Das Elektronik-Portal
 

Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 04.02.2017 - 15:22 Uhr  ·  #1
Hersteller:

Typenbezeichnung: Subwoofer

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

Meine Messgeräte::
kein Messgerät

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo!

Habe kein technisches Problem sondern benötige ehr hilfe bei der Auswahl einzelner Komponenten.
Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.
Möchte in mein Fahrzeug neue Subwoofer einbauen und weiß nicht so recht was gut ist.
Wäre super wenn sich jemand meldet.

Gruß mario
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 04.02.2017 - 20:12 Uhr  ·  #2
Hi!
Also dazu bräuchten wir aber schon noch ein paar Angaben...
Du hast geschrieben neue Subwoofer einbauen...Subwoofer wird für gewöhnlich nur einer eingebaut.
Dann wäre es wichtig zu wissen welches Radio,welche Lautsprecher sind bis jetzt verbaut,wo soll der Sub hin-Rücksitz,Kofferraum,Reserveradmulde,...-
Also welches Fahrzeug hast Du? Hast Du Kenntnisse zum Einbau?Ist ein Verstärker vorhanden?Eventuell wird-je nach Leistung auch noch ein Kondensator gebraucht...
Also bitte mal mehr und genauere Angaben.
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 06.02.2017 - 15:50 Uhr  ·  #3
Hallo.
Habe einen A6 4B Avant.
Original ist das Bose system verbaut. Der Subwoofer mit verstärker wurde entfernt.
Die Originalboxen vorn und hinten sind geblieben und werden mit einer Crunch GTS4125 betrieben. Autoradio ist ein 2Din Audiovox mit Navi.
Für den Subwoofer ist eine Viper1200.1 verbaut. In der Reserveradmulde ist ein MDF gehäuse mit ca 50L .
Darin verbaut sind im moment 2Stück WX800 Terminator.
Diese waren in meinem vorigen auto als Freeair verbaut und machte ordentlich Bass.
Aber jetzt ist es einfach nur schlecht.
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 06.02.2017 - 20:24 Uhr  ·  #4
So,nun haben wir ja etwas mehr Angaben.
Grundsätzlich ist das Bose Soundsystem im Audi nicht schlecht.
Aber gerade für einen Variant würde ich zum Umbau nicht gerade die WX 800 Terminator nehmen.
Sorry-sind halt eher Billigsegment-
Wenn sie sich als Freeair gut anhören heisst das nicht dass sie eingebaut auch guten Sound bringen.Sind ja verschiedene Luftführungssysteme.
Ich gehe jetzt mal davon aus,dass die Polungen sämtlicher Lautsprecher richtig sind.Im Zweifel testen/prüfen.Ist einer falsch gepolt macht das den Sound zunichte.
Nun weiss ich auch nicht wie hoch dein Budget ist.Falls etwas vorhanden,dann schau dir mal die Subs von Rainbow Hammer an.Kannst auch mal in ein Autohifistudio/Händler fahren und dir diverse Subs anhören.Die können das sehr gut simulieren.

Nach wie vor würde ich zu einem einzelnen ordentlichen Subwoofer tendieren.Gerade bei Variant/Avant/Kombi und Reserveradmulde.
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 07.02.2017 - 11:08 Uhr  ·  #5
Hallo.
Also angeschlossen ist alles richtig. IIh habe auch schon mehrere Anlagen verbaut. Habe bisher in meinen Autos immer viel probiert was am besten klingt. Darauf hab ich aber nun keine lust mehr. Möchte was kaufen einbauen und zufrieden sein. Das die Terminator billig kram ist weiß ich. Ich weiß auch das es woofer gibt von 50€ bis 1000€ und mehr. Ich möchte einen kaufen und zufrieden sein. Im moment ist der bass langgezogen es wackeln auch mal die haare. Schwer zu beschreiben. Ich möchte gern einen Druckvollen Bass den man auch spürt. Laut höre ich sehr gern. Habe auch noch nie einen Sub für mehr als 100€ spielen gehört. Es gibt hier auch nichts in der nähe wo man mal sowas testen kann. Darum such ich jemand mit erfahrung der mir sagen kann der Sub spielt so und der so. Wie gesagt er muss in ein reserverad gehäuse was ca 50 liter hat und kann auch Bassreflex sein.

