Das Elektronik-Portal
 

Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 22.10.2013 - 21:10 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Geschirrspüler SE55A291

E-Nummer: SE 55A291/22

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Fehlerhaftes Spülprogramm

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Mein Siemens Geschirrspüler macht mir Sorgen! Ich versuche Euch den fehlerhaften Programmablauf so genau wie möglich zu beschreiben.

Der Geschirrspüler ist ordnungsgemäß mit dem Aquastopp an der Wasserleitung angeschlossen. Stromzufuhr ist vorhanden. Der Spüler wird mit der Starttaste in Betrieb genommen. In dem kleinen Display erscheint die Zahl 117. Das Spülprogramm ist "Auto" 55° - 65°. Der Wasserzulauf ist hörbar. Der Spüler läuft dann bis zur Zahl 95 ohne Unterbrechung, springt dann plötzlich auf die Zahl 62. Der Spüler läuft weiter ohne Unterbrechung bis zur Zahl 41.Heizt dabei parallel das Wasser auf. Bei der Zahl 41 fängt er erstmals zum abpumpen an. Bei Zahl 39 läuft wieder Wasser nach. Ab Zahl 33 wieder abpumpen und jetzt kommt der Fehler: es pumt und pumpt und pumpt.... bis ich bei Zahl 25 abgeschaltet habe.

Ich vermute ein elektronisches Problem? oder ein verschmutztes Bauteil? Wer von Euch Elektroprofis hat einen Verdacht was das sein kann?

Bin für jeden Hinweis dankbar.
Es grüßt Euch Pepino
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 22.10.2013 - 22:40 Uhr  ·  #2
Hallo Pepino, sei willkommen im Forum :D

Du möchtest Hilfe und wir brauchen eine genaue E-Nr. um zu wissen, um welches Gerät es sich handelt.
Bitte schau genau nach und poste.
Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 23.10.2013 - 06:37 Uhr  ·  #3
Hallo havelmatte, nochmals vielen Dank für die schnelle Antwort. Die gesuchte E-Nr. ist das die im oberen Bereich der Türe? Ich dachte das ist SE 55A291/22, da stand ein "E" davor.
Gib mir einen Hinweis wo das stehen muss, etwa an einer Beispielnummer.

Gruß Pepino
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 23.10.2013 - 10:52 Uhr  ·  #4
Hallo Pepino,
du hast die E-Nr. richtig angegeben, nur ließ sie sich gestern nicht auf der Siemensseite aufrufen, da kam immer "Gerät nicht gefunden". Wahrscheinlich Wartungsarbeiten oder was weis ich. Heute funktioniert das wieder.
http://www.siemens-home.de/sto…91/22#tab4

Mach ein Foto von den Kunststoffteilen hinter der linken Seitenwand und stelle es hier ein. Dann sehen wir weiter.
endlich-wieder-bilder-hochladen--t10894.html#real252286
Ich denke, da wird eine größere Verschmutzung vorliegen.
Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 23.10.2013 - 18:40 Uhr  ·  #5
Hallo havelmatte,die Bilder sind da. Das Bild das den oberen Teil der Kunststofftanks abbildet zeigt vermutlich einen Verschmutzungsgrad, so rötlich gefärbt, an.

Das Bild, das den unteren Teil abbildet, zeigt ebenfalls einen gut sichtbaren Verschmutzungsgrad, wobei ich nicht weis was das für ein Teil ist und wie man das ausbauen kann.

Wenn du die Bilder siehst wirst schon wissen um was es geht.

