Das Elektronik-Portal
 

Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

whc11
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 14:14 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Z3.0 VSZ31456/12

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Angefangen hat alles vor einpaar Wochen damit, dass während man staubsaugte, die Leistung kontinuierlich abnahm. Also konnte er die Leistung nicht halten. Jetzt, wenn man ihn versucht einzuschalten, geht der Motor kurz an und dann gleich wieder aus. Danach kommt von dem Staubsauger ein sehr leiser Ton, bis man ihn wieder ausmacht.

Sowohl Staubsauger als auch der Motor weisen keine Verschmutzung auf.
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1719
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 70
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 14:39 Uhr  ·  #2
Hallo!
Wenn der Motor vorher gedreht hat wird er nicht verklemmt sein, dann ist das, höchstwahrscheinlich, das Motorsteuerungs_Modul (0203 in der Explosionszeichnung):
VSZ32456/12_Steuerung
Entweder tauschen oder, wenn ein Sachkundiger zur Verfügung steht, auch reparieren. In den einfache Steuerungen ist das kein kompliziertes Teil, im wesentlichen der Schalter, Filter, ein TRIAC + kleine Steuerung, ein Potentiometer für die Saugleistungs-Einstellung.
Eine Fachkraft könnte mal das Gerät vom Netz trennen (!), öffnen, und den TRIAC auslöten und dort den Leistungszweig brücken. Wenn der Motor dann mit voller Leistung läuft ist der Motor zumindest in Ordnung.
Gerne geht mal der TRIAC kaputt und/oder auch ein recht großer Leistungswiderstand, in dessen Nähe. (Erfahrung aus einem anderen Gerät!).
Wie gesagt: Unter aller Vorsicht, Lebensgefahr! Nur für Fachleute!
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6074
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 444
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 14:42 Uhr  ·  #3
whc11
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 16:49 Uhr  ·  #4
Vielen Dank für eure Antworten!

Kann man diesen TRIAC mit Hilfe von einem einfachen Voltmeter auf Funktion überprüfen? Ich nehme mal an, wenn der Motor beim Start kurz anspringt, dann kann es nicht an ihm liegen, oder? Nur möchte ich sicher sein bevor ich die Steuerung bestelle.

Die Motorkohle kann man auf den Bildern sehen. Auf beiden Seiten identisch.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Bild_01.jpg ( 230.23 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Bild_02.jpg ( 256.15 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Bild_03.jpg ( 165.76 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Bild_04.jpg ( 120.21 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: Bild_05.jpg ( 181.42 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1719
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 70
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 17:10 Uhr  ·  #5
Hallo!
In Bild 1 ist links neben dem TRIAC ein schwarzes SMD Bauteil...ist da die Leiterkarte verkohlt? Mal die Leiterkarte von allem Staub und Rückständen befreien, z.B. mit Isopropanol oder anderem Alkohol (ohne Obst-Beimischung 8-) )
Dann den Lesitungswiderstand durchmessen. Der sollte 18 kOhm haben, sofern ich das richtig sehe: braun-grau-orange.
TRIACs messen ist nicht trivial, da das nicht einfache Diodenstrecken sind. Die tauscht man eigentlich bei Verdacht einfach mal aus, die TRIACs. Aktuell eher schwierig, da die Geschäfte geschlossen haben, über Online wirds recht teuer für so ein Bautel, was sonst 1-2 € kostet (hier ein sehr ähnlicher Typ). Manchmal wird auch Abholung angeboten.
TRIAC Angebot.
Die Motorkohlen müßten schon mal herausgenommen werden um sie zu beurteilen...oder eben der von mir vorgeschlagene Test, ob der Motor an sich OK ist.
whc11
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 17:46 Uhr  ·  #6
1. Ist nicht verkohlt
2. 17,8 kOhm
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Bild_06.jpg ( 470.91 KB )
Titel:
Information:
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 6074
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 444
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 18:13 Uhr  ·  #7
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 191
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 31.03.2020 - 21:12 Uhr  ·  #8
Bei 11€60 für ein Neuteil, kommt natürlich drauf an, was da noch alles draufgeschlagen wird, da würd ich gleich ein neues kompletteil einbauen.
Ich hatte mal nen Miele, da wars der Poti. Das äusserte sich ähnlich, liess sich nicht mehr regeln, je nachdem wo der Regler stand ging gar nix.

Wenn du ein regelbares Netzteil hast, dann kannst damit auch überprüfen, ob der Motor läuft und sich regeln lässt. Das ist schon mal nicht gefährlich, wenn du nicht über 40V gehst. Neulich bei nem Bosch lief der schon bei 5V und 0,1A an.
whc11
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 01.04.2020 - 14:41 Uhr  ·  #9
Der Staubsauger hat etwas Wasser vor 7 Jahren abbekommen. Deswegen Rost außen an dem Motorgehäuse.

Ich habe nur ein einfaches Multimeter und kann nur damit prüfen. Mit 220V rumzuspielen ist mir persönlich zu gefährlich.

Die Motorkohlen sind noch in Ordnung.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Bild_07.jpg ( 785.82 KB )
Titel:
Information:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1719
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 70
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Siemens Z3.0 VSZ31456/12 Siemens Staubsauger: Der Motor geht nach dem Einschalten wieder aus.

 · 
Gepostet: 01.04.2020 - 15:37 Uhr  ·  #10
Hallo!
Der Respekt vor der Netzspannung ist durchaus begründet, kann ich nur unterstützen!
Deshalb ist das Ersatzteil sicherlich die richtige Wahl. Scheint ja noch ein überschaubarer Preis zu sein.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, Z30, VSZ3145612, Staubsauger, Der, Motor, Einschalten