Das Elektronik-Portal
 

Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

rudi SW
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 36
Dabei seit: 05 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 14.06.2008 - 15:17 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Gigaset 4000

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Tastatur setzt aus

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Ein freundliches Hallo an alle,

ich habe das oben genannte schnurlose Telefon seit langem in Betrieb. Es funktioniert auch. Seit einiger Zeit wird es immer schwieriger die meistgebrauchten Tasten zu bedienen. Ich kann dann z.B. einen Anruf nicht annehmen oder erst nach vielmaligen drücken der Taste.

Vermute, daß die Tastatur verdreckt ist. Ich bekomme aber das Gehäuse nicht auf. Gut bisher war ich da auch sehr vorsichtig und wollte keinen sichtbaren Spuren hinterlassen.

Ist der Fehler bekannt? Ist meine Vermutung richtig und lohnt es sich überhaupt? Wie geht das Gehäuse auseinander?

Grüße rudi
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 06:21 Uhr  ·  #2
Deine Vermutung ist richtig, Tastatur entweder verdreckt oder abgenutzt.
rudi SW
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Potsdam
Beiträge: 36
Dabei seit: 05 / 2007
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 16.06.2008 - 17:29 Uhr  ·  #3
Danke,das war mir schon einigermaßen klar.
Mein Hauptproblem ist: wie bekomme ich das Gehäuse auf ohne sichtbare Spuren und ohne es zu zerstören. Es hat sich bis jetzt sehr "widerstandsfähig" gezeigt. Ich will es aber nun auch nicht kaputt machen.

Grüße rudi
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 17.06.2008 - 06:07 Uhr  ·  #4
Die beiden Gehäuseschalen sind miteinander verrastet. Leider brechen die Nasen beim Aufhebeln gern ab.
maartin
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 09.10.2008 - 12:13 Uhr  ·  #5
Hallo zusammen,

ich hatte und habe das gleiche Problem mit dem Gigaset 4000. Für einen kurzfristigen Erfolg ca. 1/2Jahr kann man die Tastaturmatte und die Platine vorsichtig mit Spiritus oder Waschbenzin oder WL oder dgl. reinigen. Der Fehler, dass die Tasten nicht mehr bei jedem Anschlag kontaktieren, kommt wieder.
Siemens Gigaset Ersatzteilservice (T.:01805 333 222) sagt, dass dieser eingestellt wurde und dass es keine Tastaturmatten gibt und im Ersatzteilverkauf auch noch nie gab (nur im Siemens Reparaturservice).
Weiß jemand von Euch wie das vergleichbare Panasonic Telefon heißt, dann könnte man ja bei Panasonic nach so einer Tastaturmatte fragen.

Vielen Dank im voraus für Eure konstruktiven Kommentare.

Martin
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Gigaset 4000 Tastatur setzt aus

 · 
Gepostet: 09.10.2008 - 16:12 Uhr  ·  #6
Mir ist noch gar nicht bekannt, dass es von Panasonic baugleiche Geräte gibt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, Gigaset, 4000, Tastatur, setzt