Das Elektronik-Portal
 

Siemens WD 61200/13 Maschine

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Lehrbub
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 10:17 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WD 61200/13

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Maschine

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Guten Tag,
unsere Waschmaschine ist mehrmals bei SPÜLEN stehengebleben und hat Fehler 4 angezeigt.
Ich hab dieses wirklich tolle Forum gefunden und schreibe meinen ersten Forumsbeitrag überhaupt.
Beim Fehlerauslesen ergab sich: 10/7, 20/1, 30/6, 85/53.
Ich nehm an, die Heizung muss ausgewechselt werden. Bei der Demontage ergab sich, dass es bei den Anschlüssen heftig geschmurgelt hat. Was sagt der Meister?
Ich habe jetzt dauernd versucht ein Bild von den Anschlüssen des Heizstages mitzuschicken.
In der Attachment-Box wird es angezeigt. Ich hoffe nun, dass es sichtbar ist.
Falls nicht bitte ich um Info darüber.

Mit freundlichem Gruß!
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: waschmasch.jpg ( 564.37 KB )
Titel: Waschmasch
Information: Anschlüsse des Heizstabs
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 522
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 82
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 11:23 Uhr  ·  #2
Guten Morgen,

das Bild ist sichtbar und da hat es wirklich ziemlich geschmort.

Bitte gib noch die vollständige E-Nummer vom Typenschild an, auch ggf. vorhandene Indexziffern hinter einem Schrägstrich. (von Bedeutung bei verschiedenen Ausführungen eines Geräts)
Diese Nummer erleichtert die Suche nach passenden Ersatzteilen.
https://www.siemens-home.bsh-g…61200%2F13

Zu den angegebenen Fehlern kann ich momentan nichts sagen - warte mal Expertenrat ab.

Schönen Gruß
mmhkt
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16778
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3177
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 12:31 Uhr  ·  #3
Hallo Kollege → WD61200/13
varga jano
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: ungarisch
Alter: 67
Beiträge: 8
Dabei seit: 10 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 12:35 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von varga jano

Hi!
Da war eine Wasserlauf . Finde die Gründe.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 13:29 Uhr  ·  #5
Hallo!
Hängt das Kabel mit Stecker links unten in der Luft und der eigentliche Steckerplatz nur noch dieses runde, schwarze Teil links oben? Dann ist auch ein schlechter Kontakt möglich als Ursache solch eines Schadens. Ist unter dem schwarzen Plastikklumpen (links oben) der Flachstecker und am gegrillten Kabel der Steckschuh, dann würde es das erklären. Daß da bei Wasssereinlauf diese beiden Metallteile sich voneinander trennen ist schwer vorstellbar, wenn da ordentlich Kontaktdruck vorhanden war.
Trotzdem aber sicherlich ein guter Rat, nach Wasserspuren zu suchen.
mmhkt
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: RLP
Beiträge: 522
Dabei seit: 02 / 2018
Karma: 82
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 13:51 Uhr  ·  #6
Zitat
Hallo Kollege → WD61200/13


Weil auf der verlinkten Siemens-Seite folgende Auswahl aufgelistet ist, habe ich angenommen, daß die vom TE genannte Typbezeichnung nicht alles gewesen sein könnte:

Wash & Dry 6120 - WD61200/13-V01
Wash & Dry 6120 - WD61200FF/13-V02
Wash & Dry 6120 - WD61200FG/13-V03
Wash & Dry 6120 - WD61200IE/13-V04

Kann natürlich auch sein, daß die dort gelisteten Ersatzteile für alle diese Versionen passen.
Man lernt ja täglich dazu...
Schiffhexler
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: OB/NRW
Beiträge: 16778
Dabei seit: 03 / 2006
Karma: 3177
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 14:05 Uhr  ·  #7
Das sind vier verschiedene E – Nümmerkes vor dem /xx
Bei der Ersatzteil-Nr. gehe ich nur von der angegebene WA aus.
Z.B. es ist möglich, dass eine HZ 2 KW und bei der 2. WA mit 2,6 KW bestück ist
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 16:55 Uhr  ·  #8
Hallo!
Mindestens die Heizung muß wohl getauscht werden und ggf. der Kabelbaum, sofern nicht, mit entsprechender Fachkenntnnis, ein neues Stück Leitung angecrimpt werden kann.
-> Kennt jemand diese blauen Stecker im Detail?
Msdeljljjth
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 54
Beiträge: 198
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 31
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Stecker

