Das Elektronik-Portal
 

Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

70869
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 28...
Beiträge: 138
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 16.05.2020 - 23:53 Uhr  ·  #1
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: L20H270K4DVI

Inverter:

Chassi: Vestel

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Backlight defekt

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Moin,

nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einer Frage :

Habe den oben genannten TV auf dem Tisch, macht kein Backlight.
12V gehen an den LED-Streifen,beim messen glimmen auch ein paar LED`s , sind 26 LED`s die auf einer Seite des Displays angebracht sind.

Finde so einen Streifen aber nicht im Netz, bin leider nicht mehr in der Branche, also keinen Zugriff auf Aswo oder so....


Normalerweise würde ich ja sagen Schrott und weg, aber hier stehen 5 Stück von den Dingern mit dem Fehler ( guter Bekannter hat einen Wohnwagenverleih :-) )

Hat jemand eine Idee ?
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1744
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 72
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 17.05.2020 - 10:59 Uhr  ·  #2
Hallo!
Da eine LED 3-3,3 V benötigt sind 12 V total ja eher wenig, reicht ja max. für 4 LEDs. Das ist dann wohl eher nicht die normale Versorgungsspannung für die Streifen, sondern schon der Fehler-Modus. Sind die26 Stück in Gruppen aufgeteilt?
Hast Du die LEDs jetzt schon mal alle einzeln durchgemessen und dabei nicht funktionierende festgestellt?
Receiverlöter
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: 25821 Bredstedt Schleswig-Holstein
Alter: 50
Beiträge: 113
Dabei seit: 11 / 2012
Karma: 0
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 17.05.2020 - 11:05 Uhr  ·  #3
Habe eben mal bei Aswo nachgeschat, es gibt 3 Varianten von dem Gerät. Die LED Streifen sind aber nicht gelistet, scheint ein Exot zu sein. Mal einen Streifen ausgebaut und nach einer Bezeichnung gesucht? Wie Lötspitze geschrieben hat sind 12 V zu wenig, mal vorsichtig 3V per Labornetzteil auf jede einzelne LED geben und schauen.....
70869
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 28...
Beiträge: 138
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 17.05.2020 - 21:08 Uhr  ·  #4
Moin,

hab die LED`s mal direkt versorgt, leuchten alle....mein Netzteil hat aber leider noch Drehspulinstrumente, auf der Scala von max. 3 A konnte ich keine ungewöhnlichen Ströme sehen :-)

Es gehen 2x 21,5 sehr schwankende Volt auf das Board, plötzlich fangen auch 3 von 4 Blöcken an zu leuchten, flimmern aber. Der vierte Block bleibt aus. Auf das Board, sind insgesamt 6 Kabel....habe leider keinen Schaltplan, aber so wie ich das mit Lupe sehen konnte gehen 4 davon an je ein LED-Block, eines ist Masse.
Auf dem - ich nenns mal LED-Netzteil - werden nur zwei Kabel mit +B versorgt, drei andere hängen in der Luft ( offene Brücken) , scheint für die LED-Platine irgendwie unter einem Stecker gebrückt zu sein, evtl. auf der LED-Platine.
Rein Ohmsch gehen aber die beiden Leitungen an alle +B der 9er LED Blöcke.

Weshalb jetzt was leuchtet kann ich leider nicht sagen, hab vorher doch recht beherzt mit dem Griff des Schraubeniehers nach Unterbrechungen und kalten Lötstellen gesucht....
thommyX
Junior Moderator
Avatar
Geschlecht:
Alter: 46
Beiträge: 7165
Dabei seit: 05 / 2008
Karma: 337
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 17.05.2020 - 23:27 Uhr  ·  #5
70869
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: 28...
Beiträge: 138
Dabei seit: 04 / 2006
Karma: 0
Betreff:

Re: Telefunken L20H270K4DVI Backlight defekt

 · 
Gepostet: 25.05.2020 - 14:57 Uhr  ·  #6
Moin,

bin im Moment Zeitlich leider sehr begrenzt.....deshalb erst jetzt eine Antwort....

Ich habe mir mal das IC bestellt, ging leider nur über AliE..... mein Händler hatte die nicht gelistet und bei A--O habe ich keinen Zugang z.Zt.
Also 3 Wochen warten, dann geht es weiter.....dafür sehr günstig, gab nur ein 5er Pack - für 9 Euro incl. Versand :-)
Danke soweit und ich werde berichten !
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Telefunken, L20H270K4DVI, Backlight, defekt