Das Elektronik-Portal
 

Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

elmo_cgn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 17.06.2020 - 17:34 Uhr  ·  #1
Hersteller: Telefunken

Typenbezeichnung: PALColor 150S

Chassi: ICC5, 517

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter
Oszilloskop

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo,

ich habe hier einen Telefunken von 1987, dort war Netzteil GAU, Horizontalendstufe defekt, nach Reparatur ( Teileliste aus dem Reparaturkit für Chassis ICC5 ) startet das Netzteil , auf dem Bildschirm aber nur grau mit Rücklaufstreifen wenn ich UG2 hochdrehe.
Laut Schaltplan soll die Betriebsspannung 143,5 Volt betragen, ich bekomme aber maximal 139 Volt eingestellt und dann ist die Spannung an der Bildröhrenplatte 220 Volt anstatt 200 Volt, die Kiste hat auch nur eine 30 cm Bildröhre.
Auf dem Chassis steht "Telefunken 517"

Weiß jemand wie hoch die Betriebsspannung sein soll ?
Das Raster ändert sich minimal wenn ich auf AV umschalte, vom AV wird aber kein Bild angezeigt, ebensowenig VT.

Gruß,
Elmar
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2321
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 20:33 Uhr  ·  #2
Lang lang ists her, da hatte ich bei einem ähnlichen Gerät genau diese Symptome: Bild dunkel, nach Aufdrehen des G2-Reglers nur leeres Raster mit Rücklaufstreifen. Ursache war ein defekter Videoprozessor (U4646B).

Lutz
elmo_cgn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 22:24 Uhr  ·  #3
Hallo Lutz,

hoffe nicht das der U4646 defekt ist, werde das noch genauer prüfen, muss erst den Trenntrafo rauskramen.

Weisst Du was über die Betriebsspannung, ob die je nach Bildröhrengröße unterschiedlich ist ?

Gruß,
Elmar
röhrenradiofreak
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 2321
Dabei seit: 03 / 2005
Karma: 354
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 18.06.2020 - 22:33 Uhr  ·  #4
elmo_cgn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 19.06.2020 - 19:00 Uhr  ·  #5
Habe heute den Trenntrafo wiedergefunden und mal mit dem Oszillosko gemessen, am Pin12 vom U4606 kommt das Y Signal sauber an, Pin30 kommt Sandcastle an, sieht meiner Meinung nach sauber aus, an Pins 23,26,29 kommen negativ getastete Signale raus, die nichts mit dem Farbbalkentestbild zu tun haben, Betriebsspannung ist 12 Volt.

Wenn jemand noch eine Idee hat was ich noch prüfen kann, dann bitte Info, ich habe auf Ebay ein U4606 gefunden und bestellt.

Ich habe die Schaltbilder auf elektrotanya downgeloadet und reingesehen, für 90 Grad Ablenkung steht in einem Schaltbild 110 Volt Betriebsspannung, ich habe jetzt 125 Volt eingestellt, dann habe ich an DL55 wie angegeben 200 Volt und das Bild hat eine normale Größe.

Gruß,
Elmar
elmo_cgn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 23.06.2020 - 19:03 Uhr  ·  #6
Hallo,

habe heute weiter gemacht und auf dem Chromamodul einen defekten 100 Ohm Widerstand gefunden, er gehört zur Strahlstrommessung.
Nachdem ich den Widerstand ausgetauscht hatte habe ich wieder ein Videosignal am Ausgang vom U4606B, ich kann dies auch in der Spannungshöhe verändern wenn ich die Helligkeit erhöhe, erniedrige.
Pegel passt auch mit etwa 2 Volt Vss.

Die Videoendstufen auf der Bildrohrplatte arbeiten aber nicht.
200 Volt an BV01 liegen an,an den Messpunkten Z5,Z6,Z7 habe ich 198 Volt und kein Videosignal, an Z8 habe ich 5,6 Volt.
Über der Zenerdiode DV95 fällt keine Spannung ab, beide Seiten spannungsfrei.
Ich habe die Dioden, Transistoren mit dem Multimeter geprüft, nachgelötet, keine Änderung.
Vielleicht weiß einer was los ist ?
Schaltbild im Angang.

Gruß,
Elmar
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Bildrohrplatte.png ( 89.58 KB )
Titel:
Information:
elmo_cgn
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 29
Dabei seit: 10 / 2019
Karma: 0
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Telefunken PALColor 150S nur Raster, Betriebsspannung Einstellung

 · 
Gepostet: 24.06.2020 - 18:30 Uhr  ·  #7
heute nochmal die Videoendstufen gepürft, ist alles O.K.
Dann ist wohl doch der U4606B defekt, habe bei Fernsehmaul in der Fehlerdatenbank den gleichen Fehler entdeckt ( Kathoden auf 200 Volt DC, Ton O.K. ) da war es der U4606.
Neuer ist unterwegs, ich melde mich dann wieder.

Falls einer noch weitere Infos oder Erfahrung mit dem Chassis ICC5 hat und weiterhelfen kann, bitte Infos.

Gruß,
Elmar
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0