Das Elektronik-Portal
 

Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

brachypelma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 06.08.2008 - 12:49 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: FD7712

E-Nummer: KI32FD1/03

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kühlschrank ist feucht und teilweise gefrieren Inhalte!

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

ich bitte um eure Hilfe!
Wir haben einen Siemens Kühlschrank und das kleine Gefrierfach oben ist anscheinend undicht, da drumherum alles feucht ist und sich Tropfen bilden. Kann aber auch ein anderer Defekt sein. Ist nur meine Vermutung.
Im Kühlschrank selber bildet sich an der Wand hinten eine dicke Eisschicht.
Im "Obstfach" gefrieren teilweise Gemüse und Obst ein.

Ich bitte um eure Ratschläge.
Falls ihr noch weitere Daten benötigen solltet, dann lasst es mich wissen.

Vielen Dank im Voraus.

gruss Han
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 09:16 Uhr  ·  #2
Hallo brachypelma,

Stimmt die Bezeichnung FD7712?

Gruß fley012275
brachypelma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 07.08.2008 - 13:23 Uhr  ·  #3
Hi,

ja die Bezeichnung FD7712 stimmt.
Nach Recherche im Internet mit der o.g. Nummer kam bei mir zwar auch nur ein Wasserkocher raus, aber bei einer Servicenummer war diese korrekt.
Der vom Service wollte die E-Nr. wissen und den Typ. Und der Typ ist FD 7712.

gruss Han
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 08.08.2008 - 16:25 Uhr  ·  #4
Hallo,

Nach meiner Meinung kann eine Reifbildung nur entstehen, wenn die Lebensmittel nicht richtig verpackt und eingelagert wurden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass die Tür häufig geöffnet oder auch für längere Zeit offen stand. Auch die Gummidichtung mal genau überprüfen, ob sie überall abdichtet. Vielleicht verhindert auch etwas im Innenraum, dass die Tür nicht richtig schließt.

Ich habe mal bei meiner Siemens Kühl-Gefrierkombination nach dem Typenschild nachgesehen. Das FD ist das Fertigungsdatum. Die Typenbezeichnung, welche bei mir im oberen Kühlteil links seitlich unten befindet, steht ausser der E-Nummer (oben) auch die Typenbezeichnung unten auf dem Typenschild. Ich nehme mal an, dass die Bezeichnung in der E-Nummer auch die Typenbezeichnung KI32FD1 ist.

http://www.ersatzteilblitz.de/shop2.php ... bg=KI32FD1

MfG fley012275
brachypelma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 17.08.2008 - 19:16 Uhr  ·  #5
Hi Fely,

ich habe dir versucht eine pn zu schicken, aber irgendwie hat das nicht geklappt.

Hier meine Anfrage an dich:

Hi Fley,

du bist ja ein richtiger Crack!!

Du hattest recht mit der E.Nummer, allerdings hatte ich mal einen Techniker am Telefon und er meinte, dass die Nummer FD7712 richtig sei.
Die Nummer, die du geschrieben hattest, war eigentlich die richtige.

Mit deiner Vermutung bist du auch richtig gelegen. Wir hatten jemand da und er sagte, dass es die Scharniere seien.
Er wechselte diese und siehe da!!! Alles bestens!!

Aber eine Frage hätte ich noch:

Gibt es eine Beschreibung wie man den Kühlschrank richtig einstellt?
Der Kühlschrank kühlt sehr gut, ist aber bisschen zu kalt.
Und wenn ich oben an den Tastern die Temperatur einstelle, ändert es nur die Temperatur am Aufbewahrungsfach unter dem Kühlschrank.
Den Kühlschrank selber kann ich nicht einstellen.

Ist das richtig?

vorab schon mal dankende Grüße

Han
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 20.08.2008 - 18:10 Uhr  ·  #6
Hallihallo brachypelma, :-D

also das obere Kühlteil ist bei mir immer auf +7C und das Gefrierteil stets auf - 18C eingestellt. Bisher hatte ich mit meinem Siemens-Gerät keinen Trödel. Allerdings rücke ich den Kühl-Gefrierschrank 1x im Jahr von der Wand ab und reinige das wärmeabgebende Metallgitter des Gerätes (Wärmetauscher) gründlich mit einer weichen Staubsaugerbürste. Das man die Innenräume öfters reinigt versteht sich ja von selbst :)

Wünsche Dir noch viel Freude an Deinem Gerät

MfG fley012275
brachypelma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 02.09.2008 - 08:50 Uhr  ·  #7
Hi Fley :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1: :hello1:

danke für deine schnelle und immer hilfreiche Antwort....

aber wo ist der Wärmetauscher?
Ist der nicht immer an der Rückwand?
Bei uns ist der Kühlschrank so eng und knapp eingebaut, dass ich kaum hinten rankomme.
Ich müßte diesen dann komplett ausbauen....

Wenn du deinen Kühlschrank rausziehst, dann löst du doch bestimmt die Schrauben am Kühlschrank, oder?
Hast du auch einen Einbaukühlschrank?

Wir haben ja noch unter dem Kühlschrank eine Vorratsschublade, in der Waren auch gekühlt werden können.
Darunter gibt es auch ein Gitter das ich mal entfernt habe und das Gitter auch von jeglichem Dreck und Staubflusen befreit hatte.
Dieses Gitter liegt in einer Wanne das ca. 5cm hoch mit Wasser voll ist.
Der Techniker meinte, dass das bei normalem Betrieb verdunsten würde.
Ist das so richtig? Viel weiter ansteigen darf es aber nicht mehr, da es sonst überläuft.

Fragen über Fragen.
Ich hoffe, dass du mir hierbei auch helfen kannst. Wäre echt genial!!

gruss Han
fley012275
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 60
Dabei seit: 09 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 03.09.2008 - 10:34 Uhr  ·  #8
Hallöchen brachypelma,

Genau, das sogenannte Gitter befindet sich aussen auf der Rückseite des Kühlschranks. Also wie Du das Ding da rausbekommst, da muss ich leider passen. Ein Einbaugerät sieht ja sehr schön aus, wenn es integriert ist, aber für solche Sachen wiederum unpraktisch. Aus diesem Grund habe ich auch eine freistehende Kühl-Gefrier-Kombination und es ist auch kein Problem das Gerät einen halben Meter vorzuziehen, zumal man bei mir von einer Seite herankommt. :-D
Ich würde an Deiner Stelle es erst einmal so lassen, wenn alles läuft wie geschmiert. :)

Mit freundlichem Gruss

fley012275
brachypelma
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens FD7712 Kühlschrank ist feucht und teilweise gefriere

 · 
Gepostet: 11.09.2008 - 19:58 Uhr  ·  #9
Hi Fley,

genau!!

Never change a running system 8) :-D 8) :-D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, FD7712, Kühlschrank, feucht, teilweise, gefriere