Das Elektronik-Portal
 

Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

fakerli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 06 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

 · 
Gepostet: 01.10.2020 - 09:31 Uhr  ·  #1
Hersteller: Thomson (TCL)

Typenbezeichnung: 55UC6316

Inverter:

Chassi:

kurze Fehlerbeschreibung (2-3 Worte): Kein Bild/Ton trotz Backlight

Meine Messgeräte::
kein Messgerät
Analog/Digital Voltmeter

Schaltbild vorhanden?:
Nein



Hallo zusammen,

Ich habe einen Thomson 55UC6316 zur Ansicht bekommen. Dieser macht augenscheinlich keinen Mucks.
Man sieht, wie die Hintergrundbeleuchtung sich anschaltet, jedoch kommt weder Ton noch Bild. Ich habe versucht, einen Ton herauszubekommen, weiß aber nicht, ob ich den richtigen Eingang erwischt habe bzw. ob der TV irgend etwas außer AN/AUS von der Fernbedienung angenommen hat.

Die Elkos sehen alle auf den ersten Blick gut aus. Für ein Softwareupdate brauche ich Bild, wenn ich den Anleitungen von Thomson/TCL glauben darf.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee?

Vielen Dank im Voraus und lieben Gruß!



Firewater
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 359
Dabei seit: 04 / 2019
Karma: 1
Wissensstand: keine Angabe
Betreff:

Re: Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

 · 
Gepostet: 01.10.2020 - 12:24 Uhr  ·  #2
Klemm mal wechselseitig vom T-Con Board jeweils ein Flachbandkabel zum Panel ab und schau ob dann eventuell eine Hälfte Bild erzeugt.
T-Con liegt unter der Blechleiste unten mittig. Leiste erst mal entfernen um ran zukommen. Vorher gleich mal die Sicherung auf T-Con prüfen.
Sollten 12V anliegen.
mfg. Micha
fakerli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 06 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

 · 
Gepostet: 02.10.2020 - 13:12 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von Firewater

Klemm mal wechselseitig vom T-Con Board jeweils ein Flachbandkabel zum Panel ab und schau ob dann eventuell eine Hälfte Bild erzeugt.

Super Idee, aber leider sind die miteinander verlötet, wie ich gerade gesehen habe :(


Am T-CON-Board messe ich an einer Stelle 158 V, an der VCC_1.05V steht:
Lötspitze
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Berlin
Beiträge: 2251
Dabei seit: 05 / 2011
Karma: 128
Wissensstand: Informationselektroniker
Betreff:

Re: Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

 · 
Gepostet: 02.10.2020 - 14:33 Uhr  ·  #4
Hallo!
Diese Leitungen zum Panel sind nicht trennbar, klar, die sind geklebt, nicht gelötet.
Es ging um die Zuleitungen zu den gezeigten Leiterkarten.
Wenn an solcherLeiterkarte 158 V anliegen würden hättest du einen erheblichen Brandschaden an irgendeiner Stelle, denn das sind alles Niederspannungsbauteile. Da stimmt was mit der Messung nicht.
fakerli
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 20
Dabei seit: 06 / 2017
Karma: 0
Wissensstand: Bastler mit Reparaturerfahrung
Betreff:

Re: Thomson (TCL) 55UC6316 Kein Bild/Ton trotz Backlight

 · 
Gepostet: 02.10.2020 - 14:47 Uhr  ·  #5
Ah, man sieht das nicht auf dem Foto.
Das linke sind Leiterkarte und TCON in einem:


Wieso ich dort so eine hohe Spannung gegen Masse messe, kann ich mir nicht erklären. Schwankt auch stark.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tags für dieses Thema

Thomson, TCL, 55UC6316, Kein, BildTon, trotz, Backlight