Gruß mario
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 07.02.2017 - 11:49 Uhr  ·  #6
Hi.
ich verstehe schon was du meinst.Nur denke ich dass es so wie du es dir vorstellst wohl eher nicht klappt.Einfach kaufen und zufrieden sein ist schwierig.
Klar können jetzt einige sagen der oder der hört sich gut an,dann ist das ein Eindruck der Person.Jede Person hat ein anderes Klangempfinden und jedes Fahrzeug hat eine andere Resonanz usw...
Was sich bei einem gut anhört kann sich bei dir besch...anhören und umgekehrt.
Deswegen wäre beraten lassen und simuliert hören doch besser.Kannst aber auch mal warten vielleicht hat hier einer dasselbe Fahrzeug wie du und kann sagen er hat diesen oder jenen verbaut und du hast dann Anhaltspunkte.
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 09:39 Uhr  ·  #7
Hallo!

Meine Endstufe Viper D1200.1 kann ja auch 2ohm und 1ohm.
Wie brückt man diese Endstufe? Sie hat ja zwei Kanäle. Ich kenne das so vom einen Plus und vom anderen Minus. Ist sie dann im gebrückten Modus auch 2 und 1 ohm stabil?
Werde aus der Anleitung die es im Netz gibt nicht schlau.
Weiß dies jemand?

Gruß mario
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 12:51 Uhr  ·  #8
Hi,dann will ich mal versuchen etwas "Sound" ins Dunkel zu bringen...
1.Du irrst,diese Endstufe hat keine 2 Kanäle sondern nur einen.Daher auch der Name Monoblock.
Sie hat nur zwei Anschlüsse,das wird öfter wegen der Leistung gemacht und um das Anschliessen zu erleichtern.
Diese Anschlüsse sind intern parallel geschalten.
2.Eine Monoendstufe kann man nicht brücken,dies ginge nur mit mindestens 2 Kanälen.da könnte man zwei Kanäle zu einem Kanal brücken.

Dieser Monoblock läuft noch bis 1 Ohm stabil,es ändert sich jeweils nur die Leistung.Alle Spulen der Subs müssen parallel angeschlossen werden,
nicht in Reihe!

Wenn du mehr brauchst so gibt es bei dieser Endstufe die Möglichkeit eine weitere anzuschliessen.Dazu brauchst du aber ebenfalls eine die den Master/Slave Betrieb unterstützt.Diese könntest dann entsprechend über ein Steuerkabel verbinden und über die Master/Slave Schalter entsprechend einstellen.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen...
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 13:34 Uhr  ·  #9
Das heißt wenn ich jetzt zwei 4ohm boxen anschließe läuft sie schon auf zwei ohm. ?!

Gruß mario
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 13:37 Uhr  ·  #10
Wenn du sie parallel anschliesst ist das korrekt.

Sonst schau dich bei Wikipedia oder so über Parallel und Reihenschaltung von Widerständen um...Da ist es auch erklärt.
mariow
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 133
Dabei seit: 02 / 2014
Karma: 1
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 13:41 Uhr  ·  #11
Sie hat ja zwei Anschlüsse und wenn ich an jeden 4ohm hänge und die Anschlüsse intern parallel sein sollen sind es zwei ohm.

Gruß mario
ThüringEr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 550
Dabei seit: 11 / 2009
Karma: 23
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.02.2017 - 14:09 Uhr  ·  #12
Genau so ist es.Die sollen nicht nur parallel intern sein,sie sind es auch!
Ezra
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Subwoofer Wer kennt sich mit Carhifi Anlagen aus?

 · 
Gepostet: 16.05.2017 - 18:21 Uhr  ·  #13
...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Subwoofer, Wer, kennt, Carhifi, Anlagen