Das Elektronik-Portal
 

Siemens Wash&dry 6120 Sicherung defekt

Juju
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Siemens Wash&dry 6120 Sicherung defekt

 · 
Gepostet: 02.12.2016 - 21:46 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: Wash&dry 6120

E-Nummer:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Sicherung defekt

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo Leute,

habe die Siemens Wash und dry 6120 jetzt so ca. 10 Jahre. Hat immer gut gewaschen.
Heute schaltete ich das 60 Grad Programm ein und kurz danach haute es die Sicherung raus im Sicherungskasten. Habe sie wieder reingedrückt und das Programm nochmal gestartet. Sogleich kam ein klackendes Geräusch aus der Maschine und seitdem macht sie keinen Mucks mehr. In der Trommel ist die nasse Wäsche. Habe dann mal den Deckel abgeschraubt, weiß aber nicht woran es liegen könnte. Vielleicht weiß jemand von euch Bescheid.
Viele Grüße
Juju
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9708
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2874
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Wash&dry 6120 Sicherung defekt

 · 
Gepostet: 02.12.2016 - 23:24 Uhr  ·  #2
Zuerst poste die genaue und vollständige E-Nr. mit FD Nr.
Nicht mehr waschen. Wäsche entnehmen, Wasser durch den Restwasserschlauch ablassen.
Denke daran, du hast den besten Waschtrockner den es gibt.
Juju
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Siemens Wash&dry 6120 Sicherung defekt

 · 
Gepostet: 03.12.2016 - 09:06 Uhr  ·  #3
Die E- Nummer lautet

WD 61200 / 13 FD 8102 00505

Vielen Dank
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9708
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2874
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens Wash&dry 6120 Sicherung defekt

 · 
Gepostet: 03.12.2016 - 09:23 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Juju

WD 61200 / 13 FD 8102 00505

Dein Gerät wird im Februar 16 Jahre! alt. Das macht aber nichts.
Hier die Expl. Zeichnung mit allen Teilen:
http://www.siemens-home.bsh-gr…-section-3

Das Gerät ist nicht nur hochwertig, sondern auch kompliziert. Deshalb nicht blind dran rumschrauben.
Dein Wissensstand wäre wichtig, oder einfach den Beruf posten.

Schau mit Taschenlampe durch die Löcher der Trommel nach unten, da kann man meist schon eine defekte Heizung erkennen.
Wenn du nichts erkennst, Stecker aus der Steckdose, dann schraube die Rückwand ab, nehme den Riemen runter und ziehe die beiden Stecker von der Heizung ab und isoliere sie sofort.
Dann schalte das Gerät ein und prüfe Wasserzulauf und Trommeldrehung. Jetzt Ergebnis posten.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, Washampdry, 6120, Sicherung, defekt