Steuer-Leiterkarte (MAin Board) ist defekt, in der lokalen Stromversorgung oder im Rechner-Teil.
winter12
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Bayern
Beiträge: 16
Dabei seit: 10 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Keine Funktion des Gerätes

 · 
Gepostet: 07.04.2019 - 13:55 Uhr  ·  #3
ES leuchtet keine LED , keine Funktion der FB .
Gleichspannung nach Gleichrichter i.O , Dioden sind auch in Ordnung sowie Elkos .
leider fehlen die Spannungen 12 Volt 3 Volt vorhanden .
Bitte um Hilfe .
MG
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 904
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 31
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Sharp LC40LX 632E

 · 
Gepostet: 07.04.2019 - 17:04 Uhr  ·  #4
Hallo!

Ohne das Netzteil zu kennen (wie lautet den die Leiterkarten-Nummer? Bild!) scheint ja die Standby-Versorgung zu funktionieren...sofern das auch 3V sein sollen. Kenne eigentlich eher 5V oder mindestens 3,3V. Steht etwas auf der Leiterkarte drauf, wie hoch die Spannungen sein sollen?
Die Hauptversorgung kommt normalerweise erst beim richtigen Einschalten des Gerätes: Sind 2 Trafos auf dem Netzteil vorhanden?

Wenn Standby-Versorgung OK ist und keine Betriebs-LED leuchtet scheint das Mainboard defekt zu sein...oder der Stecker zum IR-Empfänger + LEDs ist ab bzw. defekt.
Welches Main-Board ist verbaut? Bild!

Bitte möglichst viele Angaben liefern, damit jemand helfen kann!
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 45
Beiträge: 6651
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 329
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sharp LC40LX 632E

 · 
Gepostet: 07.04.2019 - 21:04 Uhr  ·  #5
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sharp, LC40LX, 632E