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 20:11 Uhr  ·  #9
Hallo Forum,

@Lötspitze
Zitat
Kennt jemand diese blauen Stecker im Detail?


leider nicht in blau :-) ABER ich habe einmal nachgeschaut und einige Heizungsstecker gefunden.
Aus Spass einen versucht auseinander zunehmen und hoffe das es Dir hilft :-)
Müßte der Gleiche sein mit einem weißen und schwarzen Anschluss. Der NTC Stecker bzw die Leitung hat bei ihm ja auch einen Schaden angenommen :-( .

Gruß aus Dorsten(NRW) und weiterhin viel Erfolg und bleibt gesund
Herbert
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Stecker Heizung.jpg ( 89.45 KB )
Titel: Stecker HEIZUNG
Information: Blau
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 21:51 Uhr  ·  #10
Danke, herbert!
Das ist dann also Schneid-Klemm-Technik...statt der guten alten Crimp-Verbindungen.
Stellt sich die Frage, ob man in dieser Maschine den kompletten Kabelbaum austauschen muß oder nur irgendwie diese eine Leitung rettet = Verkohltes abschneidet und, per Crimp-/Quetschverbindung das Kabel (mit dem richtigen Querschnitt!!!) wieder verlängert, mit einem guten , gecrimpten und isolierten Steckverbinder am Ende zum Heizung. Löten sollte man an solch bewegten Verbindungen nicht, das bricht, irgendwann.
Neuer Kabelbaum ist sicherlich die verläßlichere Variante.
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3104
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 220
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 17.11.2020 - 22:06 Uhr  ·  #11
Bei den Verbindern drauf achten, dass sie auch für 10A/230V ausgelegt sind. Wenn auch unschön, aber funktions- und sicherheitstechnisch 100% i.O. sind an der Stelle Wago Klemmen. Und vorne dann einen normalen 6,3mm Kabelschuh dran (aber keine China Kabelschuhe verwenden, die brennen gleich wieder ab!)
Msdeljljjth
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dorsten(NRW)
Alter: 54
Beiträge: 198
Dabei seit: 09 / 2018
Karma: 31
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Stecker erstzen

 · 
Gepostet: 18.11.2020 - 06:23 Uhr  ·  #12
Morgen Forum,

..dann hoffen wir einmal das er sich noch dazu meldet. Er sollte zuerst einmal, meiner Meinung nach, die defekten Kabel ausbauen und evtl. Bilder hier einfügen, damit ihr sehen könnt welche Stecker (Kabel) er benötigt. Im "schönsten" Fall könnte ich ihm die defekten Kabel zuschicken und er wäre auf der "
Zitat
sicheren Seite
".

Euch allen einen erfolgreichen Mittwoch und bleibt gesund :-)

Gruß aus Dorsten (NRW)
Herbert
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2327
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 143
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 18.11.2020 - 10:05 Uhr  ·  #13
Hallo!
Bliebe noch die Frage, ob die Heizung denn noch zu retten ist. Wahrscheinlich ist sie nicht durchgebrannt, aber man muß diese verkohlten Kunststoffreste rückstandslos (Ruß=Kohlenstoff leitet den elektrischen Strom!) entfernen können, um die weiter zu verwenden, wenn sie heil geblieben ist. Ein Foto der gesäuberten Anschlüsse, Heizung und Thermofühler, wäre also auch wichtig.
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3104
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 220
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 18.11.2020 - 16:07 Uhr  ·  #14
Ein solch extremes Schadensbild könnte man auch Siemens melden und aus meiner SIcht auf Kullanz hoffen. Denn das ist nicht normal und habe ich auch noch nie gesehen.
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9829
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2914
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WD 61200/13 Maschine

 · 
Gepostet: 18.11.2020 - 17:46 Uhr  ·  #15
Kulanz für ein fast 20 Jahre altes Gerät wird es nicht geben. Solche Schadesbilder sind oft durch Nagetiere verursacht.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, 6120013, Maschine