Das Elektronik-Portal
 

Sony  Bravia KDL-32EX521

Bastler229
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Sony  Bravia KDL-32EX521

 · 
Gepostet: 12.09.2019 - 22:01 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung:  Bravia KDL-32EX521

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte):

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

Ich habe folgendes Problem ich habe einen Sony Bravia KDL-32EX521 mit folgenden Problem, ich kann den Fernseher nicht mehr einschalten weder mit Fernbedienung noch mit Gehäuse Tasten. Am Anfang waren die LEDs aus. Nach mehreren Minuten mit gezogenen Stecker und darauf folgenden wieder einstecken des Steckers (reset) waren die LEDs wieder am leuchten.
Aber wie geschrieben ich kann den Fernseher nicht mehr einschalten weder mit Fernbedienung noch Einschalttaster.
Netzteil wurde schon durch ein baugleiches Netzteil gewechselt. Der Fehler ist geblieben.
LEDs blinken nicht, möglich ist das eine Led die früher grün geleuchtet hat jetzt gelblich leuchtet. Da kann ich mich aber auch täuschen.
Der Fernseher wäre mir sogar relativ egal, aber leider habe ich mehrere TB Festplatten als Usb Recorder verwendet, und diese Aufzeichnungen würde meine Frau gerne wieder sehen können.
Aber leider kann man anscheinend die Aufzeichnungen nur auf diesen Fernseher mit genau diesem Mainboard anschauen ( verschlüsselt).
Kann man da noch was machen?

Mfg
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 150
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony  Bravia KDL-32EX521

 · 
Gepostet: 14.09.2019 - 20:04 Uhr  ·  #2
Hallo. Hast Du schon mal gemessen ob genug Spannung für die Hintergrundbeleuchtung beim Einschalten vorhanden ist? Eventuell eine oder mehrere
LEDs defekt, sodas der dann auch nicht mehr reagiert. Greift dann eben die Schutzschaltung. Hatte das grad wieder bei einem Gerät wo etwa 12 LEDs
der HGB defekt waren. Backlighttester wäre gut, ansonsten muss alles übers Panel zerlegt werden um zu sehen obs daran liegt. Möglich wär noch
ein fehlendes Backlightsignal vom Mainboard.
mfg. Micha
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 6911
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 333
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Sony  Bravia KDL-32EX521

 · 
Gepostet: 15.09.2019 - 12:55 Uhr  ·  #3
Bastler229
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2
Dabei seit: 09 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Re: Sony  Bravia KDL-32EX521 Lässt sich nicht einschalten

 · 
Gepostet: 16.09.2019 - 22:27 Uhr  ·  #4
Hallo,
kann man falls es an der HGB liegen sollte, einfach den Stecker der HGB abziehen, dann sollte ja die eventuelle Überlast weg sein. Dann müsste der Fernseher ja anders reagieren als er es jetzt macht.
Kann man Mainboards reparieren, wenn es ein Standartfehler ist, defekte Elkos oder so.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 150
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Sony  Bravia KDL-32EX521

 · 
Gepostet: 20.09.2019 - 13:47 Uhr  ·  #5
Naja abziehen schon, aber dann tut der auch nix mehr. Hier bringe ich dann immer Backlighttester zum Einsatz. Ran an die Anschlüsse zur HGB,
und bei Unstimmigkeiten zeigt der auch anhand der Werte an, ob LEDs defekt sind. Mainboard reparieren eher schwierig. Gibts keine bei Ebay?
Einfach mal googeln, find sich bestimmt was passendes.

mfg. Micha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, Bravia, KDL32EX521