Das Elektronik-Portal
 

Siemens Siwamat xl 1492 Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist H

Bertawillwaschen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Siemens Siwamat xl 1492 Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist H

 · 
Gepostet: 17.04.2018 - 13:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Siwamat xl 1492

E-Nummer: WXL1492/12

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist Hauptverdächtiger

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo liebe Gemeinde, ich versuche seit Monaten dem Grund für den Gestank der frisch gewaschenen Wäsche auf die Spur zu kommen.

Bisher unternommen:
Das Gummi im Bullauge gereinigt (es war auch voller Schlamm), leere Kochwäsche, Natronwäsche, Essigessenz, DM-Waschmaschinen Reiniger, immer den Schlauch unten geöffnet um das (immer stinkende) Wasser ablaufen zu lassen, Tür sowieso immer ganz auf, doch leider stinkt es immer noch. Sobald der Waschpulver-Duft verblasst ist, kommt der Modergeruch wieder zum Vorschein.
In meinem aktuellen Versuch habe ich den Ablaufschlauch von dem Küchenspülen Siphon (WM steht in Küche neben der Spüle) geschraubt und gesehen, dass er voller beige-braunem Schlamm ist (Pfuiteufel, ja ich weiß). Da dachte ich, ich kaufe einen neuen Schlauch und schraube ihn an die WM. Pustekuchen! Schraubenzieher kann ich ja bedienen, aber der Schlauch steckt in der Maschine in einer Plastikvorrichtung die so verankert ist, dass ich sie nicht bewegen kann. Mir schrieb auch schon ein Fachmann, dieses Plastikteil könne man ins Innere der WM schubsen und dann den Schlauch abkriegen, aber genau daran scheitere ich. Das Plastik ist unelastisch und es passt so wenig durch die Öffnung im WM-Gehäuse (?) wie Cindy aus Marzan in Kleidergröße 34 :(
Einige alternativ-Optionen habe ich noch nicht getestet, und zwar die WM mit Geschirrspülreiniger leer laufen zu lassen, in der Hoffnung, dass dieser dann den Schlamm wegtransportiert !?
Ein weiterer Verdacht ist, dass der Ablaufschlauch falsch am Siphon befestigt ist, und dadurch das Problem entstanden ist. Die WM ist alber auch ca. 12 Jahre alt, das Berliner Wasser sehr hart, vielleicht reichen auch diese Fakten um die Schlammproduktion zu erklären!?

Meine Frage an das Forum gilt aber in erster Linie der (appetitlichsten) Option: Schlammschlauch mit neum Schlauch austauschen, in der Hoffnung, dass sich nicht IN der WM eine weitere Schlammschicht versteckt :(
Wer weiß wie ich den Elefanten durchs Nadelöhr bekomme?
Schon mal danke fürs Lesen, und beste Grüße aus Berlin von Bertawillwaschen
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9924
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2966
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat xl 1492 Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist H

 · 
Gepostet: 17.04.2018 - 18:20 Uhr  ·  #2
Am Ablaufschlauch liegt es nicht. Der muß aber richtig verlegt sein und zwar im Bogen nach oben bis unter die Arbeitsplatte und dann an den Trapsanschluß.
Das Gerät muß auch richtig abpumpen. Achte darauf ob die Laugenpumpe ein schwarzes Pumpengehäuse hat. Ist das Pumpengehäuse weiß, dann muß eine neue her.
http://shop.ersatzteil-land.de…01457.html

Der Hauptgrund für stinkende Waschmaschinen ist aber das Flüssigwaschmittel. In diesem Zeug werden die darin befindlichen Additive von Bakterien gefressen und deren Ausscheidungsprodukte verursachen den Gestank.
waesche-mueffelt-riecht-stinkt…13614.html

http://www.siemens-home.bsh-gr…-section-3

Mein Tipp: Stell ein 90°C-Programm ein, Intensiv-Wäsche, gieße 5-7l Wasser über die Einspülschale nach und lass das Programm mit doppelter Menge Entkalker oder Reiniger laufen. Es empfhielt sich das Gerät öfter mal für eine halbe Std. zu stoppen, wenn die Temperatur erreicht ist. Beim ersten Abpumpen auch mehrmals für ein paar Minuten stoppen, damit sich das Ablaufsystem reinigen kann.
Der Schlamm liegt weder am Gerätealter noch am Berliner Wasser.
Bertawillwaschen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2018
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Siemens Siwamat xl 1492 Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist H

 · 
Gepostet: 19.04.2018 - 23:40 Uhr  ·  #3
Hallo Havelmatte,
vielen vielen Dank für die Antwort. Toll dass es Menschen gibt die ihr Wissen so weitergeben.

