Das Elektronik-Portal
 

Sony CCD-F375E video camera

harcor
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Sony CCD-F375E video camera

 · 
Gepostet: 01.06.2004 - 20:58 Uhr  ·  #1
Im sucher ersheint ein dreieck. Es soll feucht im camera sein aber das ist nicht der fall..
Wo befindet sich der feucht sensor?
Vielen dank fur ehre hilfe

Harm
mario
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 84
Dabei seit: 01 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony CCD-F375E video camera

 · 
Gepostet: 05.06.2004 - 21:04 Uhr  ·  #2
Hi , wenn nur das Dreieck(EJECT Zeichen) erscheint dann ist es
ein unbekannter Fehler - bei Feuchtigkeit wird ein Wassertropfen
und EJECT Zeichen angezeigt .

wenn die Kopftrommel nicht andreht(Kratzendes gerausch beim Startversuch) die Elkos C ,506 ,513 , 610 auf der SS136P Platine erneuern dazu musst du die CAM vorsichtig zerlegen pass auf die
empfindlichen Flachkabel auf.

wenn du mehr wissen willst melde dich wieder Kann dir Bilder mailen
Gruss
Mario

Deine Cam ist Baugleich mit
Camcorder CCD F 375 = Blaupunkt CR 8200
Camcorder CCD F 375 = Grundig VS 8250
Camcorder CCD F 375 = Ricoh R 831
harcor
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony CCD-F375E video camera

 · 
Gepostet: 06.06.2004 - 08:08 Uhr  ·  #3
Hallo Mario, danke fur dein antwort. Habe den fehler erkannt glaube ich. Das system welche das band zum trommel schieb geht nicht und dann nur das rechte teil.Linke teil geht.
einige ahnung?
mario
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 84
Dabei seit: 01 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony CCD-F375E video camera

 · 
Gepostet: 07.06.2004 - 01:48 Uhr  ·  #4
Hallo !

Ja , ich glaube da ist unterhalb des Fädelarmes ein Hebel ausgehängt
(Bei mir war der rechte ausgehängt )

- um das wieder einzuhängen muss die Cam ebenfalls zerlegt
werden um von unten an die Zahnräder zu gelangen wohinter die
Hebel sitzen , pass aber beim Zerlegen auf da liegt eventuell
die Klemme drinn die den Hebel sonst festhält ist ca. 3mm gross
und sieht aus wie eine Acht die oben abgsnitten wurde (Kupferfarbig)
- auch dabei kann ich dir mit Bildern helfen , hab zur zeit 3 solche
Cam´s bei mir auf der Werkbank liegen , wenn du sie sowieso
dann irgendwann zerlegst ist es sinnvoll eine Elkokur zu machen
(Das hab ich gerade vor) ,
Sonnst hat deine Cam immer irgend einen anderen Fehler wo
meist ein ausgelaufener Elko schuld ist .

Du kannst leicht überprüfen ob der Fädelarm ausgehängt ist
du versucht ihn vorsichtig(Ohne Kraft) in richtung Kopftrommel zu bewegen
ist das nicht möglich sollte er nicht ausgehängt sein - dann ist
da was anderes faul.

Eine Frage hab ich noch - dreht die Kopftrommel wenn du ein
Band einlegst und dann auf Play drückst ?


bis dann entschultige bitte meine Rechschreibung , es ist schon 01:45
Mario
harcor
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 06 / 2004
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony CCD-F375E video camera

 · 
Gepostet: 08.06.2004 - 18:04 Uhr  ·  #5
Danke fur dein antwort. Ich habe aber keine zeit das jetzt zu zerlegen.
Ich hoffe dass mir nachste woche zeit gibt. nochmals vielen dank. Mochtest du bilder haben hatte ich die gerne bekommen
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, CCDF375E, video, camera