Für Deine Hilfe wie immer vielen Dank

Gruß Pepino
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 1.jpeg ( 24.67 KB )
Titel: Linke Seite Geschirrspüler
Information:
Dateiname: 2.jpeg ( 30.39 KB )
Titel: Linke Seite Geschirrspüler
Information:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 23.10.2013 - 18:46 Uhr  ·  #6
Hallo Pepino,
die Bilder sagen alles, da muß reichlich gereinigt werden. Das rötliche im oberen Bild ist keine Verschmutzung.
Schick mir eine PN mit deiner mail-Adresse, du erhältst dann eine genaue Reinigungsanleitung.
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 24.10.2013 - 18:19 Uhr  ·  #7
Hab mir grad nochmal die Anleitung durchgelesen. Da schreibt der Verfasser, er hätte den Wärmetauscher oben links (Stelle ist gekennzeichnet) nicht reinigen können. Mit Coregatabs oder Abflußfrei haben das aber viele Nutzer hier schon hinbekommen. Nur zur Info.
Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 24.10.2013 - 21:08 Uhr  ·  #8
Hallo havelmatte, habe die Anleitung erhalten. Werd am Samstag loslegen und Anfang nächster Woche berichten wie es gelaufen ist.

Vielen Dank für Deine Bemühungen und ein schönes Wochenende.

Gruß Pepino
Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 20:41 Uhr  ·  #9
Hallo havelmatte, habe soeben den 2. Spülvorgang hinter mir. Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht, die sich vielleicht zum Guten wendet wenn du meine Schilderung liest. Zuerst die gute Nachricht. Der Ausbau des Wärmetauschers war absolut problemlos ebenso der Einbau. Die Reinigung desselben war natürlich sehr zeitaufwendig, da ja doch sehr viele Rückstände vom Spülwasser abgelagert waren. Aber mit Rohrreiniger und Bif ging es ganz gut.

Die eventuell schlechte Nachricht. Nach Einbau des Wärmetauschers hatte ich den Geschirrspüler ohne Geschirr laufen lassen. Die Spülzeit begann bei 118. Bei 95 wurde zum Ersten Mal abgepumt. Dann weiterer Verlauf mit Aufheizung bis bei 40 wieder abgepumt wurde. Beim letzten Spülvorgang sollte nochmal eine Aufheizung erfolgen für den Trockenprozess, dieser fand nicht statt. Beim Zeitstand 1 lief der Trockner in einer Endlosschleife, Pumpe lief und schaltete sich nicht ab. Ich habe dann über die Einschalttaste ausgeschaltet. Nach öffnen der Tür kam keine heiße Dampfwolke hervor die sonst üblich war, der Innenraum war kalt.

Der 2. heutige Spülvorgang mit Geschirr verlief ganz anders. Nach Einschalten begann der Zeitstand bei 35 deshalb hatte ich zuerst die Resettaste gedrückt, da ich ja den 1. Spülvorgang am Samstag abgebrochen hatte. Dann Beginn wieder bei 118. Weiterer Spülverlauf mit Aufheizen des Wassers ohne Zwischennterbrechung bei 95 bis zum ersten Abpumpen bei 50. Jetzt Abpumpen, wieder befüllen, mehrmals bis 11. Plötzlich springt der Zeitwert wieder auf 19 hoch, das Abpumpen hört auf. Anschließend keine Aktivität mehr bis 1 Minute. Spüler ist noch heiß vom Spülvorgang zum Trockenvorgang. Dann bei 1 nochmalige kurze Abpumpgeräusche mit anschließender Abschaltung. Nach öffnen der Tür kam die gewohnte heiße Dampfwolke hervor wie sonst üblich.

Jetzt bin ich total durch den Wind! Könnte es sein, dass der Geschirrspüler erkennt ob Geschirr drin ist oder nicht, oder war dies reiner Zufall? Auch der Sprung von 11 auf 19 gibt mir keine Logig. Ich muss einen dritten Spülvorgang machen, bevor ich das Gerät wieder einbaue ob sich das so wiederholt.

Auf deinen Kommentar bin ich sehr gespannt.
Es grüßt Pepino
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 28.10.2013 - 22:19 Uhr  ·  #10
Hallo Pepino,
bei deinem 1ten Spülgang wird Wasser in der Bodenwanne gewesen sein, deshalb der Dauerlauf der Laugenpumpe.
Vermutlich ist das Wasser soweit weggetrocknet, dass der 2te Spülgang korrekt verlief.

