Das Elektronik-Portal
 

Siemens runner 56 3R Gerät leckt

BonnerJo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Siemens runner 56 3R Gerät leckt

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 15:53 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: runner 56 3R

E-Nummer: WT46E3R0/08 FD 8711 200140

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Gerät leckt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo in die Runde, unter unserem Wäschetrockner von Siemens bildet sich eine Wasserlache.
Ich habe nun die Verkleidung entfernt und im untersten Teil gibt es eine kleine Wanne (ähnlich einem Pumpensumpf?) in der das Wasser steht und voller Flusen ist.
Zuerst war meine Frau der Meinung sie hätte den Behälter mit dem Kondenswasser nicht richtig arretiert. Dem ist aber nicht so.
Ich hatte den Trockner schon einmal komplett gereinigt und 3 Probeläufe gemacht, da war dann alles in Ordnung. Gestern habe ich mehrere nasse Handtücher trocknen müssen (die Waschmaschine, ebenfalls Siemens, hatte sich mit einem lauten Knall verabschiedet und die Wäsche lag noch in der Lauge).
Bei diesem Trockenvorgang bildete sich wieder eine Lache unter dem Trockner. Ein Blick unter den Trockner zeigte mir wo das Wasser heraustropft, daher habe ich nun den Trockner geöffnet um nachzusehen ob evtl. ein Schlauch etc. verstopft ist. Der Zulauf zum Wasserauffangbehäter ist frei. Weiß jemand was ich hierbei noch tun kann? [img][/img]
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Pumpensumpf-10.jpg ( 813.54 KB )
Titel:
Information:
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9903
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2952
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens runner 56 3R Gerät leckt

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 17:14 Uhr  ·  #2
Nach kompletter Reinigung sieht das aber nicht aus :money_mouth:
Ruf den Werkskundendienst, der kennt sich damit aus.
https://www.siemens-home.bsh-g…pareparts/
BonnerJo
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Blutiger Anfänger
Betreff:

Re: Siemens runner 56 3R Gerät leckt

 · 
Gepostet: 02.02.2021 - 17:37 Uhr  ·  #3
Hallo Havelmatte, Dankeschön für die Antwort und den Link zu den Explosionszeichnungen.
Die Pumpe habe ich mittlerweile gereinigt, und soweit wie ich dran gekommen bin alle Fusseln, Flusen, etc. eingesammelt, inclusive Lüfterrad ist nun alles frei und soweit gereinigt.
Ich baue nun den Oschi wieder zusammen und harre dann der Dinge die da kommen.
Vorerst nochmal Dankeschön für die Hilfe,
Viele Grüße
Jo
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, runner, Gerät, leckt