Das Elektronik-Portal
 

Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 17:55 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: SD6P1S

E-Nummer: SX66M094EU/44

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo iwenzo-Team,
ich habe dass defekte Ablaufvetil gegen ein neues ausgetauscht.
Das neue Ablaufventil zieht den Stöpsel ca 5mm zurück und dürfte eigentlich in Ordnung sein,
nur die Wassertasche -/Wärmetauscher entlehrt sich trotzdem nicht.
Der Ablauf über das Ablaufventil ist aber frei,
weil ich darüber auch das Wasser der Wärmetasche ablaufen lies zum Ablaufventiltausch.

Nach dem Austausch des Ablaufventils hat sich die Wassetasche gefüllt,
wird aber nicht mehr entleert und das Ablaufventil rattert ständig und wird heiß
weil die Spannungsversorgung zum Relais nicht unterbrochen wird.
In dem Spülraum wird aber Frischwasser über die Wassertasche (Überlauf) zugeführt.
Der Geschirrspüler heizt, spült und pumpt ab beim Vorreinigen.
Beim Hauptspülvorgang wird der Tap nicht vollständig aufgelöst,
weil die Wasserzufuhr über den Wärmetauscher nicht klappt.

Hilft es was wenn ich die Wassertasche gründlich reinige oder liegt der Fehler
in der Elektronik.

Ich bitte um Rückinformation.
Viele Grüße
Michael
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9426
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2764
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 19:15 Uhr  ·  #2
Erstmal gründlich den Riffelschlauch 0436 reinigen!!
https://www.siemens-home.bsh-g…pareparts/
Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 27.10.2019 - 19:39 Uhr  ·  #3
Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und Hilfestellung!

Mach ich Morgen sauber und gib dann wieder Rückmeldung.

Vile Grüße
Michael
Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Danke für die Hilfe

 · 
Gepostet: 28.10.2019 - 16:55 Uhr  ·  #4
Hallo havelmatte,
erstmal danke für die Unterstützung!
Dann habe ich ihren Rat umgesetzt und den Riffelschlauch gereinigt.
Dieser ist sauber und der Fehler ist nach wie vor.

Ich habe jetzt das neue Ablaufventil wieder ausgebaut und beim Zulieferer reklamiert,
weil der Stösel nur mehr 3mm anzieht.
Der Stösel hat eine Hubweite von 9mm und ich bin der Meinung dass diese
erforderlich ist um den Wärmetauscher auf die Kürze zu entlehren bevor das Frischwasser zugeführt wird.

Ich melde mich wieder wenn ich dass Ablaufventil ausgetauscht habe.

PS: Ich habe das Ablaufventil zum testen direkt an 220V angeschlossen um
einen Fehler durch Steuerung (zu wenig Spannung) auszuschließen.

Viele Grüße
Michael
Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Ablaufventil zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 31.10.2019 - 18:19 Uhr  ·  #5
Hallo iwenzo-Team,

Das Ablaufventil habe ich erneuert und
jetzt zieht das Ablaufventil ständig an und wird natürlich auf die dauer heiß.
Es liegen ständig 220V am Ablaufventil an.
Die Wassertasche wird gar nicht mehr befüllt,
weil das einlaufende Wasser sofort über das offene Ablaufventil in den Spülraum läuft.

Der Wassereinlauf stoppt wenn der Wasserstand erreicht ist.
Früher hätte ich gesagt das der Niveau-Schalter hängt, oder die Luftfalle (Niveaschlauch) zu ist,
aber sowas habe ich in diesen Geschirrpüler nicht gesehen.

Meine Vermutung ist, das die Elektronische Steuerung einen Fehlerhat.

Ich bitte um Hilfestellung.

Viele Grüße
Michael
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9426
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2764
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 31.10.2019 - 20:48 Uhr  ·  #6
Bau die Leistungselektronik aus und siehe dir die Triacs genau an, evtl. ist einer durchlegiert, erkennbar an einer kleinen Abplatzung.
Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Leistungselektronik

 · 
Gepostet: 01.11.2019 - 08:52 Uhr  ·  #7
Servus havelmatte,

Schau ich mir nochmal's genau an.
Die Platine hatte ich schon mal ausgebaut und angeschaut und die Schaltrelais nachgelötet,
weil die Lötstellen schlecht waren. Die Triacs hatten damals aber keine Abplatzungen o.ä..

Vielen Dank für die schnelle Antwort und Hilfestellung!

Viele Grüße
Michael
Mikel056
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

defekt in der Steuerelektronic

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 10:38 Uhr  ·  #8
Servus Havelmate,

also Du hattest recht!
Der Triac hatte eine sehr kleine Abhebung die man erst mit der Lupe gesehen hat und habe diesen erneuert!
Ich habe dann Platine wieder eingebaut, aber das Ablaufventil wird nicht angesteuert (keine Spannung am Ablaufventil).
Die Platine nochmals genau geprüft und habe einen defekten 101 Ohm SMD-Vorwiderstand zum Triac gefunden und erneuert, geht trotzdem nicht.

Den Triac den ich bestellt und eingelötet habe ist ein Original Z9M für 11,80€uro und kein Billigteil für 1 Euro
unbekannter Hersteller, also schließe ich ein defekt am neuen Triac aus.

Ich glaube ich bin mit meinem Talent am Ende.

Viele Grüße
Michael
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9426
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2764
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens SD6P1S Ablaufventil für Wärmetauscher zieht ständig an und wird heiß

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 17:07 Uhr  ·  #9
Dann bleibt nur noch das Leistungsmodul übrig.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0