Das Elektronik-Portal
 

Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

Binford
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 17.12.2007 - 06:51 Uhr  ·  #1
Hersteller: Thomson
Typenbezeichnung: 32WF400G
Chassi: ICC20

Vorhandene Messgeräte: Digital oder Analogvoltmeter
Schaltplan vorhanden: Ja
Dein Wissensstand: Einsteiger

Fehlerbeschreibung und Nachricht:
Hallo,

Das Bild meines 32WF400G hat etwa 1,5cm Schieflage gegenden Uhrzeigersinn gedreht, das ist speziell bei DVDs wo trotz 16:9 noch immer schwarze Balken da sind sehr störend. Das Gerät hatte das von Anfang an, nur hatte ich damals kaum Material das dan Fehler zeigte. Bei richtigem 16:9 verschwindet es im Overscan, nur eben bei Cinemascope Material muß man es mangels einer ordentlichen Zoomfunktion ertragen.

Im Servicemenü finde ich keinen Menüpunkt der die drehung des Bildes beeinflusst.
Gibt es eine Möglichkeit die Drehung einzustellen, oder ist da ein Bauteil aus der Spec und gehört getauscht?

MfG
Binford
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 17.12.2007 - 09:51 Uhr  ·  #2
die Bildlage (Rotation) kann doch im Benutzermenü eingestellt werden
Binford
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 17.12.2007 - 10:09 Uhr  ·  #3
Bei meinem nicht.
Es gibt den Menüpunkt Rotation im Servicemenü, aber egal ob das angehakt ist, oder nicht, erscheint Rotations-Einstellungspunkt im Benutzermenü.

Was kann da sein?

LG
Binford
Binford
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 17.12.2007 - 15:59 Uhr  ·  #4
Hallo nochmal,

Sorry war mein Fehler, ich habe die Rotationseinstellung im Menü gefunden, ich hätte sie boß eher bei den Bildeinstellungen gesucht als bei der Sendersuche, aber egal.
Jetzt habe ich den Schieber bis auf anschlag nach rechts verschoben und so ~1cm ausgegichen, jetzt hängt es aber noch immer ~5mm schief.
Kann es sein daß da irgend etwas nicht ganz richtig arbeitet?

LG
Binford
micha12563
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Villingen-Schwenningen
Beiträge: 7
Dabei seit: 12 / 2007
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 01.01.2008 - 19:44 Uhr  ·  #5
Hallo,
mehr Rotation geht leider nicht. Dein Gerät steht wohl ziemlich ungünstig.
Da ist auch nichts defekt wenn Du ca. 10mm drehen kannst.
Gruß
Micha
joschi
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Würzburg
Beiträge: 1761
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 93
Betreff:

Re: Thomson 32WF400G Bild hat Schieflage

 · 
Gepostet: 01.01.2008 - 19:46 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von micha12563
Hallo,
mehr Rotation geht leider nicht. Dein Gerät steht wohl ziemlich ungünstig.
Da ist auch nichts defekt wenn Du ca. 10mm drehen kannst.
Gruß
Micha

Hölzchen unterlegen bis alles stimmt - Wasserwaage nicht vergessen :razz:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Thomson, 32WF400G, Bild, Schieflage