Das Elektronik-Portal
 

Suche TAE F Belegung

Frannk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 17:56 Uhr  ·  #1
Hersteller: Beocom
Typenbezeichnung: 600 hac
Chassi:

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Nein
Dein Wissensstand: Grundwissen (Hobby Elektroniker P=U*I sollte ein Begriff sein)

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Standart belegung des TAE F Steckers funktioniert nicht. :evil:
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 23.05.2006 - 19:43 Uhr  ·  #2
Frannk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 02:47 Uhr  ·  #3
Das ist die Standartbelegung die ich meinte, funktioniert nicht!!
Gerald
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster in Westfalen
Alter: 40
Beiträge: 3802
Dabei seit: 04 / 2003
Karma: 57
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 04:06 Uhr  ·  #4
Diese Belegung ist meines Wissens uneingeschränkt in Deutschland gültig. Konkretisiere bitte deine Anfrage.
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 06:27 Uhr  ·  #5
Wie sts bereits richtig sagte, ist die Belegung des TAE-Steckers genormt. Ich gehe mal davon aus, dass Dein Gerät ein Telefon ist? Ein paar nähere Infos wären schon nicht so schlecht ...

Duts
Frannk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 08:37 Uhr  ·  #6
ES ist ein Telefon von B&O BEOCOM 600 Bekomme kein freizeichen bzw. keinen Rufton.
Beim Telefon von Siemens Eroset 815s hatteich ein ähnliches problem.
Da musste ich nur die Braune auf 1 und die Grüne Ader auf 2 legen, weiß und gelb sind nicht angeschlossen. Selbige belegung beim Beocom ausprobiert wieder nichts. ????
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 10:37 Uhr  ·  #7
Die genaue Anschlussbelegung für dieses Telefon hab ich jetzt nicht hier. Sollte aber kein grosses Problem sein, ich gehe davon aus, dass sich in Deinem Kabel max. 4 Adern befinden. Im Normalfall werden davon nur zwei gebraucht und die müssen auf La/Lb.

Duts
Frannk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 11:51 Uhr  ·  #8
Wie ich es schon erläutert habe braun=La Grün=Lb ,beim Siemens
duts
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Gornsdorf
Beiträge: 1364
Dabei seit: 05 / 2004
Karma: 18
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 13:24 Uhr  ·  #9
Na wenn's die zwei nicht sind, dann versuch doch mal die anderen beiden oder ggf. noch 'ne andere Kombination. In einem vieradrigen Kabel gibt's ja nicht nur zwei Möglichkeiten.

Duts
Frannk
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Suche TAE F Belegung

 · 
Gepostet: 24.05.2006 - 19:12 Uhr  ·  #10
Klingeln tut es ja schon. Immer noch kein Freizeichen! La=Grün,Lb=Gelb
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Suche, TAE, Belegung