Das Elektronik-Portal
 

Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Seite 3 von 4
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5381
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 18.10.2017 - 18:01 Uhr  ·  #31
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 10.11.2017 - 19:48 Uhr  ·  #32
Guten abend zusammen,
ich bin euch noch ein Feedback schuldig:
- Urlaub war super klasse

- Ich habe den Kalkreiniger gekauft und hintereinander 2mal angewendet.
http://www.siemens-home.bsh-gr…r/00311600
Ich muß sagen, es hat wenn überhaupt nur wenig genützt..schade
Die Ablagerungen sind nach wie vor zu sehen.

Also nun doch komplett zerlegen und reinigen ?!

Gruß Tom
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2778
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 10.11.2017 - 21:10 Uhr  ·  #33
Zitat geschrieben von Tom_kr

Ich habe den Kalkreiniger gekauft und hintereinander 2mal angewendet.
http://www.siemens-home.bsh-gr…r/00311600
Ich muß sagen, es hat wenn überhaupt nur wenig genützt..schade
Die Ablagerungen sind nach wie vor zu sehen.

Das glaube ich nicht, nimm nichts auseinander, sondern wasche ganz normal, so wie in der Bed. Anleit. beschrieben.
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 14:21 Uhr  ·  #34
Hallo,
also im Moment wird die Wäsche sauber..solange dass so ist, werde ich die WM nicht zerlegen.

Vielen Dank erst einmal an alle für die erbrachte Hilfestellung.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5381
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.11.2017 - 14:32 Uhr  ·  #35
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 11.01.2018 - 19:14 Uhr  ·  #36
Hallo und noch ein "frohes neues Jahr" euch allen.
Das Problem mit "der Waschmaschine meiner Frau" besteht leider wieder.
Es befinden sich kleine graue Ablagerungen in der weißen Wäsche.
Nun habe ich doch vor, die WM zu zerlegen und die Hinterwand komplett zu reinigen.

Meine Frage : Sollte man nun noch die Lager wechseln? Wurde ja heiß diskutiert.
Oder "einfach" nur zerlegen , und so wieder zusammensetzen? Brauche ich dafür noch neue Simmeringe o.ä. ?

Mit freundlichen Grüßen Tom
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2778
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.01.2018 - 09:21 Uhr  ·  #37
Zitat geschrieben von Tom_kr

Es befinden sich kleine graue Ablagerungen in der weißen Wäsche.

Entweder unterdosiert - Fettläuse - oder überdosiert - dann sind es harte Ablagerungen.
Mit Zerlegen des Gerätes wird das Problem nicht behoben.
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.01.2018 - 15:40 Uhr  ·  #38
Hallo,
was sind denn Fettläuse?
Auf den ersten Fotos hatte man ja die "Ablagerungen" durch die Öffnungen der Trommel erkennen können... diese wollte ich entfernen .. somit sollte der Behälter dann wieder sauber sein ?!
Meine Frau hat die letzten Jahre immer gleich viel/wenig/richtig? dosiert. Die Rückstände sind erst in den letzten Monaten aufgetreten. Die Reinigung mit dem Maschinenreiniger war ja nicht erfolgreich.

Oder was wäre deine weitere Empfehlung ?

Gruß Tom
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5381
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.01.2018 - 15:51 Uhr  ·  #39
klick>>>Fettläuse

was hilft gegen fettläuse

hab grad mein weib gefragt, die hat damals nach vielen tollen Tips mit SpüMa-Tabs etc. das ganze mit Waschsoda / Wäscheweiss von Rossmann in den Griff bekommen, das ist vgl. diesen Oxy-Reinigern mit Sauerstoff...

und regelmässig wäscht sie eine ganze Maschine Küchenspültücher oder weisse Handtücher schön heiss mit sowas als Zusatz - denn in Bunt- und Feinwaschmittel ist ja keine Bleiche drin, und hohe Temperaturen wäscht normal heute auch keiner mehr wg. Öko...
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2778
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.01.2018 - 17:17 Uhr  ·  #40
Zitat geschrieben von wombi - ladyplus45

und hohe Temperaturen wäscht normal heute auch keiner mehr wg. Öko...

Und zur Belohnung hat man dann eine muffig riechende WM mit Ablagerungen.
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5381
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 12.01.2018 - 17:19 Uhr  ·  #41
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 13.01.2018 - 12:38 Uhr  ·  #42
Hallo, das hilft mir im Moment nicht weiter.
Ich hatte gedacht, dass die Ablagerungen "hinter der Rückwand / Trommel" die Ursache für die "schmutzige Wäsche" sind!?
Das hattet ihr mir soweit bestätigt !?
Deshalb wollte ich nun die Trommel ausbauen und alles reinigen.
Sollte ich nun einige Sachen wie Lager,Simmeringe o.ä. mit austauschen ?

Viele Grüße Tom
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9470
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2778
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 13.01.2018 - 15:29 Uhr  ·  #43
Zitat geschrieben von Tom_kr

Ich hatte gedacht, dass die Ablagerungen "hinter der Rückwand / Trommel" die Ursache für die "schmutzige Wäsche" sind!?


Nochmals und und nun auch zum letzten mal von mir!

Ursache ist falsches Waschen, entweder mit zu niedriger Temperatur, falschem Waschmittel, falscher Dosierung oder zu kurzem Programm.

Wurde aber alles hier im Thread schon mehrmals beschrieben, auch wie man das mit Entkalker reinigt.
Wenn du das nicht aufmerksam liest, können wir dir auch nicht helfen.
Du kannst die Maschine auch kompl. zerlegen, das Problem ist aber bald wieder da.
Tom_kr
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 28
Dabei seit: 10 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 23.01.2018 - 19:26 Uhr  ·  #44
Hallo Havelmatte,
ich wollte dich nicht nerven.
Ich habe es bislang nicht so eindeutig gelesen/interpretiert, dass es an der falschen Dosierung liegt.

Vielleicht einmal anders gefragt..
ich möchte dennoch gerne die Trommel ausbauen und diesen beschriebenen/vorhandenen Dreck entfernen.
Frage:
Kann ich die Trommel so aus-/einbauen, ohne Teile zu erneuern ? Oder sollte ich Teile austauschen?

Vielen Dank schon einmal im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Tom
wombi - ladyplus45
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Alter: 56
Beiträge: 5381
Dabei seit: 02 / 2015
Karma: 385
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WM14E4 Ablagerungen in Trommel

 · 
Gepostet: 23.01.2018 - 20:06 Uhr  ·  #45
Auf jeden Fall solltest Du Dir eine neue klickklick>>>hier Bottichdichtung gönnen, denn die alte ist sicherlich "verdrückt" über die Zeit und wird nimmermehr richtig dichten - auch neue Schrauben sind sinnvoll und sowieso mit dabei im Set...

und auch gleich den klick>>>Simmering erneuern - denn alles was dichtend ist, sollte nicht zweimal verbaut werden üblicherweise.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, WM14E4, Ablagerungen, Trommel