Das Elektronik-Portal
 

Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

Richey
 
Avatar
 
Betreff:

Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

 · 
Gepostet: 06.01.2006 - 15:48 Uhr  ·  #1
Hersteller: Sony
Typenbezeichnung: KV-X-2501D
Chassi: k.A

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

ich bin absoluter Einsteiger auf diesem Gebiet, also reißt mir wegen meiner Frage bitte nicht den Kopf ab :-)

Mein Fernseher (Sony KV-X 2501D, ca. 10 Jahre alt) schaltet sich direkt nach dem Einschalten in den Standby-Zustand, ohne dass vorher Bild oder Ton da war. Seit dem Kauf vor 10 Jahren machte der Fernseher ein kurzes aber lautes Schnarren beim Einschalten und lief dann einwandfrei. Jetzt schnarrt es nicht mehr und das TV ist defekt.

Mit eurem link "Reparatur-Tips" habe ich einen Tip gefunden, wo es heißt: "q406 def" (für Chassi be3b). Ich kann allerdings an der Gehäuserückseite keine Angabe für eine Chassi-Nummer finden und kann mit der Lösung nichts anfangen...

Ich habe vorsichtig (wg Hochspannung) eine Reinigung/Entstaubung durchgeführt. Das hat das Problem nicht behoben.

Ich nehme an, dass die Reparatur ein Techniker durchführen muss?! Kann mir zwar nicht vorstellen, dass die Reparatur banal ist, aber vielleicht habe ich ja Glück...

Auch wenn das Forum für diese Frage nicht geeignet zu sein scheint:
Gibt es bei der Reparatur durch einem Techniker Tips, wie man sich vor einer Abzocke schützen/vorbeugen kann. Der kann mir ja alles erzählen und ich glaube das auch noch.

Ich bin für jeden Tip dankbar, verzeiht meine meine Unwissenheit ;-)

Grüße, Richey
hans-reiner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Rhein-km 660
Beiträge: 101
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

 · 
Gepostet: 06.01.2006 - 21:03 Uhr  ·  #2
Hallo Richey,

in Deinem TV ist das Chassis BE-3B eingebaut, das hilft Dir im Moment jedoch nicht weiter.
Das Schaltbild dazu kannst Du Dir bei http://www.eserviceinfo.com/ im Internet besorgen. :!:
Mein erster Tip :
Gib ihm doch erst einmal eine „Lötkur“ ,
aus Erfahrung besonders im Bereich Netzteil, Vertikal- und Horizontalendstufe,
******* ist halt so bei SONY *********** :evil:
Aber Vorsicht (!), immer vor der Reparatur den C604 im Netzteil entladen, denn sonst bist zumindest Du und die drei Zehnerdioden in der Anlaufschaltung in Gefahr. :shock:

Viel Erfolg
und sportliche Grüße vom Rhein
Hans-Reiner
Richey
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

 · 
Gepostet: 09.01.2006 - 20:42 Uhr  ·  #3
Danke für die Antwort,

ich habe den Schaltplan runtergeladen und versuche nun mein Glück, kalte Lötstellen zu finden.

Gibt es einen Tip für mich als Unwissender, woran man die erwähnten Bauteile (Netzteil, Vertikal- und Horizontalendstufe) leicht erkennen kann?!

Und: Kann es sein, dass der C604 schon entladen ist, wenn das TV seit mehreren Wochen vom Netz getrennt war? Wenn nicht, was kann ich als hochohmigen Widerstand benutzen?

Danke und Gruß,
Richey
Nicole
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Hab' genau das gleiche Problem...

 · 
Gepostet: 10.01.2006 - 14:50 Uhr  ·  #4
Hallo zusammen,

das hilft jetzt natürlich nicht weiter, aber witzigerweise (eigentlich ist's ja gar nicht witzig...) habe ich das gleiche Problem seit gestern abend auch an meinem Sony KV-C2911B.

