Das Elektronik-Portal
 

Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

Frihub
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 07.02.2021 - 16:40 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sony

Typenbezeichnung: CCD-TVR59E

Laufwerk: Hi8

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Eject Taster defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo liebes Forum,

ich habe einen Sony ccd-tvr59e Camcorder. Hier vermute ich dass die ejecttaste defekt ist (spürt man im Vergleich zu den anderen Tastern früher hat man auch ein klicken gehört). Kurzerhand die Klappe entfernt und darunter liegt ein Taster siehe Bilder. Wie kann ich diesen zur Funktionsüberprüfung kurz auslösen?
Und gibt es evtl einen Ansatz dass mit Einem "externen" Taster zu reparieren, den ich "dranlöten" kann? Denn Ersatzteile sind vermutlich nicht mehr vorhanden.
Wie nennt man denn so einen Taster?
Es liegen quasi 2 Platinen übereinander.
Es muss keine "schöne" Lösung sein, nur funktionabel, da das mein eigenes Gerät ist.

Ich bin ein bisschen im Umgang mit Lötkolben vertraut und habe schon manche Dinge erfolgreich reparieren können. Mein Schwerpunkt liegt aber im Audiobereich, daher wäre ich für eine Lösung oder Hilfestellung sehr dankbar.

LG Frihub
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG-20210207-WA0008.jpg ( 127.13 KB )
Titel: Eject
Information: Eject Taster1
Dateiname: IMG-20210207-WA0007.jpg ( 104.73 KB )
Titel: Ejecttaste
Information: Eject Taster2
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2950
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 228
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 07.02.2021 - 17:29 Uhr  ·  #2
Hallo!
Das ist ein sog. Folientaster. Habe da was gefunden...
Folientaster
Wenn es der Einbauplatz zuläßt ist vielleicht auch ein sehr kleiner SMD-Taster möglich.
Wie groß darf das Teil denn sein? Evtl. könnte ich Dir etwas aus einer Leiterkarte ausbauen.
Das Problem wird aber sein, das dort mit der Leiterkarte elektrisch zu verbinden, denn das ist eine dünne Folie, die brutzelt schnell weg wenn man da mit dem Lötkolben drangeht. Evtl. mußt Du 2 kleine Drähtchen bis zum Stecker legen.
Frihub
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 07.02.2021 - 18:47 Uhr  ·  #3
Hallo Lötspitze,
Im Prinzip könnte ich auch durch den "Deckel" durchbohren und einen Taster oben auf der Kamera platzieren...da wäre ein bisschen Platz und würde mich nicht stören. Siehe Bild...
Frage ist nur, wie kann ich schnell Mal testen ob sich der ganze Aufwand lohnt, nicht dass am Ende doch der Auswurf Motor defekt ist.
Also welche Punkte müsste oder kann ich wie kurz überbrücken dass eject gestartet wird.

LG Olli
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: IMG-20210207-WA0011.jpg ( 56.95 KB )
Titel: Kameradeckel
Information: Eject Taster
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2950
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 228
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 07.02.2021 - 19:42 Uhr  ·  #4
Hallo!
Meine Abschätzung (ohne Gewähr...): Die dickere Leitung (rot) geht zu mehreren Tastern bzw. anderen Komponenten.
Die dünne leitung (blau) ist die Signalleitung für diesen Taster. Wenn Du die miteinander verbindest (Pfeil) sollte das so sein wie wenn der Taster gedrückt ist.
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: taster.JPG ( 29.76 KB )
Titel: Taster
Information:
uli12us
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 560
Dabei seit: 03 / 2020
Karma: 4
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 00:10 Uhr  ·  #5
Eventuell könnte Frihub eine kaputte Fernbedienung oder ein altes Handy die möglicherweise noch in irgendner Schublade verstauben schlachten, um an so einen Ersatztaster zu kommen.
Frihub
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 08:50 Uhr  ·  #6
Danke für die schnellen Antworten,
Gute Idee übrigens mit alter Fernbedienung. Aber vielleicht kann man erkennen dass 2 Folien übereinander sind...
Ich werde daraus nicht ganz schlau?
Muss ich von der oberen Folie zur unteren überbrücken zum testen ob der Motor defekt ist? :flushed:
LG
Frihub
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Karma: 0
Wissensstand: Einsteiger
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 09:51 Uhr  ·  #7
Ahhh hat sich erledigt, also einfach ein Kabel zwischen Folie hinten und Folie vorne hingehalten und Kassette kam raus👍👍👍
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2950
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 228
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Sony CCD-TVR59E Eject Taster defekt

 · 
Gepostet: 08.02.2021 - 10:02 Uhr  ·  #8
Hallo!
Ja, die obere Folie ist so kissenförmig gewölbt und hält den oberen Kontakt auf Abstand zum unteren. Vielleicht findest Du ja auch die eigentliche Unterbrechung.
Die meisten Fernbedienungen haben übrigens keine solchen Folientaster sondern so eine Art Leitgummi, der zwei ineinander verschachtelte Kontaktflächen überbrückt, wenn gedrückt.
Wie gesagt, wenn du den Bauraum ausmessen könntest dann findet sich sicherlich irgenein passender Taster. Die sind ja heutztage winzigst. Die kleinsten kenne ich aus Handys.
Schwierig wird eben die Kontaktierung sein. Die durchgehende Leitung darf da nirgends unterbrochen werden, sonst funktioniert irgendetwas anderes auch nicht mehr.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, CCDTVR59E, Eject, Taster, defekt