Das Elektronik-Portal
 

Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

TVminator
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 28.12.2011 - 19:06 Uhr  ·  #1
Hersteller: Technisat

Typenbezeichnung: Digicorder S1

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Keine horizontal Programme

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein


Hallo zusammen.

Ich habe bereits Ersatz, aber mir liegt doch was an dem guten Stück.
Bei meinem S1 gehen nur noch die vertikalen Programme (14V).
Der Fehler wurde immer schlimmer mal waren es nur Minuten ohne horizontal Programme dann Stunden und jetzt nichts mehr.
Die Schaltspannung am Ausgang ist OK.13.8V / 17.9V unter Last.
Auch habe ich da das Gerät schon mal auf ist das Netzteil überarbeitet. Fast alle Elkos sind neu.
Aber das scheint nicht das Problem zu sein. Ich vermute der Empfänger ist taub.
Ich hatte einen zweiten Receiver vor den Technisat in die Antennenleitung eingebaut, und dann gingen alle Programme wieder.
Der erste scheint das Signal zu verstärken.
Am LM317 beim Empfänger ist auch so weit alles OK kommen 17.9V raus.

Hat schon mal jemand diesen Fehler gehabt oder einfach auf verdacht den Empfänger tauschen. Das ist aber nicht so meine Art.

Gruß Heinz
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2279
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 28.12.2011 - 20:25 Uhr  ·  #2
Vielleicht liegt der Fehler gar nicht im Receiver, sondern in der Antennenanlage.

Zum Beispiel könnten das LNB bzw. - falls vorhanden - der Multiswitch erst bei einer zu hohen Spannung auf die horizontale Ebene umschalten. Oder in der Kabelanlage liegt eine mangelhafte Kontaktstelle vor, an der zu viel Spannung abfällt, so dass es nicht mehr zum Umschalten reicht. Letzteres ist gar nicht selten. Bei einer einwandfreien Antennenanlage sollten 17,9 V jedenfalls zum Umschalten ausreichen, allerdings liefern manche Receiver noch ein paar Zehntel Volt mehr.

Du könntest folgendes versuchen:

Das Antennenkabel nur mit dem Mittelleiter mit dem Receiver verbinden, in die Masseleitung (Abschirmung) schaltest Du eine 1,5V-Batterie, mit dem Pluspol an den Receiver. Wenn das Umschalten jetzt klappt, liegt die o.g. Ursache vor.

Lutz
TVminator
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 30.12.2011 - 13:35 Uhr  ·  #3
Danke. Das ist noch eine Idee.
Alle anderen Receiver funktionieren an der Anlage sehr gut. Was ja auch damit zusammen hängt, dass der Receiver gut läuft wenn ein anderer davor hängt. Werde auch mal die Spannung messen die aus den anderen raus kommt. Manchmal sind es wirklich nur die 2 zehntel Volt.
Die sollte ich aber im Technisat noch rauskitzeln können wenn das der Fehler ist. Der Receiver hat an der Anlage schon zwei Jahre gut gelaufen.
Aber testen schadet nicht.
Ich habe auch noch einen zweiten Anschluss. dort habe ich das selbe Problem.

Gruß und Dank Heinz
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2279
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 353
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 31.12.2011 - 09:51 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von TVminator
Ich habe auch noch einen zweiten Anschluss. dort habe ich das selbe Problem.

Das wiederum sieht nicht nach einer Fehlerursache in der Antennenanlage aus.

Hast Du mal mit dem Oszilloskop überprüft, ob die LNB-Spannung des Receivers (unter Last) sauber ist?

Lutz
Prinz-Eugen
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 231
Dabei seit: 11 / 2007
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 31.12.2011 - 10:40 Uhr  ·  #5
Moin,

Dein Problem mit dem Technisat ist auch ein Problem bei einem meiner Kathrein-Receiver.
Werden Programme in schneller Reihenfolge durchgezippt, kommt entweder eine Fehlermeldung - kein Signal gefunden, oder nur V-Kanäle sind zu empfangen.

Wird der Reveiver dann ein paar Minuten ausgeschaltet, funktioniert die Schoße wieder, bis zum nächsten Ausfall.

An meiner SAT-Anlage (Kathrein) liegt es nicht.

Grüße
Prinz-Eugen
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 31.12.2011 - 11:54 Uhr  ·  #6
ist die komplette H-Ebene ausgefallen oder nur das High-Band - dann würde ich prüfen, ob die 22Khz auch vorhanden sind

http://de.wikipedia.org/wiki/Satblock-Verteilung

Edit: wenn Vertiakal-High ok ist, kann es natürlich nicht an den 22KHz liegen
TVminator
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 02.01.2012 - 19:57 Uhr  ·  #7
Das scheint nicht mein Problem zu sein. Ich habe grad an dem anderen Receiver gemessen und da liegen 18.5V an.

Ich vermute das es in der Reglung am LM317 liegt.
Vref ist 1.2V laut Datenblatt sollen das 1.25V sein
Vout ist 17.8V
Mit einer anderen Beschaltung der Widerstände sollte das auch gehen, aber ich werde erst mal den LM tauschen. Das ist einfacher.
Es scheint an der Anlage zu liegen, dass die mit 17,8V nicht umschaltet.
Wenn ich den zweiten Receiver davor in die Anlage einschleife habe ich auch wieder die H_ Programme.

So erst mal für Heute.

Gruß Heinz
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 02.01.2012 - 20:16 Uhr  ·  #8
vielleicht liegt der Fehler auch schon viel weiter vorne...ich denke da an das Netzteil (Elkos)
TVminator
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 03.01.2012 - 16:13 Uhr  ·  #9
Ne Netzteil ist vorsichtshalber, da es schon draußen war, überarbeitet worden.

Scheint etwas an der Beschaltung vom ML317 zu sein. Aber ohne Schaltplan mal wieder eine sch.... Arbeit.
Meine Hoffnung das der Regler kaputt ist. Aber wahrscheinlich doch nicht.
Das wäre zu einfach.

Also alles raus und suchen!!!

:big4:
TVminator
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 12 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Technisat Digicorder S1 Keine horizontal Programme

 · 
Gepostet: 07.01.2012 - 14:53 Uhr  ·  #10
Zur Info.

Der Digicorder geht wieder super.
:big1:

Musste in der Regelung einen Widerstand tauschen. Danach kam an Ausgang 18.7 V raus und der LNB schaltet wieder sauber um.

Noch mal Dank an Alle die hier geholfen haben.


Gruß Heinz
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Technisat, Digicorder, Keine, horizontal, Programme