Vor einigen Wochen hatte ich das schon mal, da hat es geholfen, mit einem Föhn von oben in das Gerät hinein zu pusten. Dann ging's wieder. Das klappt jetzt leider nicht mehr.

Wenn es irgendwelche Tips gibt, wie ich das selber beheben kann, bin ich sehr dankbar drum.

Viele Grüße,

Nicole.
hans-reiner
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Rhein-km 660
Beiträge: 101
Dabei seit: 02 / 2005
Karma: 0
Betreff:

Re: Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

 · 
Gepostet: 10.01.2006 - 19:09 Uhr  ·  #5
Hallo Richey und Nicole,

habe jetzt nicht gerade die Unterschiede zwischen dem Chassis AE-1C und dem BE-3B im Detail im Gedächtnis jedoch dürften diese in diesem Bereich nicht so groß sein.
Ganz grob gesagt erkennst Du die Baugruppen an den Bezeichnungen im Schaltbild.

Für das Nachlöten gilt einfach :
Alle Lötstellen, besonders auf dem Hauptbord, ( sehr wichtig, auch unter dem Plastikrahmen !!! ) welche als kalte Lötstellen auch nur im geringsten zu erkennen sind und alle Spannungsregler und Netzteilgleichrichter ( das sind die hochkant aufgestellten IC´s, meist mit Kühlblech ) auf jeden Fall, denn die verändern bei Sonygeräten gerne ihren Übergangswiderstand an den Lötstellen, nachlöten.

Zu dem C604, der kann bei Dir eine andere Nummer haben, ist der „Dicke“, direkt hinter dem Netzgleichrichter. Und glaube mir, der hält seine Spannung auch locker über Monate, probiere es einmal aus, dann kannst Du Dich später auch besser erinnern, im wahrsten Sinne „eingeprägt“. Zum Entladen nimm einen Widerstand von 100-1.000 Ohm.

Noch etwas, vor den Lötarbeiten das Gerät vom Netz und peinliche Genauigkeit bei der Lötarbeit, immer !!!!!!!!!!!! mit einer Lupe die Arbeit kontrollieren.

Viel Erfolg
und sportliche Grüße vom Rhein
Hans-Reiner
Richey
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Sony KV-X2501D schaltet sofort wieder auf Standby

 · 
Gepostet: 27.01.2006 - 17:41 Uhr  ·  #6
Hallo nochmal,

ich habe mich jetzt endlich an die Reparatur gewagt. Allerdings habe ich noch eine Frage zum C604. Ich nehme mal an das C steht für Kondensator, deshalb sagtest du ja auch "der kleine Dicke"...
Auf dem Board kann ich dieses Bauteil finden, allerdings ist keine Spannung drauf. Ich habe versucht, die Spannung zu messen. Es wird nur 0,1mV angezeigt. Ich möchte sicher gehen, dass ich keinen Fehler gemacht habe. Es gibt da auch noch einen viiel dickeren Kondensator mit 220 mikroF und gemessenen 5,4mV. Ist das jetzt schon ungefährlich, hört sich ja eigentlich nach nix an?

Was sind denn eigentlich CN´s? Davon gibt es auch einen 604er...?

Danke für die Hilfe,
Richey
timOSX
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 02 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Ungewöhnliche Anfrage

 · 
Gepostet: 03.02.2006 - 13:05 Uhr  ·  #7
Hallo liebe Besitzer dieses Sony Fernsehers,


ich habe ein etwas ungewöhnliches Anliegen: Habt ihr noch von damals Eure Rechnung? Falls ja, wäre es möglich, diese mir per Post oder noch besser gescannt via E-Mail zukommen zu lassen?

Die entstandenen Unkosten würde ich selbstverständlich begleichen!


Aber auch mit der reinen Info, wie hoch damals die UVP war, würdet ihr mir schon ein Stück weiter helfen.


Ich danke Euch


timOSX
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Sony, KVX2501D, schaltet, sofort, Standby