Das Elektronik-Portal
 

Thomson 46RH44E bedienblockade

The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 17.10.2011 - 23:07 Uhr  ·  #1
Hersteller: Thomson

Typenbezeichnung: 46RH44E

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): bedienblockade

Meine Messgeräte::
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein


hallo
ich bin der martin bin 21 und studiere fahrzeugtechnik in ilmenau
wir haben uns für unsere wg einen thomson rückprojektionsfernseher gekauft leider hat dieser nach kurzer benutzung ( ca 4 mal :( ) einen defekt.
es fing an das während dem fernsehen die lautstärke nichtmehr regelbar war weder über die fernbedienung noch über die knöpfe am gerät
jetzt lässt sich der fernseher nichtmehr einschalten ...
wir haben vorhin mal mit der (ok jetzt haun mich gleich alle :? ) fönaufdieplatinehalten methode gearbeitet danach ist er mal kurz angesprung und nach ca 5 minuten wieder ausgegangen und hat jetzt wieder seine bedienblockade.
woran kann das liegen ich hab schon ein paar sachen in der datenbank durchstöbert weiß aber nicht den namen von meinem chassis daher komme ich nicht weiter...
einen schaltplan habe ich auch nicht wenn ihr also ein bauteil erwähnt dann bitte auch wo das sitzt
es währe super wenn ich das ding mit eurer hilfe wieder zum laufen bringen könnte :bday: :bday:
danke schonmal für eure antworten
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 18.10.2011 - 08:48 Uhr  ·  #2
Chassisbezeichnung steht auf der Rückwand --> ICC19
The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 18.10.2011 - 09:22 Uhr  ·  #3
ok danke hab in einem anderen beitrag folgendes gelesen :
Fehlerursache war TP66 - wie könnte es anders sein ein SMD-Trs. :evil:
3 Stunden Fehlersuche....na ja....

wo finde ich diesen tp66?
und wie kann ich prüfen ob er kaputt ist?
danke
Emma Peel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 18.10.2011 - 21:09 Uhr  ·  #4
Hi, The Bear,
bei diesen ICC19 RP-Geräten sind häufig die Schalter auf der Bedienteilplatine des Gerätes die Fehlerursache. Blinkt die rote LED am Bedienteil in einem bestimmten Zeitintervall? / Fehlercode? Mit TP66 ist nach meiner Meinung nicht dieses Chassis gemeint, sondern das ICC9 Chassis.
The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 19.10.2011 - 10:16 Uhr  ·  #5
nein es blinkt nicht es leuchtet einfach nur und reagiert auf nichts....
ichhab gelesen das bei toshiba modellen das videotextmodul der fehler sei
kann das hier auch sein?

hoppla hab bei dem anderen beitrag nicht gesehen das es nicht 19 sondern 9 ist :-D :-D
db3sa
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Spraitbach
Beiträge: 143
Dabei seit: 03 / 2009
Karma: 7
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 19.10.2011 - 17:15 Uhr  ·  #6
Hallo Martin,

wie hast Du das geschafft, mit ca. 50 Schreibfehlern in den wenigen Worten zu studieren ??.
Zu "meiner Zeit" hätte da wirklich niemand einen Grundschulabschluss bekommen und wäre wohl in der der Hilfsschule gelandet.
Sorry, das gehört hier nicht her, aber mir steigt der Blutdruck, wenn ich sowas lesen muss, es ist wirklich sehr schlimm.
Ihr solltet unsere Zukunft sein.

MfG

P.S.
Ich entschuldige mich für den Beitrag, aber es musste sein.
The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 19.10.2011 - 19:38 Uhr  ·  #7
legastenie schonmal was von gehört ? ich finde es schade wie engstirnig man von menschen abgestempelt wird die einen nichtmal kennen...
können wir bitte zum thema zurückkommen
The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 21.10.2011 - 10:16 Uhr  ·  #8
ach kommt schon da wird doch jemand was wissen :(
Emma Peel
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 27
Dabei seit: 04 / 2011
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 22.10.2011 - 10:52 Uhr  ·  #9
@ The Bear,
das mit den Schaltern auf der Bedienteilplatte war schon der Fehlertipp zu diesem Gerät. Am besten alle Taster der Bedienplatte am Gerät austauschen. Probeweise kann das Bedienmodul durch lösen der Steckverbindung zum Chassis vom Gerät getrennt werden. Startet das Gerät dann, sind es die Taster, die den Fehler verursachen und alles ist gut. Schlecht an dieser Trennung vom Gerät ist, dass sich der IR-Empfänger auch auf dieser Platine befindet und man das Gerät über die FB nicht starten kann. Sollte also der "AUS"- Befehl im EEPROM gespeichert sein, geht das Gerät nach wie vor nicht an, weil es die FB Befehle nicht empfängt. Also entweder anderes Bedienteil zum Test aufstecken, oder alle Taster wechseln und die Platine gut reinigen. Als die Lautstärke sich nicht mehr hat einstellen lassen, wurde der LS-Balken im Bild noch angezeigt? An einen Defekt des Videomodules kann ich mich im Zusammenhang mit Deiner Fehlerbeschreibung nicht erinnern, wohl aber, dass ein defektes Tonmodul den Datenbus des Gerätes blockierte.
The Bear
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 6
Dabei seit: 10 / 2011
Karma: 0
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 23.10.2011 - 23:32 Uhr  ·  #10
hat jemand mal ein bild von der bedienteilplatte? oder wo finde ich diese?
danke
EM2-Gott
Moderator
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11816
Dabei seit: 05 / 2005
Karma: 403
Wissensstand: Radio- und Fernsehtechniker
Betreff:

Re: Thomson 46RH44E bedienblockade

 · 
Gepostet: 24.10.2011 - 09:36 Uhr  ·  #11
verfolge doch die Tasten am Gerät
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Thomson, 46RH44E, bedienblockade