Das Elektronik-Portal
 

Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

trockendock
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2
Dabei seit: 08 / 2013
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 08.09.2013 - 12:19 Uhr  ·  #1
Hersteller: Siemens

Typenbezeichnung: E 44-3M

E-Nummer: WT44E3M0/08

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Zeigt Fehlercode F09

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo,

habe folgendes Problem: Der oben genannte Trockner zeigte den Fehlercode F09 an.
Darauf hin machte ich mich auf die Fehlersuche und wurde hier auf den Tipp von Havelmatte aufmerksam.

"schraub mal den Luftschacht an der Rückwand ab, dann drücke auf den kleinen roten Knopf an der Heizung, so dass es klickt, zusammenschrauben und fertig. F09 bedeutet: Gerät heizt nicht."

Dies habe ich nun gemacht danach lief der Trockner auch, aber nach zwei Stunden war die Wäsche nicht wirklich trocken und die Abluft des Trockners war zwar warm aber normalerweise ist diese heißer.
Wie überprüfe ich das Sicherheitthermostat ( mit dem roten Schalter ).
Oder gibt es noch andere mögliche Ursachen?

Danke im Voraus !
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9399
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2758
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 08.09.2013 - 16:27 Uhr  ·  #2
Luftkühler, Flusensieb und sämtliche Luftwege gründlich reinigen.
Es ist auch empfehlenswert, die linke Seitenwand zu entfernen und die unten liegende Pumpe samt Schwimmer auszubauen und alles reingen.
Der Sicherheitsklixon löst durch blockierte Luftwege aus.
Aturnwald
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 20.05.2016 - 15:12 Uhr  ·  #3
Hallo Ihr zwei, ich bin gerade bei einer Kundschaft am Wohnung streichen und dank eueren Tipp konnte ich noch schnell deren Wäschetrockner reparieren, und saubermachen, wie lange er hält ist mir zwar nicht bekannt, doch funzt er im Moment wieder. Habt vielen dank.


Lg. Toni
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9399
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2758
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 20.05.2016 - 16:22 Uhr  ·  #4
Danke für die Rückmeldung.
Wichtig ist die Reinigung der Luftwege, sonst löst der Sicherheitsklixon bald wieder aus.
Aturnwald
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff:

Siemens Wäschetrockner E 44-3M

 · 
Gepostet: 21.05.2016 - 07:14 Uhr  ·  #5
Servus nochmal,

also, ich habe alle !! Luftwege und Wassertanks gereinigt, ( soweit trocknet er auch und ist auch sehr heiß ) nur, das Problem ist, hinten am Gerät, wo die Warmluft nach oben strömt zu der roten Sicherung, da ist unten eine art Gebläse und in diesem halbkreis sammelt sich das Kondenswasser, warum auch immer.
Dann schaltet das Gerät natürlich ab und ich muss das Wasser manuell via kippen herauslaufen lassen.

Als ich gestern die Wasserpumpe ausgebaut hatte und alle Behälter reinigte ( war ziemlich viel Dreck drin ), dachte ich das wäre es gewesen. Ich verstehe überhaupt nicht, warum sich Kondenswasser da hinten sammeln kann ?

gibt es eine kleine Leitung, die von da hinten zurück zum Hauptsammelbehälter geht, weil wenn ich diese verstopft wäre, wäre es mir klar warum da Wasser ist.

Hast Du zufällig noch eine Idee was es sein kann, weil so geht das Gerät ja wieder einwandfrei ?

Lg. Toni
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9399
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2758
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 21.05.2016 - 09:24 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Aturnwald

Ich verstehe überhaupt nicht, warum sich Kondenswasser da hinten sammeln kann ?


Weil die schwarze Dichtung zwischen Rückwand und Gebläseabdeckung undicht ist.
Aturnwald
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 21.05.2016 - 10:13 Uhr  ·  #7
also, kann ich die Maschine nun wegwerfen, weil so eine Dichtung, bekommt man schwer, bzw. man muss gleich den kompletten Kondensat kaufen, oder ?
Jedoch vielen Dank.
Lg. Toni
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9399
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2758
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 21.05.2016 - 10:43 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Aturnwald

also, kann ich die Maschine nun wegwerfen, weil so eine Dichtung, bekommt man schwer, bzw. man muss gleich den kompletten Kondensat kaufen, oder ?

Versteh ich jetzt nicht. Die Dichtung ist doch nun wirklich kein Problem, kostet beim Hersteller 4,70.-, du kannst aber auch was ähnliches aus dem Baumarkt nehmen oder mit breitem Klebeband hinten ringsum luftdicht zukleben.
http://www.siemens-home.de/shop-produktliste/00621457
Aturnwald
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2016
Karma: 0
Wissensstand: Azubi im Elektroniksektor
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 22.05.2016 - 08:33 Uhr  ·  #9
OK, danke, habe das Ding wieder dicht bekommen, und es funzt einwandfrei. Danke für die schnelle Hilfe.

Lg. Toni
havelmatte
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Berlin
Beiträge: 9399
Dabei seit: 03 / 2007
Karma: 2758
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Siemens E 44-3M Zeigt Fehlercode F09

 · 
Gepostet: 22.05.2016 - 09:56 Uhr  ·  #10
Nichts zu danken, dazu sind wir hier. (beer) (beer) (beer)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Siemens, 443M, Zeigt, Fehlercode, F09