Das Elektronik-Portal
 

Siemens WM E 14.44 bzw WM14E443 F17, Programm bricht ab

digital
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens WM E 14.44 bzw WM14E443 F17, Programm bricht ab

 · 
Gepostet: 13.04.2019 - 22:44 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WM E 14.44 bzw WM14E440

E-Nummer: WM14E440/05

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): F17, Programm bricht ab

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



ich bekomme immer den Fehler F:17 an meiner Siemens WM E 14.44 wenn von 1:20 noch ca. 40 Minuten übrig sind und das Programm stoppt und es piept. Wenn ich auf weitermachen drücke, versucht die Maschine Wasser einzulassen, aber es kommt nur Luft ins Waschmittelfach anstatt Wasser, das hört man wenn man aufmacht. Breche ich das Programm ganz ab und starte z.b. Spülen dann wird auf einmal wieder wunderbar Wasser gezogen und alles funktioniert. Die Siebe habe ich mehrmals geprüft und gespült, da ist nichts, es kommt auch Wasser, auch anfangs, aber immer bei 40 Minuten bleibt das Programm stehen und macht F17 und dann kommt Luft anstatt Wasser ?

D.h. Magnetventil, Aquastop und Siebe sind eigtl. einwandfrei.. nur an der einen Stelle im Programm wird abgebrochen und es kommt Luft. Sonst nie. Kann das auch daran liegen, wenn man die Maschine z.b. zu voll macht ? Sie hat auch stark geschlagen als sie Schleudern wollte, was sie sonst eigtl. nicht macht..

Hab auf Spülen mit extra Spülen gemacht und das lief jetzt wunderbar durch.

Habs beim letzten Mal aber erst 3 mal auf wiederholen gestellt und jedesmal nach 5 Minuten oder so kam das Piepen und der Fehler wieder..

ich hatte den Fehler vor 2 Jahren schonmal.. nach ca. 5 mal Waschen kam er dann 2 Jahre nicht mehr..
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9044
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2663
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM E 14.44 bzw WM14E443 F17, Programm bricht ab

 · 
Gepostet: 14.04.2019 - 09:19 Uhr  ·  #2
Der Fehler besagt dass die Wasserzulaufzeit zu lang ist. Meist liegt der Fehler am Wasserhahn (Durchflussmenge zu niedrig) oder an verschmutzten Einlaufsieben.
Der Zulaufschlauch sollte knickfrei verlegt sein. Dann die Wasserstände beobachten und ggf. ein Bild posten, es kann auch der Wasserstandsregler eine Macke haben.
Fang mit dem Wasserhahn an indem du einen Eimer drunter hältst und voll aufdehst.
https://www.siemens-home.bsh-g…pareparts/
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, 1444, bzw, WM14E443, F17, Programm, bricht