Das Elektronik-Portal
 

Siemens runner E46-3R Wäschetrockner schaltet nach wenigen Minuten aus und die Filteranzeige blinkt

Bärliner
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Siemens runner E46-3R Wäschetrockner schaltet nach wenigen Minuten aus und die Filteranzeige blinkt

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 15:32 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: runner E46-3R

E-Nummer: WT46E3RO/08 FD 8806 200097

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wäschetrockner schaltet nach wenigen Minuten aus und die Filteranzeige blinkt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hoffe ich bekomme hier ein paar Tipps. Unser Wäschetrockner versagt nachdem er einige Minuten gelaufen ist seinen Dienst, er schaltet sich ab und die Anzeige Filter blinkt gelb. Er lässt sich zwar immer wieder starten aber nach wenigen Minuten das gleiche Problem. Aufgrund von Beiträgen habe ich bereits den Kondensfilter, Pumpe, Schwimmer und den Sumpf gereinigt. Weiterhin die Schläuche der Pumpe etc. auf Verstopfung kontrolliert. Habe gedacht, dass es nun funktioniert aber leider Fehlanzeige. Inzwischen auch noch ein neues Flusensieb bestellt und eingesetzt. Auch den silbernen Fühler der im Bereich des Flusensiebs sitzt habe ich gereinigt. Leider alles ohne Erfolg. Nach wenigen Minuten stets die gleiche Meldung "Filter".
Wer hat eine Idee ?
Bereits im voraus besten Dank für eure Rückmeldungen
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5374
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens runner E46-3R Wäschetrockner schaltet nach wenigen Minuten aus und die Filteranzeige blinkt

 · 
Gepostet: 01.10.2019 - 16:04 Uhr  ·  #2
Zitat

WT46E3RO/08

sollte auf jeden Fall WT46E3R0/08 heissen, also eine Null und kein Ooooh... *zwinker*

ansonsten kenn ich mich bei Trocknern nicht aus, aber die Explobilder hätte ich:

https://www.siemens-home.bsh-g…ox=tb0216/

ich weiss ja nicht, wie dies Kiste was wo misst aber der NTC sitzt vorne, d.h. der "silberne Fühler" vorne - wie hast Du den gereinigt? Minestens Essigwasser muss es sein, weil sich da WeichspülerReste, d.h. ein Silikonschicht drauf bildet, wie auch innen in der Trommel...

vllt. wird ihm auch zu warm hinten am Heizregister 0206, da ist noch ein NTC und da könnten jede Menge Flusen sitzen, wie sowieso überall in Trocknern...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0