Das Elektronik-Portal
 

Technisat ATS909 Display wird langsam schwarz

pascal3
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 75
Beiträge: 9
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Technisat ATS909 Display wird langsam schwarz

 · 
Gepostet: 16.03.2020 - 19:09 Uhr  ·  #1
Hersteller: Technisat

Typenbezeichnung: ATS909

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Display wird langsam schwarz

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

Der ATS909 ist sehr alt, aber voll funktionsfähig. Möchte ihn nicht missen wegen der KW's
Seit längerer zeit wird das Display von den Seiten her zunehmend tiefschwarz.
Ich denke mal es ist nicht zu retten. (Habe mit LCD keine Erfahrungen)
Suche nach Ersatz-Display : Keine Erfolg.
Ich wäre sehr dankbar für Hinweise ,was ich tun kann.
Danke,Klaus
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 223
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Technisat ATS909 Display wird langsam schwarz

 · 
Gepostet: 17.03.2020 - 11:37 Uhr  ·  #2
Jetzt muss ich mal fragen, sprechen wir hier eigentlich überhaupt über ein TV Gerät? Glaub eher über ein Radio wenn ichs richtig sehe.
Dann wäre es die falsche Rubrik.
mfg. Micha
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1429
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 46
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Technisat ATS909 Display wird langsam schwarz

 · 
Gepostet: 17.03.2020 - 16:29 Uhr  ·  #3
Hallo!
Wenn Das Display nach und nach schwirz wird hat es irgendwo ein Leck und es dringt Luft ein, zerstört die "Kristall-Flüssigkeit". Ist wirklich nur mit einem neuen Diplay zu beheben. Da die meist gerätespezifisch angepaßt sind (Anordnung der Symbole und Schriften, Anschlüsse) kannst Du höchstens versuchen, ein anderweitig defektes Gerät zu bekommen und es dort zu "ernten" oder eben auch den Hersteller anzuschreiben und versuchen, so ein Display zu bekommen.
Und, ja, das ist hier die falsche Rubrik für dieses Radio. Egal, vielleicht helfen diese Ratschläge ja weiter.
pascal3
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 75
Beiträge: 9
Dabei seit: 02 / 2010
Karma: 0
Wissensstand: Elektriker
Betreff:

Technisat ATS909

 · 
Gepostet: 18.03.2020 - 13:29 Uhr  ·  #4
Vielen Dank für alle Antworten.
Es handelt sich um einen Weltempfänger, wegen der Rubrik muss ich mich entschuldigen, ich bin in Foren nicht sehr oft unterwegs.
Der Hinweis hat mir geholfen, ich hätte ja was übersehen können. (keine Erfahrung)
Es wird das baugleiche Gerät von Sangean gekauft, in der Hoffnung,dass es wieder 20 Jahre funktioniert.
Da bin ich 95 !
Das Display ist ausgebaut, der Defekt ist wie von Dir beschrieben, ein Teil vom Hersteller T. zu bekommen ist
so gut wie unmöglich,die antworten nicht mal.
Also nochmal besten Dank und V.G., Klaus
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Technisat, ATS909, Display, langsam, schwarz