Das Elektronik-Portal
 

Siemens E1631 Fehlercode 17

Pilotkosinus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Siemens E1631 Fehlercode 17

 · 
Gepostet: 25.11.2017 - 21:21 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: E1631

E-Nummer: WM16E340/12

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlercode 17

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hi Leute,

ich habe hier eine Siemens WM16E340/12 stehen. Wenn ich diese nun einschalte läuft für ca. 5 Sekunden Wasser ein. Dann passiert erst mal genau 5 Minuten rein gar nichts.
Doch schließlich fängt sie an drei mal zu piepen und der Fehler F17 erscheint auf dem Display.

Natürlich habe ich mich bei Google schon informiert. Naja zumindest habe ich es versucht.

Ich kann ausschließen, dass der Wasserhahn zu ist
und auch, dass der Wasserdruck zu niedrig ist. (10 Liter in 30 Sekunden)
Der Schlauch ist auch nicht verstopft.
An der Stelle wo der Schlauch an der Waschmaschine angebracht wird ist noch ein kleines blaues Sieb welches auch sauber ist.
Ich hab die Waschmaschine sogar gestartet und mit einem Eimer Wasser in das Waschmittelfach gekippt. Und siehe da sie lief. Naja zumindest bis sie wieder Wasser ziehen wollte. Dann zeigte sie wieder den Fehler F17 im Display an.


Ich habe die Vermutung, dass die Magnetventile defekt sind oder sich ein pneumatisches Ventil nicht richtig öffnet. Vielleicht hat ja auch der eingebaute Aquastop ausgelöst wordem. Ich zweifle meine Vermutungen aber an, weil ja wenn man die Waschmaschine einschaltet für 5 Sekunden ganz normal Wasser einläuft.

Gerne würde ich jetzt einfach den Techniker rufen nur leider sitzt das Portmonee zur zeit nicht so locker kurz nach dem Umzug als Studentin :(
Hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen. :haix:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9308
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2731
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E1631 Fehlercode 17

 · 
Gepostet: 25.11.2017 - 23:41 Uhr  ·  #2
Entweder öffnet das Aquastopventil nicht richtig oder das Magnetventil. Schließ mal anstelle des Aquastop einen normalen Zulaufschlauch an, dann siehst du genau woran es liegt.
Siehe auch hier:
siemens-extraklasse-xl-161-a-startet-nicht--t65375.html

http://www.siemens-home.bsh-gr…-section-3
Pilotkosinus
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 11 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Siemens E1631 Fehlercode 17

 · 
Gepostet: 26.11.2017 - 01:18 Uhr  ·  #3
Also ich hab den Aquastopschlauch auch schon so nur am Wasserhahn dran gehabt und da lief das Wasser ohne Probleme und mit genug Druck in den Eime. Die Waschmaschine verfügt auch über einen eingebauten Aquastop
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9308
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2731
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E1631 Fehlercode 17

 · 
Gepostet: 26.11.2017 - 09:14 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Pilotkosinus

Die Waschmaschine verfügt auch über einen eingebauten Aquastop

Das ist mir absolut neu 8-) und entspricht nicht den Tatsachen.
Erneuere das Magnetventil wenn du meinen Tipps nicht nachgehen möchtest, dann hast du eine große Chance auf eine funktionierende WM.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, E1631, Fehlercode