Vorweg: ich wollte eigentlich im Profil vermerkt haben, dass ich eine blutige Anfängerin bin. Hat nicht geklappt. "Profil bearbeiten" konnte ich nicht finden, und der Tipp aus den FAQ auf den Link "Mein Kontrollzentrum" oben rechts zu klicken, konnte ich auch nicht befolgen, denn den Link finde ich nicht.

Weil ich von null einsteige, ergeben sich neue (Nach)Fragen:

-"Der muß aber richtig verlegt sein und zwar im Bogen nach oben bis unter die Arbeitsplatte und dann an den Trapsanschluß." Diesen Satz habe ich so verstanden, wie ich es in dem Anhang-Bild versuchte in rosa zu zeichnen. "nach oben" sind ja nur wenige Zentimeter, an der Arbeitsplatte muss ich dann eine Befestigung anbringen?? Sorry, ich kann es mir nicht richtig vorstellen. Momentan bildet das Rohr ein U, in etwa...
https://imgur.com/7ACKshJ
(Sieht schlimm aus, ich weiß)

-Der Ablaufschlauch-Schlamm (es ist viel) verursacht also keine schlechten Gerüche in der Wäsche? Was dafür spricht ist die Tatsache dass dieser Schlamm moderig, fast schimmelig, wie alter Keller riecht, der Wäsche-Gestank ist aber mehr so ein fauliger Geruch (wie lange nicht ausgewaschener Küchenlappen, oder wie Wäsche die in der Maschine nass zu lange liegen musste). Ich will aber gerne dem Profi glauben, und mich dann an die anderen Tipps machen.

-Pumpgehäuse höre ich zum ersten mal, daher weiß ich noch nicht wo ich schauen soll. Auf dem Foto 3 des Pumpgehäuses sieht es aus wie das, was ich immer Flusensieb nannte!?

-Flüssigwaschmittel habe ich bis vor 2 Jahren nie benutzt, seit 2 Jahren habe ich es bei Buntwäsche öfter mal 50/50 mit Pulver gemischt, um den Gestank zu übertünchen :( also den Teufel mit dem Beelzebub zu vertreiben versucht. Die ersten 90% der WM-Lebenszeit also NUR Pulver benutzt, die restlichen 10 % ab und zu Persil flüssig dazu gekippt. Da werde ich nun also wieder auf 100% Pulver umsteigen.

-Ich habe deinen Tipp nicht genau befolgt, da ich mir schon den teuren "Testsieger" (?) der Entkalker bestellt habe,
https://waschmaschinereinigen….nika-r163/
der aber noch unterwegs zu mir ist. Also habe ich deinen Tipp mit einem anderen gemixt und ihr mit Geschirrspüler-Tabs durchgeführt. Der Erfolg muss sich erst noch beweisen. Wenn ich die Nase in die Trommel stecke, riecht es noch immer etwas, aber zeigen wird es sich erst bei der Wäsche, oft auch erst nachdem sie frisch gewaschen eine ganze Weile im Schrank lag (oder wenn der Waschpulver-Geruch verflogen ist!?) Wenn ich den Waschgang stoppe, dann fängt er beim Neustart aber immer wieder von vorne an, also es ist keine Pause sondern ein Abbruch und Neubeginn.

Ich hatte kaum Zeit die Tage, werde nochmal berichten ob und was zum Erfolg geführt hat (?).
Vielen Dank nochmal, ich bin wirklich verzweifelt, diesen Geruch habe ich schon immer gehasst, und jetzt verfolgt er mich auf Schritt und Tritt und macht mich verrückt.
Beste Grüße, Berta
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9924
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2966
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Siwamat xl 1492 Wäsche stinkt, Ablaufschlauch ist H

 · 
Gepostet: 20.04.2018 - 10:11 Uhr  ·  #4
Hallo Berta,
der Ablaufschlauch muß genauso verlegt werden, wie du es mit der roten Linie gezeichnet hast.
Den Reiniger kenne ich nicht, du wirst uns aber informieren, wie gut der wirkt.

Ist mir eben eingefallen.
Vor etlichen Jahren kam beim ersten einlaufenden Wasser ein Gestank aus den Geräten, es roch sehr stark nach Schwefelwasserstoff (faule Eier). Da wurde dann der kompl. Aquastopschlauch ausgewechselt.
Das kannst du folgendermassen überprüfen: Wenn du ein paar Tage nicht gewaschen hast, dann ziehe die Waschmittellade ein paar mm raus und dann mit der Nase ran. Stinkt das, dann ist es der Schlauch.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, Siwamat, 1492, Wäsche, stinkt, Ablaufschlauch