In der Tat wird die Geschirrmenge im Spüler erkannt. Das hast du auch richtig vermutet.
Die Sache funktioniert folgendermassen und ist auch ganz einfach:
Während des gesamten Spülablauf läuft in der Elektronik eine Zeitmessung mit, die Schaltpunkte erkennt und dann die Restlaufzeit neu berechnet. Es wird beim Start immer die gesamte Zeit des letzten Spülgangs angezeigt.
Ist der Spüler danach nur wenig beladen, dann wird das Wasser schneller heiß, da ja nicht soviel Geschirr miterwärmt werden muß. Über den Temperatursensor wird dies erkannt und die Zeitmessung verkürzt dementsprechend die Restlaufzeit. Zeitsprünge innerhalb eines Spülvorgangs sind daher völlig normal. Wird dann wieder sehr viel Geschirr geladen, dann wird die Zeit des letzten Spülgans angezeigt als der Spüler nur teilbeladen war.
Solche Zeitsprünge hast du auch bei Waschmaschinen, nur da wird die Zeit über die Wassernachschluckzeiten (nach dem Start wird bis zum 1ten Niveau Wasser gezogen. Je mehr Wäsche um so öfter wird in Intervallen Wasser nachgezogen) geregelt.
Pepino
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 13
Dabei seit: 10 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 07:08 Uhr  ·  #11
Guten Morgen havelmatte,

also gestern hatte ich den 3. Spülvorgang vollzogen und ich muss sagen der Geschirrspüler läuft wieder einwandfrei!!!!!! :fgrin:

Für Deine Hilfe und die fachlichen Erläuterungen nochmals recht herzlichen Dank und das es noch Menschen gibt die sich Zeit dafür nehmen für Probleme jeglicher Art eine Lösung anzubieten, siehe Forum. Find ich einfach Super.

Gruß von Pepino
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 30.10.2013 - 09:38 Uhr  ·  #12
Hallo Pepino,
vielen Dank für deine nette Rückmeldung, hast du alles prima hinbekommen.
Ich wünsche dir noch lange Freude mit dem Gerät, falls mal wieder was muckt, dann weisst du ja wo du dich zuerst hinwenden musst. :D (beer)
Salamand
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Aachen
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2014
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 09:11 Uhr  ·  #13
Hallo havelmatte,

Kompliment für die Erläuterungen! Da versteht auch ein Wenig-Eingeweihter wie ich, warum bestimmte Abläufe so funktionieren und nicht anders.

Ich vermute stark, dass wir ein ähnliches Problem (Reinigung) mit unserer SE 55A291/22 haben wie Pepino :'( :
  • Zum Ende eines Spülprogramms bleibt der Minutenzähler regelmäßig seit ca einem Monat auf "1" stehen und die Maschine pumpt sehr (!) lange.
  • Nach 20 Minuten haben wir ausgeschaltet, im Spülraum nachgesehen, geschlossen und wieder eingeschaltet.
  • Der Minutenzähler steht dann auf "14" und der Ablauf ist der gleiche: Stehenbleiben bei "1" und nicht enden wollendes Pumpen...
  • ein "Reset" hilft zwar, dass die Maschine wieder auf "0" springt, auffällig ist aber dass der Trockenvorgang in den letzten Wochen nicht mehr wie gewohnt funktioniert.

Ich habe versucht, eine Intensivreinigung mit "Aldi Spülmaschinenpflegemittel" durchzuführen und auch einen 70°C Spülvorgang durchlaufen lassen - allerdings ohne den gewünschten Erfolg. Ergebnis: siehe oben.

Vielleicht kannst Du auch uns mit einer Reinigungsanleitung helfen, das wäre toll ...

Danke, beste Grüße und alle guten Wünsche für das neue Jahr :-)
Salamand
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9235
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2717
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Geschirrspüler SE55A291 Fehlerhaftes Spülprogramm

 · 
Gepostet: 10.01.2014 - 10:53 Uhr  ·  #14
Hallo Salamand,
sei willkommen im Forum (handshake) ,

mach bitte für dein Problem ein eigenes Thema auf, sonst kommt hier alles durcheinander, denn jedes Gerät ist anders.
Du kannst deinen Text kopieren. Dann schicke mir eine PN mit deiner mail-adresse, damit ich dir die Anleitung schicken kann.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0