Das Elektronik-Portal
 

SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

olyfter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 47
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 16.09.2014 - 23:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: SIEMENS

Typenbezeichnung: SN54M580EX

E-Nummer: SN54M580EX/08

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): verschiedene Fehler

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen,

ich habe auch aktuell ein Problem mit unserer Spülmaschine.

Ich kann die eigentlich nur im ECO Modus mit dem Zusatz VarioSpeed benutzen. Ansonsten holt Sie im Hauptspülgang nicht genug Wasser, ergo Tab löst sich nicht auf.

Wenn ich wie geschrieben ECO und VarioSpeed benutze, löst sich Tab auf, Geschirr wird eigentlich sauber, nur am Ende, wenn Zeit auf 0:00 dann steht unten noch ziemlich voll mit Wasser.

Manchmal kommt es auch vor das die Maschine E24 zeigt, ein Tag später E25, dann plötzlich geht Sie wieder. Nur die 70° und AUTO Programme kann ich eigentlich nicht nutzen und das ist schade.

Was könnte das sein? Über diesen GSP finde ich leider bei Google gar nichts.


Danke und lg

Oliver
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9468
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2774
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 17.09.2014 - 10:33 Uhr  ·  #2
Hallo Oliver,
E24 bedeutet eine schwergängige Heizpumpe. Siehe auch hier:
siemens-sn66m030eu-geschirr-ni…#last_post

Kontolliere auch die Laugenpumpe auf Fremdkörper, steht in der Bede.Anleitung.

http://www.siemens-home.de/spa…4M580EX/08
olyfter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 47
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 17.09.2014 - 20:53 Uhr  ·  #3
Hallo havelmatte,

danke für Deine Antwort. Ok, daran hab ich noch nicht gedacht. Die Laugenpumpe ist die, an die ich vom Innenraum her komme? Die mache ich regelmässig sauber, das Rad dreht frei. Und kann in der Heizpumpe etwas hängen? Wenn ich nämlich hingehe, und 2-3 Eimer sauberes Wasser reinschütte, abpumpen lasse, dann habe ich mal wieder ein paar mal ruhe. Aber nur in diesem 1 Programm das ich genannt hatte.

Ist es eigentlich ein großer Aufwand die Heizpumpe auszubauen?

Wie sieht es aus mit der Elektronik selbst? Wie anfällig ist die ?


Lg

Oliver
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9468
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2774
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 18.09.2014 - 12:51 Uhr  ·  #4
Hallo Oliver,
mit der Elektronik hat das nichts zu tun. Die Heizpumpe lässt sich nicht so ohne weiteres demontieren.
Bei Schwergängigkeit liegt meistens ein Lagerschaden vor.
Die Heizpumpe lässt sich relativ einfach ausbauen, von vorn kannst du in das Flügelrad schauen, ist da nichts drin, dann muß die Pumpe gewechselt werden.

E24 ist ein schleichender Fehlerprozess, die Störung wird mit der Zeit aber immer häufiger.
olyfter
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 47
Dabei seit: 08 / 2008
Karma: 0
Betreff:

Re: SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 21.09.2014 - 22:47 Uhr  ·  #5
Hallo Havelmatte,

danke für Deine Antwort. ok, soviel zum Thema E24. Aber was ist mit den anderen fehlern, das zum Beispiel am Ende Wasser drin stehen bleibt, oder das er beim Hauptwaschgang nicht genug Wasser hat. Heute hatte ich nochmals nachgeschaut. Vorspülen ok, Hauptwaschgang nicht genug Wasser. Gehe ich dann hin und Schütte einen Eimer Wasser rein, dann hört sich das auch gleich ganz anders an.

Kann es hier an einem Schwimmer liegen? Oder Sensor?


Lg


Oliver
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9468
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2774
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: SIEMENS SN54M580EX verschiedene Fehler

 · 
Gepostet: 22.09.2014 - 11:30 Uhr  ·  #6
Bei diesen Geräten sind Ferndiagnosen sehr schwierig. Bei zuviel Restwasser im Gerät den Ablaufschlauch in einen Eimer halten, Wasser ins Gerät gießen und abpumpen lassen. Kommt ein satter Strahl raus, dann ist geräteseitig alles i.O. und es könnte eine Verstopfung hinter dem Anschluß im Syphonrohr unterhalb des Spülbecken vorliegen. Die Bypässe verstopfen gern.
Kommt kein satter Strahl, dann ist im Ablaufweg innerhalb des Gerät eine Verstopfung. Die kann nur vor Ort ermittelt werden.
Prüf das und melde dich wieder.

Bei zuwenig Wasser im Gerät könnte auch der Kontakt (Pos.Nr.0405) für den Flügelradzähler schadhaft sein. Kann auch nur vor Ort ermittelt werden.
Ggf. den Werkskundendienst beauftragen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

SIEMENS, SN54M580EX, verschiedene, Fehler