Das Elektronik-Portal
 

Siemens freistehender Geschirrspüler Uneindeutiger Fehlercode und Brummen

Pau
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Siemens freistehender Geschirrspüler Uneindeutiger Fehlercode und Brummen

 · 
Gepostet: 06.02.2021 - 16:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: freistehender Geschirrspüler

E-Nummer: SF28T240/29

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Uneindeutiger Fehlercode und Brummen

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo!

Ich habe eine gebrauchte Spülmaschine, die nach dem Anschließen vor zwei Wochen bereits 5- 10 Mal ohne Probleme.

Heute ist während des ECO-Programms ca. 35 Min vor Programmende ein lautes Brummen/Signal sowie "ER" auf den Display erschienen. Ich vermute dass ich beim Putzen ein Regal leicht verschoben und damit die Schläuche berührt habe, zeitgleich ist der Signalton aufgetreten.

Ich habe die Maschine dann ausgeschalten und versucht die Resettaste zu drücken. Daraufhin hat sie unter lauten Signaltönen tatsächlich einen großen Teil des Wassers, das noch in der Maschine war abgepumt, aber zeigt weiterhin nun durchgehend ER/E2/E3 (nicht eindeutig zu erkennen) an.

Das Wasser im Ablaufschlauch konnte ich größtenteils nach Demontage entleeren. Im Zulaufschlauch befindet sich unterhalb des Aquastopps noch Wasser.

Kann es sein, dass dieser ausgelöst wurde? Was kann ich nun tun?

Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0