Das Elektronik-Portal
 

Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

SlvrStrko4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

 · 
Gepostet: 09.11.2020 - 11:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: WNM64

E-Nummer: WM6YH891/09

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): HomeConnect i-DOS Fehler

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

Ich hoffe ihr könnt mir bei einem kleinen „Problem“ helfen:
Bei meiner Waschmaschine (Siemens WM6YH891) bekomme ich immer so ca 10-30 Minuten vor Ende per HomeConnect auf das Smartphone den Fehler „Es ist ein Problem mit der I-DOS Funktion deiner Waschmaschine aufgetreten“.
Ich vermute also irgendein Problem mit dem Motor der Weichspülerkammer.
An der Maschine selbst gibt es keinen Fehler, laut meiner Frau muss Sie wohl beide Fächer ab und zu neu befüllen.
Jetzt habe ich gelesen, dass man die einzelnen Motoren über das Servicemenü testen kann, ich weiß aber nicht wie ich da reinkomme.
Ich würde jetzt ungern auf Verdacht den I-DOS Deckel „auseinanderrupfen“ wie in einem Thread hier bzgl. kaputter Kabel zu lesen ist.
Oder habt ihr noch andere Ideen was das Ganze sein könnte?
Vielleicht sonst nur ein "Software-Defekt" in der HomeConnect Cloud (den Fehler bekomme ich allerdings schon "ewig" - nur auch damals war die Garantie schon abgelaufen sodass ich es erstmal nicht weiterverfolgt habe da ja gewaschen wurde)?
Seit ca. 1 Woche sammelt sich ab und an nach dem Waschen noch Flüssigwaschmittel an der Gummielippe - das hatte ich vorher noch nie.

Danke und viele Grüße
Chris02
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kassel
Beiträge: 3104
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 220
Wissensstand: Dipl. für Fernsehtechnik
Betreff:

Re: Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

 · 
Gepostet: 09.11.2020 - 12:13 Uhr  ·  #2
Benutz mal die Suchfunktion hier im Forum. Da gabs es schon einige Themen zu dem The IDOS defekt und Ersetzen/Testen der Motoren.
SlvrStrko4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

 · 
Gepostet: 09.11.2020 - 20:04 Uhr  ·  #3
Hi Chris,

die Suche habe ich natürlich bemüht und auch schon einige interessanten Threads gefunden. Quintessenz war:
- i-DOS taugt nichts ;-)
- i-DOS Leitungen / Motor / Motorgetriebe geht gerne kaputt
- Öffnen des i-DOS Deckels klappt mit einem Spachtel & Rasiermesser
- Motoren können im Prüfprogramm gezielt "angetestet" werden - weitere Infos dazu haben dann die Betroffenen nur noch per PN besprochen
- An 4+5 bzw. 6+5 können per 6V/12V/24V ?!? (alles drei gefunden) die Motoren getestet werden
- Widerstand messen zwischen 4+5 bzw. 5+6 sollte rechnerisch einen Wert von 150 Ohm ergeben (richtig?)
- Ersatzmotoren gibt es um die 13€ bei Conrad (Teilenummer/Artikelnummer?)
- Kontakte vom Stecker & Buchse sind manchmal die schuldigen (zumindest beim Stecker habe ich die schon versucht zu reinigen - an die Buchse in der Maschine kam ich nicht dran)

Ich dachte mir, dass zum Test (gerade auch von letzterem) sicherlich eine Prüfung/Testprogramm durch die WaMa selbst das "einfachste" Hilfsmittel wäre.

Wenn das nicht geht werde ich mich wohl oder übel durchkämpfen und dann natürlich auch hier im Thread berichten.
SlvrStrko4
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 11 / 2020
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

 · 
Gepostet: 09.11.2020 - 20:14 Uhr  ·  #4
Ich habe jetzt doch schon einmal die Motoren durchgemessen.
Zu Anfang hatte ich bei einem ca 55 Ohm gemessen und beim zweiten 190 Ohm. Nach etwas kratzen an den Kontakten (was ich die Tage aber auch schon gemacht hatte) kam beim zweiten dann auch ein Wert um die 60 Ohm raus.
TripplexM1
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 36
Dabei seit: 08 / 2018
Karma: 4
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens WNM64 HomeConnect i-DOS Fehler

 · 
Gepostet: 10.11.2020 - 18:01 Uhr  ·  #5
Ich Denke es ist das Übliche Kabelproblem.
Leitungen von Weich und Waschmittel Angegriffen und Korrodiert. Besondern am Motor.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, WNM64, HomeConnect, iDOS, Fehler