Das Elektronik-Portal
 

SKY EH30/S1CE kein Bild

  • 1
  • 2
  • 3
  • Seite 2 von 3
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 13.11.2010 - 17:34 Uhr  ·  #16
könnte mir das einer sagen?
Und noch was... sollte ich was beachten was ich für neue Elkos nehme?
Also gleichen Werte ist ja klar... aber sonst irgendwas noch?
Farbe scheint ja Herstellerabhängik zu sein oder?
schischkapalme
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 54
Dabei seit: 01 / 2009
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 15.11.2010 - 03:48 Uhr  ·  #17
also, die Trafos erzeugen die Hochspannung für die CCFL Röhren, es werden über 1000V erzeugt!!!

Mit etwas glück müssen nur die Elkos getauscht werden und die Hintergrundbeleuchtung läuft wieder.
Es müssen 105°C Elkos sein sie sollten bei gleichen werten also Volt und Farat mindestens gleich groß sein, wen platz vorhanden ist auch gerne größere, da diese einen besseren innenwiederstand (ESR) aufweisen.

ach ja, vergiss nicht die Elkos auf der inverterplatine!

mfg.
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 15.11.2010 - 07:40 Uhr  ·  #18
aha... danke... die kleinen hätte ich jetzt nicht daran gedacht..
Zero2010
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 09 / 2010
Karma: 0
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 22.11.2010 - 13:07 Uhr  ·  #19
Hallo
Ich hab durch zufall nen neuen Tv bekommen(dank freundin) und hab deswegen nicht weiter gebastelt hab aber noch alle teile da wenn du was brauchst kann ich dir gegen Porto und versand vll kleine spende dir einzel teile zukommen lassen !

MFG . Zero
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 24.11.2010 - 18:36 Uhr  ·  #20
danke dir... aber teile sind bestellt.. mach doch deinen wieder flott...
ist keine große sache...
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 30.11.2010 - 19:27 Uhr  ·  #21
Kurze Frage an die Experten...
Elko 35 V und 680µF habe ich von Fachhandel nur die 35V 1000 µF bekommen...
Also fürs Netzteil... da sie dicke Backen haben.
Kann ich diese auch nehmen?
:?:
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 30.11.2010 - 20:28 Uhr  ·  #22
Kannst du nehmen
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 30.11.2010 - 21:02 Uhr  ·  #23
Danke ...
und wenn einer noch bissel Zeit hat kann er mir auch mal sagen warum man manchmal
mehr nehmen kann? Volt oder Kapazitit?
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 30.11.2010 - 22:01 Uhr  ·  #24
die Spannungsfestigkeit kann immer höher sein. Die Kapazität sollte natürlich immer gleich sein. Aber in deinem Fall wird ein Glättungskondensator im Netzteil nicht so kritisch ein.
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 01.12.2010 - 07:37 Uhr  ·  #25
AHA... :idea:
Dankeschön.... angenehme Winterwoche ... :)
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 11.12.2010 - 20:54 Uhr  ·  #26
Nabend...
mich kotzt das richtig an...
habe alles eingelötet ... Elkos waren teilweise tot... neuen trafo auch drin.
Nun geht das mistding trotzdem nicht... mit Lampe seh ich was im Hintergrund..
sollte ich was übersehen haben?
Kann ich die Spannungen an den Lampen messen am Inverter?
Mal zu schweigen davon wie man da ran kommt.... :roll:
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 12.12.2010 - 08:07 Uhr  ·  #27
achso... die 24 V kommen raus... aus dem NT
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 12.12.2010 - 16:30 Uhr  ·  #28
wie wäre es mit einem neuen Inverter?
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 12.12.2010 - 16:38 Uhr  ·  #29
beim letzten LCD hatte ich auch ein trafo getauscht.
Kann ich dort was am ausgang messen wenn 24 V reinkommen?
Mit welcher Spannung starten die Lampen? Wohl über meinem Gerät....

achso... aus kostengründen entschied ich mich keinen kompletten inverter zu kaufen...
Ist ja Geschenkezeit und Frau und Tochter möchten welche haben... :roll:
Sancho
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 01
Beiträge: 634
Dabei seit: 12 / 2006
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: SKY EH30/S1CE kein Bild

 · 
Gepostet: 11.01.2011 - 13:34 Uhr  ·  #30
nur noch eine andere Frage...
Beim defekten Inverter .... ist es da immer so das Bild kurz kommt?
Oder je nach Hersteller unterschiedlich , zb das Bild erst gar nicht kommt?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

SKY, EH30S1CE, Bild