Das Elektronik-Portal
 

Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

  • 1
  • 2
  • Seite 1 von 2
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 10:13 Uhr  ·  #1
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: D32F289M4CWI

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): keine Hindernisbeleuchtung

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo

Fehlerbild am Telefunken LCD TV "D32F289M4CWI" ist, dass seit einem umschalten von einem Programm zum anderen, das Bild weg und nur noch der Ton zu hören ist (Bildschirm bleibt schwarz).

T-con hat 12,20 V auf beiden Seiten
Ich habe die LEDs getestet, sie sind alle in Ordnung
ich habe noch ein Netzteil bestellt mit gleichem Problem


Der Fernseher ist ca. 2 Jahre alt.
Wäre dennoch dankbar um hilfe
vielen Dank
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 369
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 13
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 11:43 Uhr  ·  #2
Was ergibt der Taschenlampentest, also bei laufendem Gerät schräg reinleuchten ob etwas an Bild zu erkennen ist, und nur HGB defekt?
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2356
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 90
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 12:49 Uhr  ·  #3
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 13:02 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Dieterr

Was ergibt der Taschenlampentest, also bei laufendem Gerät schräg reinleuchten ob etwas an Bild zu erkennen ist, und nur HGB defekt?


mit Taschenlampe sehe ich was
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 13:06 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von HermannS

Servus,

"LEDs getestet" heißt was genau?


ich habe das mit LED tester geprüft, alle sind gesund :-)
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2356
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 90
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 15:08 Uhr  ·  #6
Na, alle Indizien zusammen genommen, ist trotzdem was mit den LEDs nicht in Ordnung. Der Tester belastet die nicht voll. Ich vermute, der kleine 32er hat nur 2 Anschlüsse (1 Kanal) für LEDs? Wenn es mehrere Kanäle sind, dann fallen Unterschiede in der Stromaufnahme auf beim Tester. Mit nur einem Kanal sieht man nix.
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 369
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 13
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 15:59 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von Akoya786

ich habe das mit LED tester geprüft, alle sind gesund :-)


Auch die Info ist nicht ausreichend. Meinst du, sie sind gesund, oder sagt das das Gerät :) Zumindest scheint es so, als wären die Netzteile anderer Meinung und schalten den Strom ab. Wem glaubst du nun?

Du kannst nun
- prüfen, ob zumindest alle LEDs gleich hell leuchten
- Spannung über den/dem LED Streifen messen, dann gegen Soll vergleichen
- Spannung über jeder einzelnen LED messen, und vergleichen

Schlußendlich wird es wohl in dem Fall so oder so auf Tausch des/der Streifen hinauslaufen.
Bei Kenntnis des Netzteils / LED-Kontrollers kann man eventuell einen Fix machen. Damit weiß man dann auch sicher, dass es der Streifen ist. Und dass es zumindest läuft, bis Streifen da sind, eine dauerhafte Lösung ist das aber nicht.
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 47
Beiträge: 7812
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 366
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 13.04.2021 - 22:36 Uhr  ·  #8
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 05:45 Uhr  ·  #9
hallo
esrtens vielen Dank
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20210407.jpg ( 799.36 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 2021040.jpg ( 897.47 KB )
Titel:
Information:
Dateiname: 20210409.jpg ( 706.43 KB )
Titel:
Information:
Zuckerbiene
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 868
Dabei seit: 01 / 2013
Karma: 13
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 13:48 Uhr  ·  #10
HermannS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Alter: 54
Beiträge: 2356
Dabei seit: 10 / 2016
Karma: 90
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 15:13 Uhr  ·  #11
Na, die sehen tatsächlich gesund aus. Das zweite Netzteil stammt auch wirklich aus einem 32er?
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 15:44 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von HermannS

Na, die sehen tatsächlich gesund aus. Das zweite Netzteil stammt auch wirklich aus einem 32er?


Ja, das sind die originale :-)
Akoya786
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 72
Dabei seit: 04 / 2015
Karma: 0
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 15:46 Uhr  ·  #13
56,2V
6,10V
6,05V
0,00V
56,2V
5,60V
5,55V
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20210414.jpg ( 688.89 KB )
Titel:
Information:
Dieterr
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 369
Dabei seit: 04 / 2020
Karma: 13
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 16:56 Uhr  ·  #14
Die Spannungen hast du wo und wie gemessen? Leisten dran? Bei 11LEDs a 3V komme ich nicht auf 56V.
Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 575
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 7
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken D32F289M4CWI keine hintergrundbeleuchtung

 · 
Gepostet: 14.04.2021 - 17:12 Uhr  ·  #15
Die hängen doch alle an einem Kanal, wenn ich es richtig sehe. Dann sinds doch 22x3Volt und eben 66Volt.
Gibt auch manchmal eine auf einem Streifen die Kontaktprobleme hat und immer wieder ausfällt was beim testen nicht immer auffällt bzw.
nicht passiert. 2Leisten müssten sich doch auf die Schnelle auftreiben lassen.

mfg. Micha
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0